Lena Meyer-Landrut wünscht sich eine Harley

Hamburg (ddp). Grand-Prix-Hoffnung Lena Meyer-Landrut hätte gerne eine Harley. Schon in der ersten Klasse habe sie auf die Frage «Was möchte ich später einmal haben?» ins Poesiealbum geschrieben: «Einen Bauernhof und eine Harley-Davidson», sagte die 18-Jährige dem «Zeit-Magazin». Heute male sie sich ihren Kindheitstraum so aus: «Auf meinem Bauernhof gibt es dann einen Schuppen, in dem ich meine Harley unterstellen kann, und bei schönem Wetter fahre ich durch die Wiesen und Wälder.» Lena Meyer-Landrut tritt am 29. Mai mit ihrem Song «Satellite» beim Eurovision Song Contest in Oslo an. Die britischen Buchmacher - und auch der eine oder andere Experte - sehen die Hannoveranerin in der Gunst des Publikums. Read More..

[Musik] Bikerin für Oslo: Lena Meyer-Landrut will eine Harley Davidson

Grand-Prix-Hoffnung Lena Meyer-Landrut hätte gerne eine Harley. Schon in der ersten Klasse habe sie auf die Frage «Was möchte ich später einmal haben?» ins Poesiealbum geschrieben: «Einen Bauernhof und eine Harley-Davidson», sagte die 18-Jährige dem «Zeit-Magazin». Heute male sie sich ihren Kindheitstraum so aus: «Auf meinem Bauernhof gibt es dann einen Schuppen, in dem ich meine Harley unterstellen kann, und bei schönem Wetter fahre ich durch die Wiesen und Wälder.» Lena Meyer-Landrut tritt am 29. Mai mit ihrem Song «Satellite» beim Eurovision Song Contest in Oslo an. Die britischen Buchmacher - und auch der eine oder andere Experte - sehen die Hannoveranerin in der Gunst des Publikums und der Jury auf Platz 1. Der Suchmaschinenbetreiber. Read More..