[TV] [Biz] Philips Deutschland sieht sich für die Zukunft gewappnet

Der Philips <PHIA.ASX> <PHI1.FSE>-Konzern setzt weltweit in seinen drei Geschäftsfeldern auf starke technologische und gesellschaftliche Trends. Besonders in Deutschland werde das Unternehmen davon profitieren, sagte der Philips-Chef für den deutschsprachigen Raum, Andreas Wente, am Mittwoch in Hamburg. Bei der Medizintechnik sei es die Alterung der Gesellschaft, die neue Anforderungen an die Gesundheitsversorgung stelle. In der Lichttechnik habe die Umstellung auf die LED-Technik (Leuchtdioden) begonnen, die das kommende Jahrzehnt prägen werde. Und in der Unterhaltungs- und Haushaltselektronik sorge das hochauflösende Fernsehen für neue Impulse. Das Jahr 2009 habe Philips Deutschland mit einem Umsatzrückgang von drei Prozent auf 3,39 Milliarden Euro vergleichsweise gut. Read More..

Eurovision Song Contest: Lena hat es geschafft – Hannover im Ausnahme-Zustand

Hupende Autos mit Deutschlandflaggen und jubelnde Fans prägten nach dem Sieg von der Hannoveranerin Lena Meyer-Landruth beim Eurovision Song Contest das Straßenbild von Hannover. Auf den Straßen herrschte nach dem Sieg eine Stimmung wie bei der Fußballweltmeisterschaft. 20 000 Menschen fieberten zunächst auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus mit der 19-Jährigen Abiturientin mit, um anschließend jubelnd und feiernd durch Hannover zu ziehen. Von zwei großen Leinwänden aus verfolgten die Fans das Finale des Gesangswettbewerbes vor dem Rathaus. Bei den Beiträgen der Konkurrenz mochte keine richtige Stimmung aufkommen. Doch sprach der Moderator das Wort Lena nur aus oder wurde sie auf der Leinwand gezeigt, brach bereits tosender Jubel bei den Hannoveranern aus, die sich teilweise. Read More..

Lena holt Eurovision Song Contest: Teenager aus Hannover gewinnt in Oslo

Hannover (ddp). Hupende Autos mit Deutschlandflaggen und jubelnde Fans prägten nach dem Sieg von der Hannoveranerin Lena Meyer-Landruth beim Eurovision Song Contest das Straßenbild von Hannover. Auf den Straßen herrschte nach dem Sieg eine Stimmung wie bei der Fußballweltmeisterschaft. 20 000 Menschen fieberten zunächst auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus mit der 19-Jährigen Abiturientin mit, um anschließend jubelnd und feiernd durch Hannover zu ziehen. Von zwei großen Leinwänden aus verfolgten die Fans das Finale des Gesangswettbewerbes vor dem Rathaus. Bei den Beiträgen der Konkurrenz mochte keine richtige Stimmung aufkommen. Doch sprach der Moderator das Wort Lena nur aus oder wurde sie auf der Leinwand gezeigt, brach bereits tosender. Read More..

Lena genießt Rummel in Oslo

Berlin (ddp). Die deutsche Hoffnung beim Eurovision Song Contest, Lena Meyer-Landrut, genießt den Rummel um ihre Person vor dem Gesangswettbewerb am Samstag in Oslo. «Der Trubel ist riesig, na klar, aber wer kann so was wie das hier denn schon mal erleben?», sagte die 19-Jährige in einem Interview mit dem «Tagesspiegel» (Freitagausgabe). Manchmal wünsche sie sich dennoch, einfach in das alternative Kulturzentrum «Faust» in Hannover gehen zu können und zu tanzen, als ob alles ganz normal wäre. Ihre Konkurrenten schätzt die Abiturientin, lässt sich allerdings nicht einschüchtern. «Alle sind nett. Finde ich alle gut.» Neben dem norwegischen Teilnehmer Didrik Solli-Tangen, der ausgebildeter Musicalsänger. Read More..

Die Flick-Geschichte als Dokudrama

Es sollte ein großes Fest werden für die Berliner Museen, doch daraus wurde nichts. Als Friedrich-Christian Flick seine Sammlung zeitgenössischer Kunst der Hauptstadt zur Verfügung stellte, brach ein Sturm des Protests los. Hinter der großzügigen Geste verbarg sich ein vergiftetes Erbe. Die Bilder seien mit «Blutgeld» bezahlt worden, mit dem Gewinn aus der Ausbeutung Zehntausender Zwangsarbeiter, der Sammler wolle das Geld seines Großvaters nur reinwaschen, meinten die Kritiker. Der lange Schatten des einstigen Stahlkönigs Friedrich Flick hatte nun auch den Enkel erreicht.Der Skandal um die Sammlung Flick ist das letzte Kapitel in der fast 100 Jahre dokumentierenden Geschichte über «Macht und Untergang des Hauses Flick», wie das zweiteilige Dokudrama heißt. Arte zeigt es an diesem. Read More..

