Kylie Minogue ist mit Freund sehr zufrieden

Die australische Popsängerin Kylie Minogue hält große Stücke auf ihren Freund, das spanische Männer-Model Andrés Velencoso Segura (32). Er habe sich sogar schon als «tourtauglich» bewährt, schwärmte Minogue der englischen «Sun» zufolge. Er sei da, wenn sie ihn brauche, hänge aber nicht an ihrem Rockzipfel, so die 42-Jährige. Sie sagte: «Wenn ich unterwegs bin, ist das eine besonders schwierige Situation. Andrés war bei einigen US-Konzerten dabei. Und ich musste mir keine Sorgen um ihn machen. Er hat sich um sich selbst gekümmert. Er ist sehr unabhängig. Ich hatte schon Freunde, die mich gestresst haben - aber er tut das nicht.»

Lena bekommt Abiturzeugnis

Jetzt hat es Grand-Prix-Siegerin Lena Meyer-Landrut schwarz auf weiß. Die 19-Jährige hat am Freitag bei einer Feier in ihrer Schule in Hannover ihr Abiturzeugnis entgegengenommen. Ein Ständchen gab die Sängerin nicht. Stattdessen übernahm die Schülerband den musikalischen Part bei der Abiturfeier. Die verlief nach Angaben eines Gastes emotional. «Den Lehrern standen teilweise die Tränen in den Augen, als sie die Dankesreden einiger Schüler hörten», sagte der Onkel einer Schülerin, der seinen Namen nicht nennen wollte. Insgesamt hätten 100 Schüler der Integrierten Gesamtschule Roderbruch das Abitur geschafft.

Stella McCartney ist schwanger

Noch zu Jahresbeginn hatte die englische Designerin angekündigt, sich vor dem nächsten Baby erstmal eine kleine Pause gönnen zu wollen. Jetzt ist die 38-Jährige laut «Daily Mail» schwanger, und ihr Bauch bereits sichtbar. Sie erwartet mit ihrem Gatten Alasdhair Willis nach ihren beiden Söhnen Miller (5), Beckett (2) und der dreijährigen Bailey das vierte gemeinsame Kind. Ein Insider kommentierte: «Stella findet es toll, eine eng zusammengewachsene Familie zu haben. Sie ist eine großartige Mutter. Sie hat die freudige Nachricht schon allen ihren Freunden erzählt.»

Prinz Harry wäre gerne Surfer

Als Prinz lebt er ein Luxusleben, doch Queen-Enkel Harry wäre lieber Surfer oder Tierfotograf. Bei einem Besuch im afrikanischen Lesotho enthüllte der 25-Jährige zudem, dass er am liebsten in Afrika leben würde, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA. Harry und sein älterer Bruder sind derzeit auf einer Reise durch den Süden Afrikas. Bei einem Treffen mit HIV-positiven Jugendlichen in Lesotho sollten die britischen Prinzen ihre Träume über eine Zeichnung schreiben. Harry, angehender Militärpilot, gab an: professioneller Surfer, Wildtierfotograf, Hubschrauberpilot und Leben in Afrika. William, der Zweite in der britischen Thronfolge und Rettungsflieger, schrieb ganz pflichtbewusst: «Erfolgreicher Pilot».

Sean Combs will gewinnen

Der amerikanische Rapper, Musikproduzent und Modedesigner Sean Combs alias P. Diddy plant, sein Geschäftsfeld nochmals auszuweiten. Wie «NME.com» meldet, hat der 40-Jährige vor, zukünftig auch im Sport hinter den Kulissen die Fäden zu ziehen. Sobald er einen seinen Vorstellungen entsprechenden Fußballverein gefunden habe, wolle er zugreifen, es sei nur eine Frage der Zeit, kündigte Combs an. «Ich mag auf der Gewinnerseite stehen. Und wenn sich eine passende Gelegenheit ergibt, bin ich bereit», sagte er. Vor kurzem hatte er in Erwägung gezogen, als Geldgeber beim Londoner Crystal Palace FC einzusteigen, sich schließlich aber doch anders entschieden.

Noel Gallagher mag es bunt und wild

Der ehemalige Oasis-Gitarrist Noel Gallagher sucht offenbar den Weg zurück zur Natur. Wie die Boulevardzeitung «The Sun» berichtet, möchte der 43-Jährige zumindest den weitläufigen Garten seines Landhauses in der Grafschaft Buckinghamshire umgestalten lassen. Wo bisher nur Büsche und Bäume stehen, sollen schon bald viele Wiesenblumen in leuchtenden Farben blühen. Gallagher stellt sich angeblich eine bunte Mischung aus Mohn, Fingerhut, Vergissmeinnicht, Löwenzahn und Butterblumen vor, die sich um ein achteckiges Gartenhäuschen ranken.

