[Hollywood] Spätzünder in Sachen Liebe: Schauspieler Bradley Cooper war nie ein Frauentyp

Bradley Cooper (35), Schauspieler, war in seiner Jugend absolut kein Frauentyp. «Ich habe nie dieses Leben geführt: 'Oh, du siehst so toll aus'», sagte Cooper dem Magazin «Details». Früher habe man ihn sogar für ein Mädchen gehalten, und er habe auch so ausgesehen - möglicherweise, weil er seine Haare lang und als Topfschnitt getragen habe. «Einmal war ich in einem Coffee-Shop und die Kellnerin fragte mich: 'Was willst du haben, Fräulein?' Ich war zehn oder elf - das schlimmste Alter dafür, dass wenn einem so etwas passiert. Ich trug eine Jeansjacke mit Metallica-Pin. Ich fand mich richtig cool.» blogtainment/maa/ddp ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert von diesem Artikel? Na denn:. Read More..

Theatertreffen der Jugend startet in Berlin

Das 31. Theatertreffen der Jugend beginnt an diesem Freitag in Berlin. Bis zum 29. Mai zeigen acht junge Theaterensembles ihr Können. Aus mehr als 100 Bewerbungen von Schulen und Jugendclubs wählte die Jury die «bemerkenswertesten und beispielhaftesten Produktionen» aus, wie die Berliner Festspiele am Mittwoch mitteilten. Die jungen Theatermacher sind zwischen 13 und 22 Jahre alt.Bereits zum vierten Mal dabei ist das Jugendtheater der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz P14. Das Ensemble zeigt dieses Mal mit «Paulina sulla spiaggia» (Paulina am Strand) ein politisches Stück über Italien. Erstmals eingeladen ist das Junge DT Berlin mit der Inszenierung «Aussteigen auf freier Strecke». In dem Stück geht es um die Geschichte der Berliner Mauer aus Ost- und West-Perspektive. Weitere. Read More..

Baden-Württemberg erfolgreich bei «Jugend forscht»

Mit drei Preisen ist Baden-Württemberg das erfolgreichste Bundesland im Finale des Bundeswettbewerbs «Jugend forscht». Eine Jury präsentierte in Essen zehn Sieger- Projekte aus insgesamt 107 Bewerbern in der Finalrunde. Daneben wurden mehr als 40 Sonderpreise, etwa Forschungsreisen in die USA und nach China, vergeben. Bundesweit hatten sich in diesem Jahr mehr als 10 000 junge Menschen an «Jugend forscht» beteiligt.Der 20-jährige Marc Imbery und seine beiden 21-jährigen Mitstreiter Fabian Anhorn und Fabian Rupp haben für die originellste Arbeit den Preis der Bundeskanzlerin gewonnen - das Trio aus Baden- Württemberg hat eine Maschine erfunden, die Rettungsleinen, wie sie die Feuerwehr benutzt, automatisch aufwickelt.Bundessieger im Fachgebiet «Arbeitswelt» dürfen sich der 19-. Read More..

Jugendschützer kritisieren erneut RTL-Castingshow «DSDS»

Die RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» («DSDS») sorgt bei Jugendschützern erneut für Kritik. Die erste Castingfolge der neuen Staffel, die am 9. Januar im Tagesprogramm wiederholt wurde, verstoße gegen die Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags, teilte die Kommission für Jugendmedienschutz der Landesmedienanstalten (KJM) am Donnerstag in München mit. Es liege eine «Entwicklungsbeeinträchtigung für Kinder unter zwölf Jahren vor». Neben dem «herabwertenden Verhalten» der Jury kritisierte die KJM vor allem die redaktionelle Gestaltung durch RTL, «die die Kandidaten gezielt lächerlich macht und dem Spott eines Millionenpublikums aussetzt». Besonders deutlich sei dies in der Szene mit einem Kandidaten gewesen, der nach einem Toilettenbesuch mit einem. Read More..