Lilly Allen will auch weiterhin Musik machen

Berlin (ddp). Lily Allen (25), britische Popsängerin, will wohl doch nicht aus dem Musikgeschäft aussteigen. Sie fühle sich derzeit so kreativ wie noch nie, sagte laut einem Bericht der britischen Tageszeitung «Daily Star» ein nicht namentlich genannter Freund der Musikerin. Derzeit schreibe die «Not Fair»-Sängerin Songs für ein geplantes «Bridget Jones»-Musical. Lily Allen hatte im September 2009 bekanntgegeben, dass sie kein weiteres Album mehr aufnehmen und stattdessen eine Schauspielkarriere einschlagen wolle. Vor kurzen war Allen dreifach mit dem britischen Ivor Novello Award ausgezeichnet worden. Helen Fieldings Erfolgsroman «Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück» war 2001 mit Renee Zellweger in der. Read More..

[Musik] Pop-Star Lily Allen macht doch nicht Schluss mit Musik

Lily Allen (25), britische Popsängerin, will wohl doch nicht aus dem Musikgeschäft aussteigen. Sie fühle sich derzeit so kreativ wie noch nie, sagte laut einem Bericht der britischen Tageszeitung «Daily Star» ein nicht namentlich genannter Freund der Musikerin. Derzeit schreibe die «Not Fair»-Sängerin Songs für ein geplantes «Bridget Jones»-Musical. Lily Allen hatte im September 2009 bekanntgegeben, dass sie kein weiteres Album mehr aufnehmen und stattdessen eine Schauspielkarriere einschlagen wolle. Vor kurzen war Allen dreifach mit dem britischen Ivor Novello Award ausgezeichnet worden. Helen Fieldings Erfolgsroman «Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück» war 2001 mit Renee Zellweger in der Titelrolle verfilmt worden. Die Musicalversion. Read More..

Lily Allen will Songschreiberin bleiben

Lily Allen, die bei den britischen Ivor Novello Awards dreifach ausgezeichnet wurde, hat ihren Plan, aus dem Musikgeschäft auszusteigen, offenbar noch einmal überdacht. Laut dem Boulevardblatt «The Sun» kündigte die 25-Jährige an, dem Pop-Metier treu zu bleiben.Seit Monaten gibt Allen zu verstehen, dass sie ihre Gesangskarriere auf Eis legen möchte. Doch nun will sie sich wenigstens als Komponistin weiterhin behaupten. Sie sagte: «Ich habe nicht bemerkt, dass ich eine Ausnahme-Songschreiberin bin. Ich dachte, ich schreibe einfach nur kindische Texte - kleine Liedchen, die ich für mich selbst arrangiere. Ich schreibe immer noch die ganze Zeit Lieder, doch ich möchte es nicht mehr nur für mich tun.» Allen verriet, dass sie gern einige Songs für Lady GaGa kreieren würde.