Paul McCartney betritt Neuland

Der britische Musiker Sir Paul McCartney hat im Laufe seiner Karriere bereits unzählige Popsongs geschrieben, aber noch keine klassische Ballettmusik. Das scheint sich Angaben der «Sun» zufolge aber gerade zu ändern, obwohl der 68-Jährige noch nicht detailliert über das Projekt sprechen wollte. Er sagte: «Ich finde es immer interessant, Sachen zu machen, die ich noch nie gemacht habe.» Als er das Angebot bekam, habe er nicht lange nachgedacht und einfach zugesagt. Vor bald 20 Jahren hat er allerdings schon einmal einen Ausflug in die Klassik unternommen und das Orchesterstück «The Liverpool Oratario» komponiert.

Amy Winehouse träumt von Hollywood

Die englische R&B-Queen Amy Winehouse (26) ist dermaßen begeistert von Marilyn Monroe, dass sie ihr nacheifern möchte. Die «Rehab»-Sängerin fasse daher ins Auge, eine zweiter Karriere als Schauspielerin zu beginnen, heißt es beim «Daily Star» im Web. Ein Insider sagte: «Amy hat sich an einer Schauspielschule in Nord-London eingeschrieben und nimmt Unterricht. Sie ist von Natur aus eine Drama Queen und liebt es, im Mittelpunkt zu stehen. Alle, die ihr nahe stehen, finden es eine tolle Idee und glauben, dass ihr der Wechsel von der Sängerin zur Schauspielerin leicht gelingen könnte. Sie hat schon immer gesagt, dass sie gern in Los Angeles leben und zur Film-Szene von Hollywood gehören würde.»

Jens Lehmann versucht sich als Schauspieler

Der frühere Nationaltorhüter Jens Lehmann hat sich vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika erstmals als Schauspieler versucht.Im Kinodrama «Themba» spielt Lehmann einen Fußballtrainer, der in einem Armutsviertel in Südafrika einen elfjährigen Jungen entdeckt und dessen Karriere als Fußballer fördert. Der Film kommt in Südafrika kurz nach der WM und in Deutschland am 5. August in die Kinos.Eine Karriere vor der Kamera plane er aber nicht, sagte der 40-Jährige am Dienstag im badischen Offenburg (Ortenaukreis) der Nachrichtenagentur dpa. «Es war spannend und lehrreich. Aber meine Schritte in der Filmbranche waren ein einmaliger Ausflug, der sich nicht wiederholen wird.»«Ich war völlig erstaunt darüber, wie anstrengend und zeitraubend die Arbeit als Schauspieler ist»,. Read More..

Karl Lagerfeld: «Ich kann gar nichts»

Modeschöpfer Karl Lagerfeld wundert sich selbst über seine Karriere. «Ich kann gar nichts. Außer für Mode und Fotografie bin ich für nichts zu gebrauchen», sagte Lagerfeld bei einer Afrika-Gala des Medienkonzerns Hubert Burda in der Nacht zum Dienstag im badischen Offenburg. Er habe weder einen Abschluss, noch ein Studium oder eine Ausbildung. «Meine Mutter hat immer gesagt, aus mir werde nichts. Weil ich keinen Ehrgeiz habe», sagte Lagerfeld. Aus der Schule habe er nur schlechte Noten nach Hause gebracht. Sein einziges Können sei die Kreativität. Darauf stütze er seine Karriere.«Ich kann keine Betten machen und ich bin nicht in der Lage, die Wäsche zu versorgen. Ich kann nicht einkaufen und ich kann keine technischen Geräte bedienen. Dafür ist meine Karriere ganz o.k..» Dafür. Read More..

Kiera Chaplin orientiert sich am Großvater

Das Fotomodell Kiera Chaplin hat sich zum Start ihrer Karriere als Schauspielerin ihren Großvater Charlie Chaplin (1889-1977) zum Vorbild genommen. «Ich habe ihn leider nie kennengelernt, mir aber alle seine Filme angeschaut», sagte die 27-Jährige im badischen Offenburg der Nachrichtenagentur dpa. «Seine Leidenschaft und die Lust am Spielen, die er durch die Leinwand hindurch spüren lässt, fasziniert mich und hat mich angesteckt.« Sie schaue zwar von von ihrem Großvater ab, wolle sich als Schauspielerin aber nicht auf ihn berufen. «Auf meinen großen Namen will ich meine Karriere nicht aufbauen.» In den USA dreht Chaplin derzeit zwei Kinofilme. Wann sie in die Kinos kommen, steht noch nicht fest. Bislang hat Chaplin vor allem als Model gearbeitet.

