Pixies sagen Konzert in Israel ab

Die einflussreiche Indie-Band Pixies hat ein geplantes Konzert in Israel gecancelt. Als Grund für die Absage des Auftritts am 9. Juni in Tel Aviv nannte die Band um Gitarrist und Sänger Francis Black «Ereignisse jenseits unserer Kontrolle». Dies berichtet die BBC in ihrer Onlineausgabe. Die Organisatoren des Pic.Nic.Festivals, bei dem die Pixies als Top-Act gebucht waren, ließen allerdings verlauten, dass der Angriff der israelischen Flotte auf ein Schiff der Gaza-Unterstützer mit neun Toten in der letzten Woche der Auslöser für die Konzertabsage war. Auch die US-Band Placebo und Damon Albarns Bandprojekt Gorillaz werden nicht in Tel Aviv auftreten. Bereits im letzten Monat hatte Sänger Elvis Costello zwei Auftritte in Israel abgesagt.