Fußballspieler Bastian Schweinsteiger ist nicht eifersüchtig, wenn sich seine Freundin, das Model Sarah Brandner auszieht

Fußballspieler Bastian Schweinsteiger (25) ist nicht eifersüchtig, wenn sich seine Freundin, das Model Sarah Brandner, für Shootings auszieht. «Es ist ja schließlich Sarahs Job», sagte Schweinsteiger in einem Interview mit der Illustrierten «InStyle». Er könne ja auch nichts machen, wenn sie durch die Stadt gehe und von jemandem angesprochen werde. «Sie fällt eben einfach auf. Sie ist bildhübsch.» Sie versuchten, ihre wenige gemeinsame Zeit so gut wie möglich zu genießen, sagte Schweinsteiger. Sie besuchten seine Eltern am Chiemsee oder wanderten am Tegernsee. «Ich kann total gut abschalten, wenn ich mit einem Radler und Käsebrot bei einer Hütte sitze und auf den See blicke. Das ist für uns beide sehr entspannend», sagte Schweinsteiger. ddp

[Hollywood] Müder Schauspieler: Matt Damon kann sogar im Stehen schlafen

Matt Damon (39), Schauspieler, kann im Stehen schlafen. Augenzeugen einer Wohltätigkeitsveranstaltung zufolge ist der «Bourne»-Star in der Lage, im Stehen ein kleines Nickerchen zu halten, ohne umzufallen, wie der Onlinedienst «Female First» berichtete. Während einer Veranstaltung zugunsten von Kindern in Greenwich, im US-Bundesstaat Connecticut sei Damon der mit seiner Frau Luciana Barroso drei Kinder aufzieht, gesichtet worden, wie er hinter der Bühne stehend kurz einnickte. Erst als ihn einer der Anwesenden fragte, ob alles ok sei, wachte Damon auf. Der Schauspieler nahm die neu entdeckte Fähigkeit mit Humor und sagte, er habe soeben erst herausgefunden, dass er im Stehen schlafen könne, berichtete ein Anwesender dem «National Enquirer»-Magazin.. Read More..

Stefan Raab will Lena wieder ins Rennen schicken

Stefan Raab besteht tatsächlich drauf: Lena Meyer-Landrut soll ihren Eurovisions-Titel nächstes Jahr zu Hause verteidigen. Die deutschen Zuschauer sollen nur noch entscheiden, welchen Titel sie singt.«Es wurde von einigen Journalisten für einen Scherz gehalten, ist aber keiner», verkündete Raab in seinem Kölner «TV Total»-Studio. Die Programm-Verantwortlichen vom NDR und von ProSieben sähen das genauso, und mit Lena habe er noch vor ihrem Sieg eine entsprechende Absprache getroffen. «Ich glaube, dass alle finden, dass das 'ne tolle Idee ist.» Die Entscheidung sei «total logisch», denn wenn die deutsche Nationalmannschaft einen Titel hole, wolle sie den bei der folgenden EM oder WM ja auch verteidigen.Der ARD-Koordinator Unterhaltung, Thomas Schreiber, pflichtete Raab bei und. Read More..

AOK-Versicherte können von Juni an ihre Ärzte bewerten

Die rund 24 Millionen AOK-Versicherten können demnächst ihrem Haus- oder Facharzt im Internet ein Zeugnis ausstellen. Noch im Juni soll in drei Testregionen der sogenannte Arztnavigator starten, sagte der stellvertretende AOK-Bundesvorsitzende Jürgen Graalmann der "Süddeutschen Zeitung". Zunächst werde die Kasse die Bewertungen durch die Patienten sammeln. Erst wenn genügend vorhanden seien, werde das Ergebnis veröffentlicht. Damit sei im Herbst zu rechnen.Dem Bericht zufolge hatte der Bundesverband die Zeugnisse für Ärzte vor etwa einem Jahr angekündigt und damit einen Sturm der Empörung unter den Medizinern ausgelöst. "Es geht uns nicht darum, Ärzte an den Pranger zu stellen", sagte Graalmann. Vorgesehen sei ein Katalog von rund 30 Fragen, die sich vor allem um kommunikative,. Read More..

„Aufblasen von Irrelevanz“: Harald Schmidt mag kein Internet und SMS

Auf Entertainer Harald Schmidt wirkt Vergänglichkeit beruhigend. «Ich lese mit großer Begeisterung die Wissenschaftsteile in den Zeitungen, und da haben sie alle vierzehn Tage einen Nobelpreisträger, der sagt: Überleben werden nur die Bakterien!», sagte Schmidt der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Die größten Apokalyptiker seien «bestens gelaunt, werden alle neunzig, sitzen im Garten, trinken Tee». Wenig begeistert ist Schmidt von den Möglichkeiten der neuen Medien, die zu einem «Aufblasen von Irrelevanz» beitrügen. Er kenne sich mit der Technik nicht aus und könne «mit Mühe eine SMS schreiben, den Computer anstellen und bei Google etwas suchen». Hilfe erhalte er hier von «supertollen jungen Mitarbeitern»:. Read More..

