Sänger Keith Urban ist dankbar, dass seine Tochter einige Gene seiner Frau Nicole Kidman geerbt hat

Berlin (ddp). Keith Urban (42), Sänger, ist dankbar, dass seine Tochter einige Gene seiner Frau Nicole Kidman (42) geerbt hat. «Ich denke bis jetzt ist sie eine gute Kombination aus uns beiden. Aber sie hat die Beine ihrer Mutter, was wirklich gut für sie ist. Meine Beine hätte sie mit Sicherheit nicht verdient», sagte Urban dem «People»-Magazin. Die knapp zwei Jahre alte Sunday Rose ist das erste gemeinsame Kind des Paares. Auf die Frage, ob im Hause Kidman/Urban weiterer Nachwuchs in Planung sei, äußerte sich der Sänger diplomatisch. «Ich versuche nicht, es nicht zu versuchen. Wir werden es also sehen», sagte Urban dem Branchendienst «Female First» zufolge. ddp

Hollywood-Diva geht Alpin: Nicole Kidman zog die Wanderschuhe an

Die australisch-amerikanische Schauspielerin Nicole Kidman (42) nahm das vergangene Wochenende zum Anlass, um gemeinsam mit einer Gruppe Freunden die Bergwelt der Hawaii-Insel Maui zu erkunden. Laut «Daily Mail» wollte Kidman bei der Tour trotz sengender Sonne keineswegs auf ihr im Juli 2008 geborenes Töchterchen Sunday Rose verzichten. Die Kleine hat sich die Füße allerdings kaum staubig gemacht. Ihre Mama trug sie sie die ganze Zeit in einem speziellen Kinder-Tragerucksack. Kidman ist derzeit auf Hawaii, um zusammen mit Adam Sandler (43) und Jennifer Aniston (41) die Komödie «Just Go With It» aufzunehmen.