Cheryl Cole verreist mit Derek Hough

Als die englische Popsängerin Cheryl Cole diese Woche am Londoner Flughafen Heathrow eintraf, wusste sie noch nicht, wohin die Reise geht, nur wer sie begleiten würde. Derek Hough. Der 25-Jährige ist seit ihrer Trennung vom Fußball-Profi Ashley Cole oft an ihrer Seite zu sehen. Er hatte die 26-Jährige angeblich mit dem gemeinsamen Ferienziel überraschen wollen, heißt es in der «Daily Mail». Inzwischen ist aber klar, dass die beiden ins afrikanische Tansania geflogen sind. Welcher Natur die Beziehung ist, die Cheryl und Derek führen, bleibt indes unklar. Der Stiefvater des amerikanischen Tänzers, der auch in Cheryls Video «Parachute» zu sehen ist, scheint da Näheres zu wissen: «Das wird bestimmt ein traumhafter Romantik-Urlaub, den man zu Beginn einer Beziehung macht. Derek ist. Read More..

[Sport] Skateboard-Star Bam Margera bei Angriff mit Baseball-Schläger schwer verletzt

Der US-Skateboarder Bam Margera befindet sich nach einem Angriff mit einem Baseballschläger offenbar in kritischem Zustand. Einem engen Freund Margeras zufolge sei der 30-Jährige nach dem Vorfall auf die Intensivstation eingeliefert worden. Margera war in der Nacht zum Samstag vor seiner Bar in West Chester im US-Bundesstaat Pennsylvania von einer Frau angegriffen worden. Offenbar hatte sich der Sportler und Moderator zunächst gegen die Angreiferin gewehrt. Im Laufe des Streits hatte die Frau Margera schließlich mit einem Baseballschläger auf den Hinterkopf geschlagen. Die 59-Jährige wurde festgenommen. Wie es genau zu dem Vorfall kam, ist noch unklar. Nach Aussage der Angreiferin habe Margera sie beleidigt, sie habe ihn aber angeblich nicht geschlagen. blogtainment/wes/dts . Read More..

Anne Wills Zukunft ist ungewiss

Locker im Stil, leicht gekräuselte Stirn und eine hochgezogene Augenbraue - das sind Annes Wills Markenzeichen. Die 44- Jährige hat sich als Talk-Gesicht der ARD am Sonntag etabliert, wurde diese Woche noch wegen ihrer guten Quote gelobt.Seit September 2007 moderierte die dunkelhaarige Journalistin «Anne Will» als Nachfolgerin von Sabine Christiansen. Nun muss die sie ihren Sendeplatz an Günther Jauch abgeben - ihre Zukunft ist ungewiss.Will wuchs als Tochter eines Architekten in Hürth bei Köln auf, studierte an der Universität Köln und an der Freien Universität Berlin Geschichte, Politologie und Anglistik. Schon während ihrer Studienzeit arbeitete sie als Journalistin bei der «Kölnischen Rundschau» und dem «Spandauer Volksblatt» in Berlin. Ihre berufliche Laufbahn begann mit. Read More..

«Alles was zählt»: Nina Bott steigt aus

Schauspielerin Nina Bott verlässt die RTL- Vorabendsoap «Alles was zählt». Die 32-Jährige stand zwei Jahre für die Serie vor der Kamera. «Jetzt habe ich wieder Lust auf neue Projekte und freue mich darauf», sagte die Hamburgerin in einer Mitteilung des Kölner Privatsenders vom Montag. Sie müsse nun auch nicht mehr zwischen Hamburg und Köln pendeln.«Mein Sohn Lennox wird außerdem im August eingeschult, da möchte ich gerne dabei sein», sagte Bott. Ihr Abschied bedeute aber nicht, dass sie für immer geht. «Ich könnte jederzeit wiederkommen und würde das auch sehr gerne tun.» Zu sehen ist sie noch bis zum September in der Serie.Auch Mars Saibert, der zum Ensemble der RTL-Serie «Unter uns» gehört, steigt aus. Der 32-Jährige will sich seinem zweiten Standbein, der Musik,. Read More..