Heftige Kontroverse um Hamburger Museumsschließung

Zuerst sollten Kunstwerke verkauft werden, jetzt droht sogar die Schließung: Nicht nur die Elbphilharmonie schlägt derzeit hohe Wellen in der Hansestadt, auch die Schließung der Galerie der Gegenwart der Hamburger Kunsthalle sorgt bundesweit für Schlagzeilen.Zwischen Kultursenatorin Karin von Welck (parteilos) und Kunsthallen-Direktor Hubertus Gaßner ist ein offener Streit darüber entbrannt, weshalb die Galerie der Gegenwart bis zum Herbst schließen muss: Sind es tatsächlich die Brandschutzklappen, die defekt sind und repariert werden müssen? Oder ist die Schließung die einzige Möglichkeit, die Sparvorgaben zu erfüllen?«Es ist richtig, dass die Brandschutzkappen ausgewechselt werden müssen. Aber das ist nicht der Grund für die Schließung», sagte Gaßner an seinem Urlaubsort. Read More..

Museen sehen Internet-Kommunikation eher skeptisch

Im Internet mit Besuchern kommunizieren, Blogs pflegen, sich Bewertungsportalen stellen - viele Museen in Deutschland stehen diesen Möglichkeiten noch skeptisch gegenüber.Viele wagen sich nur sehr vorsichtig ins weltweite Netz. «Viele sind nicht gut genug aufgestellt. Sie haben das Internet erst recht spät akzeptiert», sagte Thilo Martini in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. Er hat den zweitägigen Kongress «museums and the internet» (mai) organisiert, der am Donnerstag im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg begann.Viele Museen hätten Angst gehabt, eine Web-Präsenz koste sie Besucher. «Doch das hat sich nicht bewahrheitet», sagte der Wissenschaftler. Im Gegenteil: Das Internet sei zum Informationsmedium für die Besucher geworden. Mittlerweile seien die Internetauftritte. Read More..

Boris Becker wünscht sich noch ein Kind von Lilly

Der ehemalige Tennisprofi Boris Becker wünscht sich drei Monate nach der Geburt des ersten gemeinsamen Kindes mit Ehefrau Lilly ein weiteres. «Nächstes Jahr werden wir wieder angreifen. Wir beide wünschen uns noch ein Kind», sagte Becker der Illustrierten «Bunte». Der Vater von vier Kindern genießt sein Familienleben. «Ich fühle mich angekommen. Ich habe so lange gekämpft, auch viele Fehler gemacht, aber abgerechnet wird am Ende», sagte Becker. Heute könne er sagen, gerade in Familienbelangen einiges richtig gemacht zu haben. «Das war immer das Wichtigste für mich.»Im Gespräch mit der Illustrierten plauderte Becker auch aus dem Nähkästchen: Der drei Monate alte Amadeus wurde mit Lilly Becker auf einer Jacht im Hafen von Monte Carlo gezeugt. «Toll, was an so einem Wochenende. Read More..

[Auto] Sehr Cooler Flitzer: Mini Countryman ist ab September 2010 startklar

Die Entwicklung des Mini Countryman ist so gut wie abgeschlossen: Wie BMW bei letzten Testfahrten in Melk (Österreich) mitteilte, kommt die 4,10 Meter lange vierte Baureihe der britischen Tochterfirma im September in den Handel. Die Preise für den ersten Viertürer der Marke beginnen bei 20 200 Euro. Das sind knapp 4000 Euro mehr als beim Dreitürer und 2000 Euro mehr als für den Clubman. Für den Basispreis gibt es einen 72 kW/98 PS starken Benziner mit 1,6 Litern Hubraum. Der Mini Cooper Countryman mit 90 kW/122 PS steht mit 22 500 Euro in der Liste, und der Cooper S (135 kW/184 PS) kostet mindestens 26 300 Euro. Für das Dieselmodell Mini One D Countryman mit 66 kW/90 PS verlangt der Hersteller mindestens 22 000 Euro, und der Cooper D (82 kW/112 PS) kostet 24 200 Euro. Der sparsamste. Read More..

Frauen mit gleichaltrigen Männern leben länger

Frauen müssen einer aktuellen Studie zufolge gleichaltrige Partner wählen, um möglichst lange zu leben. Je größer die Altersdifferenz zum Partner ist - egal ob jünger oder älter - desto geringer sei ihre Lebenserwartung, teilte das Max-Planck-Institut für demografische Forschung mit. Bislang galt die Annahme, dass der Männer-Grundsatz «Heirate eine junge Frau und Du lebst länger» auch für Frauen in ihren Beziehungen zu Männern gilt. Nach Beobachtung von fast zwei Millionen dänischen Paaren könne dies nicht mehr aufrechterhalten werden, bisherige Theorien müssten überdacht werden, betonte der Demograf Sven Drefahl.Das Sterblichkeitsrisiko eines Ehemannes, der sieben bis neun Jahre älter ist als seine Frau, liege elf Prozent unter dem von Männern mit gleichaltrigen Frauen.. Read More..