Gorillaz «bereit zum Sturm auf die Bühne»

Düster, grimmig und verdammt cool blicken die kantigen Leinwandhelden der Gorillaz drein. Für eine Musikgruppe, die in der virtuellen Welt lebt, hat die englische Cartoonband ganz schön viel auf dem Kasten. Mehr als 20 Millionen Platten verkaufte sie schon. Ihren Einfluss auf die Popmusiker in der Wirklichkeit verdankt sie Britpop-Pionier Damon Albarn und «Tank Girl»-Zeichner Jamie Hewlett. Die beiden 42-Jährigen verbergen sich hinter den animierten Hauptfiguren 2-D und Murdoc. Die Band lud die Nachrichtenagentur dpa in London zum Interview.Ein Baugerüst verdeckt ein unscheinbares Haus in einer Reihenhaus-Siedlung der britischen Hauptstadt. Auf dem Klingelschild steht «Zombie Flash Eaters». Das soll nicht die Nachbarn abschrecken, sondern so heißt Hewletts Firma. Der Türöffner. Read More..

Post muss Briefkästen der Konkurrenz dulden

Briefkästen der Deutschen Post <DPW.ETR> sind keine Platzhirsche. Die Post muss es nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs hinnehmen, wenn die Konkurrenz ihre eigenen Briefkästen unmittelbar neben den traditionell gelben Kästen der Post oder direkt vor deren Filialen aufstellt.Dies hatte die Post eigentlich einem Briefzustelldienst verbieten wollen, der in Nürnberg mehr als 50 rot lackierte Briefkästen platzierte - jeden zweiten davon direkt neben einer Filiale oder einem Post-Briefkasten, dazu sind beide Briefkasten-Versionen gleich hoch. Egal, entschied der I. Zivilsenat des BGH, der für das Wettbewerbsrecht zuständig ist. Die roten Briefkästen unterschieden sich klar von den gelben der Post.Die Post ist dagegen überzeugt, dass die Kunden durch die beiden Varianten in unmittelbarer. Read More..