[Hollywood] John Travolta: Ehefrau Kelly Preston erstmals schwanger in der Öffentlichkeit

Kelly Preston (47), Schauspielerin, präsentierte sich an der Seite ihres Mannes John Travolta erstmals schwanger in der Öffentlichkeit. Nachdem die 47-jährige Schauspielerin und der 56-jährige Schauspieler vor drei Wochen bekannt gaben, dass sie ihr drittes gemeinsames Kind erwarten, zeigte Preston ihre neuen weiblichen Formen strahlend schön auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung für Kinder in Südafrika, wie die «Daily Mail» berichtete. Die Nachricht der Schwangerschaft kam gut 16 Monate nach dem tragischen Tod ihres Sohnes Jett. Der 16-Jährige, der am so genannten Kawasaki-Syndrom gelitten haben soll, war an einem Krampfanfall gestorben. In einem Interview mit dem amerikanischen «People»-Magazin gab das Paar bereits Anfang des Monats bekannt, dass sie schon. Read More..

Rollerskate-Disco in Berlin

Gut, wer noch die alten Rollerskates im Schrank hat. Im legendären Club «SO36» in Berlin-Kreuzberg darf jetzt mit den Rollschuhen aus der Ära von John Travolta und des «Saturday Night Fever» getanzt werden. Am 18. Juni lädt der Club zur «Roller-Disco». Schuhe kann man leihen. Kenner unterscheiden zwischen modernen Inlineskates (Räder hintereinander/Stopper hinten) und Rollerskates (zwei Räder vorne, zwei hinten/Stopper vorn). Dazu trägt der modebewusste Berliner Hotpants.

Travolta-Sprecher dementiert Medienbericht

Los Angeles (ddp). Schauspieler John Travolta wird doch nicht Vater von Zwillingen. Ein Sprecher des 56-Jährigen und seiner schwangeren Frau Kelly Preston (47) dementierte einen entsprechenden Medienbericht. «Völlig falsch», sagte er der Promiseite «UsMagazine.com»: «Sie erwarten keine Zwillinge.» «Sie waren verzückt, als sie gedacht haben, sie bekommen nur ein Baby. Jetzt, da sie zwei bekommen, können sie ihr Glück noch gar nicht fassen», hatte das «Star Magazine» zuvor eine nicht namentlich genannte Quelle aus dem Umfeld des Paares zitiert. Seinen Kinderwunsch habe sich das Paar durch künstliche Befruchtung erfüllt, hieß es in dem Bericht. Vergangene Woche war Prestons Schwangerschaft offiziell. Read More..

[Hollywood] John Travolta und Kelly Preston bekommen Zwillinge

John Travolta (56), Hollywoodstar und Ehefrau Kelly Preston (47), erwarten angeblich Zwillinge. «Sie waren verzückt, als sie gedacht haben, sie bekommen nur ein Baby. Jetzt, da sie zwei bekommen, können sie ihr Glück noch gar nicht fassen», zitiert das «Star Magazine» eine nicht namentlich genannte Quelle aus dem Umfeld des Paares. Vergangene Woche war Kelly Prestons Schwangerschaft offiziell bestätigt worden. Ihren Kinderwunsch habe sich das Paar durch künstliche Befruchtung erfüllt, heißt es in dem Bericht des US-Magazins. Der autistische Sohn Jett (16) des Schauspielerpaares, das noch eine zehnjährige Tochter hat, war im Januar 2009 während eines Familienurlaubs auf den Bahamas verstorben. blogtainment/maa/ddp ___________________________________. Read More..

Kelly Preston soll schwanger sein

Los Angeles (ddp). Schauspieler John Travolta und seine Frau Kelly Preston sehen einem freudigen Ereignis entgegen. «Wir wollen die ersten sein, die diese großartige Neuigkeit allen mitteilen, dass wir nämlich Familienzuwachs erwarten», kündigten der 56-Jährige und seine neun Jahre jüngere Frau auf ihren Webseiten an. Weiter hieß es: «Es ist unmöglich, ein Geheimnis zu behalten... besonders ein so wundervolles wie dieses.» Welcher Art der Familienzuwachs ist, wird nicht direkt gesagt. Die US-Zeitschrift «People» berichtete jedoch, die beiden hätten bestätigt, dass Preston schwanger sei. Preston und Travolta sind seit fast 20 Jahren verheiratet und haben eine zehn Jahre alte Tochter namens Ella. Ihr gemeinsamer. Read More..