Eurovision: Lena Meyer-Landrut singt auf Oslo-Fjord

Lena Meyer-Landrut ist für den Sieg beim Eurovision Song Contest in See gestochen und hat Flagge gezeigt: und zwar die norwegische. Am Dienstag schmetterte die 19-jährige Sängerin aus Hannover mitten auf dem Oslo-Fjord ihren deutschen Eurovisions-Beitrag «Satellite». Auf dem Deck des Ausflugsdampfers «Christian Radich» hatte sich Lena dabei vor Journalisten eine winterliche Trachten-Mütze («Lue») mit Norwegens blau-weiß-roter Nationalflagge übergestülpt, obwohl es so kalt nun auch wieder nicht war.Die skandinavischen Gastgeber beim 55. Eurovisions-Wettbewerb sind noch mehr in ihre eigene Flagge vernarrt als die Leute in den meisten anderen Ländern. Und so holte Lena mit dieser Kopfbekleidung vielleicht ein paar Sympathiepunkte. Norwegens Vertreter beim Finale am Samstag, Didrik. Read More..

ROUNDUP: Spanische Sparkasse muss gerettet werden

Mitten in der Schuldenkrise muss in Spanien ein angeschlagenes Geldinstitut vor dem drohenden Bankrott gerettet werden. Die Bank von Spanien als oberste Aufsichtsbehörde stellte am Samstag die regionale Sparkasse CajaSur unter ihre Kontrolle und setzte deren Vorstand ab. In der Nacht waren Verhandlungen über eine Fusion mit einem Konkurrenten geplatzt.CajaSur mit Sitz im südspanischen Córdoba gehört mehrheitlich der katholischen Kirche. 2009 machte das Institut einen Verlust von knapp 600 Millionen Euro. Zur Rettung war eine Fusion mit der größeren Sparkasse Unicaja in Málaga geplant. Nach über einem Jahr Verhandlungen lehnte CajaSur den Zusammenschluss jedoch in der Nacht endgültig ab, weil keine Einigung über den Abbau von Arbeitsplätzen erzielt werden konnte. Unicaja, die größte. Read More..

[Musik] Bikerin für Oslo: Lena Meyer-Landrut will eine Harley Davidson

Grand-Prix-Hoffnung Lena Meyer-Landrut hätte gerne eine Harley. Schon in der ersten Klasse habe sie auf die Frage «Was möchte ich später einmal haben?» ins Poesiealbum geschrieben: «Einen Bauernhof und eine Harley-Davidson», sagte die 18-Jährige dem «Zeit-Magazin». Heute male sie sich ihren Kindheitstraum so aus: «Auf meinem Bauernhof gibt es dann einen Schuppen, in dem ich meine Harley unterstellen kann, und bei schönem Wetter fahre ich durch die Wiesen und Wälder.» Lena Meyer-Landrut tritt am 29. Mai mit ihrem Song «Satellite» beim Eurovision Song Contest in Oslo an. Die britischen Buchmacher - und auch der eine oder andere Experte - sehen die Hannoveranerin in der Gunst des Publikums und der Jury auf Platz 1. Der Suchmaschinenbetreiber. Read More..

[Musik] Oslo-Star Lena Meyer-Landrut mag Song-Contest-Konkurrenten aus Israel

Die "Unser Star für Oslo"-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut hat sich als faire Konkurrenten im Eurovision Song Contest gezeigt. "Den Typen aus Israel finde ich echt scharf", sagte die 18-Jährige im Interview mit dem morgen erscheinenden Magazin "Stern". Dabei verriet die Abiturientin auch ihr selbstgestecktes Ziel für den Gesangswettbewerb: "Platz 28 wäre nicht so geil. Alles ab zehn ist okay." Über ihren Erfolg bei ihren deutschen Fans hat Lena eine ganz eigene Ansicht. "Vielleicht denken viele so gut über mich, weil das Fernsehen sonst so viele gescheiterte Existenzen zeigt", rätselte die Abiturientin. "Schalt nachmittags den Fernseher ein, egal, welchen Sender. Du siehst fast nur kaputte Familien." Am 29. Mai steht Lena für Deutschland auf der Bühne des Eurovision Song Contest. Ihren. Read More..

Internet: Brad Pitt und David Lynch sahnen ab: Hollywood-Promis gewinnen Webby-Award

Hollywoodstars Brad Pitt (46), Jim Carrey (48), Isabella Rossellini (57) und der Filmemacher David Lynch (54) sind unter den diesjährigen Gewinnern der renommierten Webby-Awards. Auch Deutschland verbuchte einen Gewinn in dem internationalen Wettbewerb um die gelungensten Internetseiten, Videos und Werbung im Netz, wie die die Internationale Akademie der digitalen Künste und Wissenschaften am Dienstag online bekanntgab. In der Kategorie Student setzte sich die Website von Andreas Lutz gegen vier Konkurrenten durch. Lutz verbannt dort unter dem Motto «Because clicking is so 90s!» Mausklicks und setzt ganz auf Bewegung und Sprache zum Navigieren der Seite. Nach Angaben der Webby-Verleiher heimste der interaktive Werbeauftritte des Energie-Drink-Produzenten Red Bull in seiner Sparte die. Read More..