Für Afrika liest James Bond ein Kinderbuch

Musik statt Haute Couture und Lesestunde statt Verbrecherjagd: Prominente wie Modeschöpfer Karl Lagerfeld und der frühere James-Bond-Darsteller Roger Moore haben sich bei einer Afrika-Gala von einer bislang unbekannten Seite gezeigt.Für das UN-Kinderhilfswerk Unicef packten sie im baden-württembergischen Offenburg einen Abend lang eher unentdeckte Talente aus. Vier Tage vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft wollten sie damit auf die Not der Kinder in Afrika aufmerksam machen und für Hilfsprojekte werben.Roger Moore, mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond weltweit bekanntgeworden, las aus dem Kinderbuch «Ferdinand, der Stier» vor. Der Violinist Julian Rachlin begleitete ihn. «Ich war schrecklich aufgeregt», sagte der 82 Jahre alte Moore der Nachrichtenagentur dpa.. Read More..

Roger Moore und UNICEF wollen Rechte von Kindern in Afrika verbessern

Bühl (ddp). Die UN-Hilfsorganisation UNICEF ruft anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft (WM) in Südafrika zu mehr Engagement für die Kinder in Afrika auf. Jetzt sei die Gelegenheit, um den ganz großen Treffer zu landen, sagte Schauspieler und UNICEF-Botschafter Sir Roger Moore auf einer Pressekonferenz der Hilfsorganisation am Montag in Bühl. Außer Berichten über die Fußball-WM müssten Medien auch Berichte über Initiativen für die Kinder in Afrika bringen. Neben dem ehemaligen James-Bond-Darsteller riefen unter anderen auch Sängerin Nana Mouskouri, Schauspielerin Katja Riemann und Model Julia Stegner zu mehr Engagement für die Kinder auf dem Kontinent auf. Das Schlüsselwort in puncto Engagement für Kinder. Read More..

Moritz Bleibtreu bekommt den «Preis für Schauspielkunst»

Mannheim/Ludwigshafen (ddp-bwb). Moritz Bleibtreu erhält für seine schauspielerischen Leistungen den «Preis für Schauspielkunst». Der Preis werde Bleibtreu am 18. Juni beim 6. Filmfestival des deutschen Films in Ludwigshafen überreicht, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Die Auszeichnung werde an herausragende Schauspieler verliehen, die Gelegenheit hatten, Charakter und Persönlichkeit zu zeigen im deutschen Film. Moritz Bleibtreu wurde im August 1971 in München als Sohn der aus Österreich stammenden Schauspieler Hans Brenner und Monika Bleibtreu geboren. Bleibtreu sei gleichsam «der Marlon Brando Deutschlands», urteilte die Festivaljury. Man nehme ihm den knallharten Gangsterkönig ebenso ab wie den Jungen auf der Suche. Read More..

Prominente helfen Unicef beim Spendensammeln

Lesestunde statt Verbrecherjagd: Der frühere James-Bond-Darsteller und Unicef-Botschafter Roger Moore liest für einen guten Zweck aus einem Kinderbuch vor. Und auch andere Prominente stellen dem UN-Kinderhilfswerk Unicef einen Abend lang ihre Talente zur Verfügung. Mit einer Benefizveranstaltung am 7. Juni im badischen Offenburg sollen Kinder in Afrika unterstützt werden. Das teilten Unicef und die Offenburger Burda Medien Park Verlage der Nachrichtenagentur dpa mit. Der Kampf gegen Aids, die Hilfe für ehemalige Kindersoldaten sowie das Projekt «Schulen für Afrika» sollen mit den Spendengeldern unterstützt werden.Der Starviolinist Julian Rachlin wird den 82-jährigen Moore bei seiner Lesung aus dem Buch «Ferdinand, der Stier» auf der Geige begleiten. Erstmals will auch Model und. Read More..