Sängerin Anneliese Rothenberger gestorben

Die Kammersängerin Anneliese Rothenberger ist tot. Das teilte die Grafenfamilie Bernadotte, die eng mit der Künstlerin befreundet war, in Konstanz mit. Die Sopranistin sei am Montagabend im Kantonsspital Münsterlingen in der Schweiz im Alter von 83 Jahren nach kurzer Krankheit gestorben, teilte ein Sprecher mit. Anneliese Rothenberger zählte zu den erfolgreichsten deutschen Sängerinnen der Nachkriegszeit. Vor allem als Mozart- und Richard-Strauss-Interpretin ist die aus Mannheim stammende Sopranistin international berühmt geworden. Ihr besonderes Timbre und ihre Darstellungskunst machten sie zu einem begehrten Gast an allen namhaften Opernhäusern der Welt. Einem Millionenpublikum wurde die Sopranistin mit ihren Musiksendungen im Fernsehen seit den 70er Jahren bekannt. In den letzten. Read More..

Chris O’Donnell steht auf Familie statt Karriere

US-Schauspieler Chris O'Donnell (39) hätte nach seinem erfolgreichen Start als Robin in «Batman Forever» (1995) Karriere in Hollywood machen können. Er nahm sich aber lieber Zeit, eine Familie zu gründen. «Mir wurden diese gigantischen Filmprojekte angeboten, die meine Karriere in eine ganz andere Richtung gelenkt hätten, aber ich beschloss, die Bremse zu ziehen. Ich wusste, wenn ich so weiter gemacht hätte, dann hätte ich wohl nicht geheiratet», verriet O'Donnell dem US-Magazin «Redbook». Jetzt ist er seit 13 Jahren mit seiner Frau Caroline verheiratet. Das Paar hat fünf Kinder, Lily Anne (10), Christopher Eugene (9), Charles McHugh (6), Finley (4) und Maeve Frances (2). Das größte Problem bei der Kindererziehung sei das frühe Aufstehen.

Madonnas junger Jesus sucht das Licht

Model, Madonna-Liebhaber und Musiker: Die Karriere des brasilianischen Frauenschwarms Jesus Luz vollzieht sich in atemberaubendem Tempo. Der erst 23-jährige Brasilianer lebt in New York, tourt aber von einer Metropole zur anderen: Moskau, Paris, Lissabon, Cannes, New York und immer wieder Rio de Janeiro. Befeuert von Schlagzeilen der internationalen Klatschpresse über den Freund der Pop-Queen Madonna (51) steigt der Stern - und auch der Marktwert - von Jesus «Luz» (Licht) immer höher. Noch in diesem Monat will er bei Warner Music seine erste CD rausbringen. Titel: «From Light» (Aus dem Licht).Die Wende für Luz kam im Dezember 2008, als US-Star Madonna - damals gerade frisch geschieden von Guy Ritchie - in Rio de Janeiro im teuren Fünf-Sterne-Hotel Copacabana-Palace abstieg. In der. Read More..

Christina Ricci gibt ihr Broadway-Debüt

Christina Ricci verlagert ihre Karriere ans Theater. Die 30-jährige Schauspielerin gibt im September mit dem Stück «Time Stands Still» ihr Broadway-Debüt, berichtete die «New York Times». Das Drama von Donald Margulies über zwei Kriegsberichterstatter, die nach New York zurückkehren, war bereits im Frühjahr mit Laura Linney, Brian d'Arcy James und Eric Bogosian in den Hauptrollen in einem New Yorker Theater aufgeführt worden. Sie werden ihren Part erneut übernehmen. Ricci spielt eine Freundin von Linneys Charakter. Das Stück ist kürzlich für zwei Tony Awards nominiert worden. Die Gewinner der begehrten Theaterpreise werden Mitte Juni bekanntgegeben. Linney hat Gewinnchancen als beste Schauspielerin, zudem ist «Time Stands Still» im Rennen um den Preis für das beste Stück.. Read More..

Kellan Lutz bewundert Mark Wahlberg

«Twilight»-Schauspieler Kellan Lutz (25) will in die Fußstapfen von Hollywood-Star Mark Wahlberg (38) treten. Er ließ sich für eine neue Werbekampagne von Calvin Klein in Unterwäsche fotografieren - in einer ähnlichen Pose wie Wahlberg 20 Jahre zuvor. Auf übergroßen Plakaten ist Lutz derzeit mit nacktem, wohl proportioniertem Oberkörper in New York zu sehen. «Ich kann nur hoffen und beten, dass ich eine Karriere wie Mark Wahlberg haben werde», sagte der Schauspieler der «New York Times». Er habe sich vor den Fotoaufnahmen extra zusätzliche Muskeln antrainiert und aufgehört, Süßigkeiten zu essen. Seine Karriere habe bereits Auftrieb erhalten: «Ich bekomme jetzt mehr SMS und Anrufe von Filmproduzenten und bei Treffen wegen Drehbüchern bekomme ich immer Kommentare zu den Werbeplakaten»,. Read More..