Sat.1 sucht «Deutschlands Meisterkoch»

Sat.1 startet im Herbst die Castingshow «Deutschlands Meisterkoch». Vorbild ist nach Angaben des Senders das australische Format «Masterchef». 1500 Hobbyköche haben sich mit selbstkreierten Gerichten beworben. 12 Kandidaten schafften es in die Endrunde mit acht Folgen, die jeweils um 20.15 Uhr laufen. Die Finalisten ziehen in ein «Koch-Loft» und müssen verschiedene Herausforderungen, im Castingdeutsch «Challenges» genannt, meistern. In der Jury sitzen die Köche Tim Raue (Berlin), Nelson Müller (Essen) und Thomas Jaumann (Koblenz).

Kandidat Wulff rührt die Werbetrommel im Live-Chat

Bislang galt Herausforderer Joachim Gauck als Favorit der Blogger-Gemeinde, doch nun geht auch Präsidentschaftskandidat Christian Wulff im Internet in die Offensive. Exakt 30 Minuten stellte sich der amtierende Ministerpräsident Niedersachsens am Montag in einem Live-Video-Chat den Fragen der Internetgemeinde. Wenngleich das Staatsoberhaupt am 30. Juni nicht direkt vom Volk sondern in der Bundesversammlung gewählt wird, will der Medienprofi Wulff nichts unversucht lassen. Eigenwerbung im weltweiten Datennetz inklusive. «Ich sehe das Netz als ganz große Chance», sagte Wulff. Die schnelle und einfache Möglichkeit zur Information helfe der Demokratie und der Freiheit. So erscheint es nur logisch, dass Wulff auch nach einer erfolgreichen Wahl als Bundespräsident weiter eine Seite im Internetnetzwerk. Read More..

TV: Fritz Pleitgen als «Sprachpanscher» nominiert

Ruhr.2010-Chef Fritz Pleitgen hat sich den Zorn der selbsternannten Sprachschützer des «Vereins Deutsche Sprache» zugezogen. Weil die Kulturhauptstadt Ausdrücke wie «local heroes» oder «mapping the region» verwendet, wurde Pleitgen nun als einer von fünf Kandidaten für den Antipreis «Sprachpanscher des Jahres» nominiert. Auf der Internetseite der Kulturhauptstadt wimmele es von «Imponierdenglisch», berichtete der Verein Deutsche Sprache am Sonntag in Dortmund. Auch wundere man sich, warum es zusätzlich noch eine englische Seite gebe.Auch die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten in Berlin gehört zu den Nominierten. Sie habe Preußenkönigin Luise auf Werbeplakaten für eine Ausstellung «It-Girl», «Fashion Victim» und «Working Mum» genannt, bemängelte der Verein.. Read More..

Fünf Kandidaten sind noch im Rennen

Mainz/Berlin (ddp). Die Suche nach dem ZDF-Fanexperten für die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika geht in die Endrunde. In einem Casting am Freitag (14. Mai) in Berlin entscheidet sich, wer neben dem früheren Nationaltorhüter Oliver Kahn und der ZDF-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein die Meinung der Fans vor der Kamera vertreten darf. Fünf Kandidaten sind noch im Rennen, wie ein ZDF-Sprecher auf ddp-Anfrage sagte. Dabei handle es sich nicht nur um Männer. Insgesamt haben sich rund 200 Kandidaten mit einem Video als Fanexperte beworben. Die Filme, in denen sie ihre Kameratauglichkeit und ihr Moderationstalent unter Beweis stellen sollten, seien zum Teil sehr aufwendig gemacht und auf hohem Niveau gewesen, sagte der Sprecher. Ihre Fußballkompetenz. Read More..

Ulrich Wilhelm wird neuer BR-Intendant

Regierungssprecher Ulrich Wilhelm (48) wird neuer Intendant des Bayerischen Rundfunks. Der Chef des Bundespresseamtes und Vertraute von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzte sich am Donnerstag im BR-Rundfunkrat wie erwartet mit klarer Mehrheit gegen den BR-Landtagskorrespondenten Rudolf Erhard (58) durch.Damit tritt der Jurist und Journalist Wilhelm zum 1. Februar 2011 die Nachfolge von Thomas Gruber (67) an, der nach neunjähriger Amtszeit den Intendantenposten schon elf Monate vor Vertragsende freimacht.An der Kandidatur Wilhelms hatte es vorab auch Kritik gegeben. Der direkte Wechsel von der Spitze des Bundespresseamtes auf die Führungsposition des öffentlich-rechtlichen Senders wecke Zweifel an der gebotenen Staatsferne, hatten unter anderem die Grünen im bayerischen Landtag moniert.. Read More..

DSDS: Casting-Show-Kandidat Helmut Orosz fliegt wegen Drogen-Konsum aus der RTL-Show

Der «DSDS»-Kandidat Helmut Orosz ist aus der RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» geflogen. Der Sender gab am Sonntag als Grund für den Ausschluss Drogenkonsum während der laufenden Staffel an. Orosz hatte am Samstag bei seinen beiden Songs Texthänger und wurde von der Jury dafür hart kritisiert. Die Jury warf ihm vor, lieber feiern zu gehen als seinen Text zu lernen. Nachdem Helmut Orosz am Sonntag mit den Vorwürfen des Drogenmissbrauchs konfrontiert worden sei und diese zugegeben habe, sei er von RTL und der Produktion Grundy Light Entertainment vom Wettbewerb ausgeschlossen worden. (ddp)

[LOL] Oliver Pocher Auftritt bei DSDS mit Tokio Hotels „Durch den Monsun“

Comedy-Star Oliver Pocher bei seinem Auftritt bei DSDS mit Tokio Hotels "Durch den Monsun" Hit-Song. DSDS-Juror Dieter Bohlen konnte es übrigens nicht ertragen und hat das weite gesucht ...

[LOL] Oliver Pocher Auftritt bei DSDS mit Tokio Hotels "Durch den Monsun"

Comedy-Star Oliver Pocher bei seinem Auftritt bei DSDS mit Tokio Hotels "Durch den Monsun" Hit-Song. DSDS-Juror Dieter Bohlen konnte es übrigens nicht ertragen und hat das weite gesucht ...

DSDS: Paradiesvogel Benny Kieckhäben ist raus

Der lustige Paradiesvogel Benny Kieckhäben muss gehen - Samstagnacht stand bei “Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) bei RTL wieder eine Entscheidung an. Die letzten fünf DSDS-Kandidaten mussten wieder jeweils zwei Songs interpretieren. Das Thema der letzten Mottshow: “Sonne und Regen” wieder . Insbesondere der Mädchen-Schwarm Daniel Schumacher überzeugte die DSDS-Jury auf ganzer Linie und bekam sogar "Standing Ovations" von der DSDS-Jury Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumüller. Auch Dominik Büchele kam trotz eines sehr mäßigen Auftritts weiter. Ebenso Annemarie Eilfeld, die es trotz verherender Kritik in die 7. Mottoshow schaffte. Auch Comedy-Star Oliver Pocher hatten eine Auftritt in der sechsten DSDS-Staffel (DSDS6) - er sang den Tokio Hotel Hit "Durch. Read More..