[Musik] «Revolutions»: Steve Winwoods Lebenswerk

Mit seiner soulig-rauen Stimme und instrumentaler Virtuosität zählt Steve Winwood (62) zu den größten Persönlichkeiten im Rock-Geschäft.«Revolutions ­ The Very Best Of Steve Winwood» ist ein freudiger und höchst persönlicher Blick zurück auf ein erfülltes Musikerleben. Die vier Silberscheiben dieses Box-Sets dürfen deshalb mit Recht als die ultimative Werkschau dieses Ausnahmetalents gelten.Die Deluxe Box-Version beinhaltet 58 Songs und kommt daher mit einem ansprechenden 60-seitigen Buch mit Klappentexten von Dylan Jones, britischer Musikjournalist und Chefredakteur des Magazins «GQ».Nach seiner Versöhnung mit der Plattenfirma Universal wurde die jetzige Zusammenstellung vom Meister Winwood selbst vorgenommen: «Wir hatten uns jahrelang gestritten», verriet er kürzlich. Read More..

Zum Todestag: Jackson auf (fast) allen Kanälen

Michael Jackson war tatsächlich der «King of Pop». Das zeigten nicht zuletzt die Reaktionen, die weltweite Anteilnahme und der reißende Plattenabsatz nach seinem Tod am 25. Juni 2009. Zum Jahrestag haben sich Filmteams für verschiedene Fernsehsender auf die Spuren des Ausnahmemusikers und -tänzers begeben, der mehr als eine Generation mit seiner Pop-Kunst beeinflusste. Den Anfang des Dokumentationsreigens macht an diesem Freitag um 23.55 Uhr das ZDF mit der Reportage «Michael Jackson - King of Pop».Im Untertitel heißt es «Spurensuche mit Markus Lanz in Kalifornien» - und genau darum geht es. Der TV-Talker und -Kocher war mit seinem Team in dem US-Bundesstaat unterwegs, um etwas über Jackos Leben zu erfahren. Dabei drehte er auch auf der Neverland-Ranch, die Jackson mit unzähligen. Read More..

Happy Birthday: Boy George wird 49, Pianist Lang Lang 28, Italo-Rockerin Gianna NANNINI feiert den 54.

Das letzte Jahr war für ihn sicher nicht das Beste. Anfang 2009 wurde Boy George zu 15 Monaten Gefängnis verurteilt, weil er einen Callboy bei Sexspielchen gefesselt hatte. Aber der schrille Brite hatte Glück und musste nur vier Monate seiner Strafe absitzen. Am Ende des Jahres wollte die 80er-Jahre-Ikone unbedingt an der britischen Ausgabe von «Big Brother» teilnehmen, bis ein höchstrichterliches Verbot dem Ansinnen ein Ende machte. Es kann nur besser werden. Heute feiert der Sänger Boy George seinen 49. Geburtstag. Boy George war in den 80er Jahren mit Hits wie «Do You Really Want To Hurt Me?» und durch seine schrillen Outfits berühmt geworden. Sein ausgeprägtes Gespür für starke, Reggae-lastige Rhythmen und Soulelemente im Synthie-Verschnitt machten seine Musik massentauglich. Read More..

[TV] Michael Jackson: ProSieben zeigt zu Jackson-Todestag Sonderprogramm zum „King of Pop“

Einen Tag vor Michael Jacksons Todestag widmet der Fernsehsender ProSieben dem «King of Pop» ein achtstündiges Sonderprogramm. In einer Fernsehpremiere strahle ProSieben am 24. Juni (20.15 Uhr) den Film «This Is It» aus, wie der Sender am Donnerstag in Unterföhring mitteilte. Die Dokumentation ist aus 100 Stunden Filmmaterial von den Proben zu seiner Konzertreihe in London entstanden. Der Film verbindet Song-Aufnahmen, Tanzproben, Interviews und 3D-Sequenzen. «This Is It» hatte laut ProSieben in zwei Wochen Laufzeit 200 Millionen US-Dollar eingespielt. Jackson war am 25. Juni 2009 im Alter von 50 Jahren überraschend gestorben. Zudem zeigt ProSieben die kontrovers diskutierte Dokumentation «Michael Jackson - Eine Legende geht», des Journalisten. Read More..

[Hollywood] Forever Young: Jennifer Aniston ist besessen davon, jung und fit zu sein

Jennifer Aniston (41), Schauspielerin, ist angeblich besessen davon, jung und fit zu bleiben. Am Set ihres neuen Films «Just Go With It» sei Aniston von ihrer 18 Jahre jungen Kollegin Brooklyn Decker ziemlich eingeschüchtert gewesen, sagte eine ungenannte Quelle dem Magazin «Us Weekly». Am Ende habe der Hollywood-Star kaum ein Workout ausgelassen und an jedem Drehtag mindestens eine Stunde trainiert. Zudem habe Aniston an pürierten Papaya, Ananas und Mango genippt und nur noch Fisch und Gemüse gegessen. «Sie achtet sehr auf ihren Körper», verriet die Quelle. Decker selbst war von Aniston völlig begeistert. «Sie ist umwerfend», lobte die Schauspielerin im TV-Magazin «Entertainment Tonight»: «Sie ist ein so großartiger Mix. Read More..