Nachwuchs für John Travolta und Kelly Preston

Nach dem tragischen Tod ihres 16-jährigen Sohnes im vorigen Jahr erwarten Hollywoodstar John Travolta (56) und seine Frau, Schauspielerin Kelly Preston (47), neuen Familienzuwachs. «Es ist unmöglich, ein Geheimnis zu behalten ... besonders ein so wunderbares wie dieses», teilten die Eheleute beide auf ihren Webseiten mit. «Wir wollen die ersten sein, diese großartige Nachricht mit jedem zu teilen, dass wir neuen Familienzuwachs erwarten». Die Mitteilung wurde von «John, Kelly und Ella», unterzeichnet.Ella ist die zehnjährige Tochter des Paares. Der Sohn Jett starb überraschend im Januar 2009. Während eines Familienurlaubs auf den Bahamas war der 16-Jährige bewusstlos im Badezimmer gefunden worden und starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Der einzige Sohn des Paares soll seit langem. Read More..

John Travoltas Hunde auf dem Flughafen getötet

Zwei Hunde von Hollywood-Star John Travolta (56) wurden bei einem Unfall auf dem Flughafen in Bangor (US- Bundesstaat Maine) getötet. Das berichtet die Lokalzeitung «Bangor Daily News» unter Berufung auf eine offizielle Bestätigung der städtischen Behörde. Der Unfall ereignete sich bereits in der Nacht zum vergangenen Donnerstag, wurde jedoch erst jetzt bekannt. Die Familie war um 1 Uhr morgens mit dem Flieger gelandet. Die Hunde wurden von «jemandem, der nicht zur Familie gehörte», Gassi geführt, hieß es. Der Fahrer eines Kleintransporters des Flughafens hielt auf die Maschine zu und übersah die Vierbeiner. «Leider wurden die Hunde angefahren und getötet. Der Flughafen hat eine Untersuchung des Unfalls eingeleitet. Aus Respekt vor der Privatsphäre der Familie wird die Stadt. Read More..

Hollywood: John Travolta spricht mysteriös über „Familienzuwachs“

Der US-Schauspieler John Travolta hat mysteriös über einen baldigen "Familienzuwachs" gesprochen. "Es ist unmöglich, ein Geheimnis für sich zu behalten... vor allem ein so wundervolles wie dieses", schrieb der 56-jährige Schauspieler auf seiner Internetseite. Seine Familie erwarte einen "Neuzugang". Weitere Details nannte der Schauspieler allerdings nicht. Travolta und seine Frau Kelly Preston haben bereits zwei gemeinsame Kinder, den Sohn Jett und die Tochter Ella. Bei einem Badeunfall auf den Bahamas im vergangenen Jahr kam der damals 16-jährige Jett ums Leben, seine Schwester Ella ist heute zehn Jahre alt. Erst gestern war über den Tod zweier Hunde von Travolta auf einem Flughafen im US-Bundesstaat Maine berichtet worden. blogtainment/maa/ddp ___________________________________. Read More..

Traurig: Hunde von John Travolta bei Flughafen-Unfall überfahren

Der US-Schauspieler John Travolta hat zwei seiner Hunde bei einem Unfall mit einem Flughafenangestellten im US-Bundesstaat Maine verloren. US-Medienberichten zufolge ereignete sich der Vorfall bereits am Donnerstag. Gegen 1 Uhr sei Travolta mit seiner Familie auf dem Bangor International Airport gelandet. Ein Angestellter habe dann zwei kleine Hunde der Familie ausgeführt, als ein weiterer Flughafenarbeiter die Tiere mit einem Dienstfahrzeug überfuhr. Der Angestellte hatte die Hunde offenbar nicht gesehen. Die Flughafenleiterin Rebecca Hupp drückte der Familie des Schauspielers gestern ihr tiefes Mitgefühl aus. Ein Sprecher Travoltas wollte den Vorfall nicht kommentieren. blogtainment/maa/ddp ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig?. Read More..

John Travolta: Bahamas-Prozess wird neu aufgerollt

Los Angeles (ddp). Der Prozess um die mutmaßliche Erpressung von Hollywoodstar John Travolta im Zusammenhang mit dem Tod seines Sohnes muss neu aufgerollt werden. Die Richterin auf den Bahamas machte eine fehlerhafte Prozessführung dafür verantwortlich, wie das US-Magazin «People» (Internetausgabe) berichtete. So soll der Freispruch einer Angeklagten an die Öffentlichkeit gelangt sein, bevor die Juroren ihre Beratungen überhaupt abgeschlossen hatten. Travolta reagierte enttäuscht. «Er will Genaueres wissen», sagte sein Anwalt. Dem Blatt zufolge war unklar, wann der Fall neu verhandelt werden könnte. Travoltas Sohn Jett war im Januar bei einem Familienurlaub auf den Bahamas an einem Krampfanfall gestorben. Die Anklage wirft einem Sanitäter und einer früheren Senatorin der Bahamas. Read More..