TV: Fritz Pleitgen als «Sprachpanscher» nominiert

Ruhr.2010-Chef Fritz Pleitgen hat sich den Zorn der selbsternannten Sprachschützer des «Vereins Deutsche Sprache» zugezogen. Weil die Kulturhauptstadt Ausdrücke wie «local heroes» oder «mapping the region» verwendet, wurde Pleitgen nun als einer von fünf Kandidaten für den Antipreis «Sprachpanscher des Jahres» nominiert. Auf der Internetseite der Kulturhauptstadt wimmele es von «Imponierdenglisch», berichtete der Verein Deutsche Sprache am Sonntag in Dortmund. Auch wundere man sich, warum es zusätzlich noch eine englische Seite gebe.Auch die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten in Berlin gehört zu den Nominierten. Sie habe Preußenkönigin Luise auf Werbeplakaten für eine Ausstellung «It-Girl», «Fashion Victim» und «Working Mum» genannt, bemängelte der Verein.. Read More..

«Forgetting Dad»: Im Clinch mit Vater und Vergangenheit

21. Mai 1990, Auffahrunfall vor einem Einkaufszentrum in Sacramento, Kalifornien. Der 45-jährige Richard Minnich erleidet leichte Prellungen, fährt aber nach wenigen Minuten weiter. Sieben Tage später wacht er neben einer Frau auf, die er glaubt, nie zuvor gesehen zu haben. Er erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel - Diagnose: Amnesie. In dem Dokumentarfilm «Forgetting Dad» rekonstruiert sein ältester Sohn Rick Minnich die Hintergründe und Folgen des Gedächtnisverlustes für sich und seine Familie. Was als persönliche, etwas larmoyante, Spurensuche beginnt, endet als fast spektakulärer Wirtschaftsthriller.Rick Minnich, in den USA geboren, lebt in Deutschland und hat Regie an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg studiert. 2006 beginnt er mit den Recherchen. Read More..

Im Überblick: Alle 25 Teilnehmer beim Eurovision Finale

Lena singt «Satellite» als 22. und nach ihr noch eine Frau, ein Mann und am Ende ein Duo: Beim Finale des 55. Eurovision Song Contests am Samstag in Oslo (21.00 Uhr, ARD) treten 25 Länder an, und die Topfavoritin Safura aus Aserbaidschan macht den Auftakt. Im Folgenden eine Kurzvorstellung aller Interpreten mit ihren Songs und den Erfolgsaussichten in der Reihenfolge des Auftretens:1. Aserbaidschan: Nach einem Intro im Gitarrensound der Scorpions singt sich die 17-jährige Safura mit mächtigem Hall in die dramatische Liebesballade «Drip Drop». Nicht allen gefällt die gewaltige Reklameoffensive hinter Safura.2. Spanien: Daniel Diges liefert eines der musikalisch anspruchsvolleren Lieder: «Algo pequenito». Mit Zirkusatmosphäre als Zugabe. Ob der hübsche Lockenkopf des Sängers Stimmen. Read More..

Baby-Alarm: Alicia Keys bekommt erstes Kind

Die US-Sängerin Alicia Keys ist schwanger. Wie das US-Magazin "People" berichtet, erwarten sie und ihr Partner Kasseem Dean ihr erstes gemeinsames Kind. Außerdem wolle das Paar noch in diesem Jahr heiraten. Die 29- und der 31-Jährige sind seit etwa zwei Jahren ein Paar. Der Rapper hat bereits zwei Kinder aus früheren Beziehungen, die drei und neun Jahre alt sind. Keys wurde im Jahr 2001 mit dem Song "Fallin" von ihrem Erfolgsalbum "Songs in A Minor" berühmt. Für ihre insgesamt vier Studioalben hat sie mehrfach Platin erhalten, zudem hat die Soulsängerin bereits zwölf Grammys gewonnen. Bei ihrer neuesten Single, "Put It in a Love Song", hat die 29-Jährige mit der R&B-Sängerin Beyoncé zusammengearbeitet. blogtainment/maa/dts

Baby-Alarm: Alicia Keys bekommt erstes Kind

Die US-Sängerin Alicia Keys ist schwanger. Wie das US-Magazin "People" berichtet, erwarten sie und ihr Partner Kasseem Dean ihr erstes gemeinsames Kind. Außerdem wolle das Paar noch in diesem Jahr heiraten. Die 29- und der 31-Jährige sind seit etwa zwei Jahren ein Paar. Der Rapper hat bereits zwei Kinder aus früheren Beziehungen, die drei und neun Jahre alt sind. Keys wurde im Jahr 2001 mit dem Song "Fallin" von ihrem Erfolgsalbum "Songs in A Minor" berühmt. Für ihre insgesamt vier Studioalben hat sie mehrfach Platin erhalten, zudem hat die Soulsängerin bereits zwölf Grammys gewonnen. Bei ihrer neuesten Single, "Put It in a Love Song", hat die 29-Jährige mit der R&B-Sängerin Beyoncé zusammengearbeitet. +++++++++++ Promi, Hollywood, USA, Film, Kino, Schauspieler, Schauspielerin Promi,. Read More..