Ausbau des Bayreuther Festspielhauses gestoppt

Wegen eines Streits um die Kosten ist der Ausbau des Bayreuther Festspielhauses nach Medienberichten vorerst gestoppt worden. Der Bauantrag sei zwar inzwischen gestellt, das Projekt ruhe aber, berichtete das Nachrichtenmagazin «Focus» unter Berufung auf den federführenden Architekten Bernd Werner. Bei dem Streit gehe es um Baukosten von rund zehn Millionen Euro. Der im Stiftungsrat der Bayreuther Festspiele vertretene Freistaat Bayern geht dem Bericht zufolge davon aus, dass die Kosten für die baulichen Erweiterungen die «Freunde von Bayreuth» übernehmen.Dieser Einschätzung habe jedoch der Vorsitzende des Mäzenaten- Vereins Georg von Waldenfels widersprochen, berichtet das Blatt. «Da gibt es keinen Automatismus», zitiert «Focus» von Waldenfels. Zudem gebe es juristischen Ärger. Read More..

[Sport] Boxer Vitali Klitschko will Präsident in der Ukraine werden

Der amtierende Boxweltmeister im Schwergewicht, Vitali Klitschko, denkt laut über eine Bewerbung um das Präsidentenamt in seinem Heimatland Ukraine nach. Der 38jährige, der seit April Vorsitzender der ukrainischen "UDAR"-Partei ("Schlag") ist und der am Samstag in Gelsenkirchen seinen WM-Titel gegen den Polen Albert Sosnowski verteidigt, sagte in einem Interview der "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe): "Ich denke über eine Kandidatur nach." Klitschko verurteilte in dem "Bild"-Interview häufige Tumulte im Parlament von Kiew, wie zuletzt bei der Verabschiedung des Abkommens mit Russland über die Schwarzmeerflotte. Solche Prügelszenen seien "peinlich und unwürdig" - "das ist nicht europäischer Standard." Der ukrainische Boxweltmeister und Politiker erklärte diese Zwischenfälle mit. Read More..

[Auto] Sommerzeit kommt. Cabrio-Zeit kommt – coole Extras für Cabriolets

Da ist endlich der Traum vom Cabrio erfüllt, und dann so etwas: Erst regnet es in einer Tour, und wenn es endlich trocken ist, kommen die Temperaturen nicht aus dem Keller. Statt den Sommer offen zu genießen, droht ganz schnell der Frust. Weil das längst auch die Autohersteller erkannt haben, gibt es gerade für Cabrios und Roadster immer mehr Extras, mit denen sich die Freiluftsaison verlängern lässt. Die jüngste und wohl effektivste Erfindung ist die «Aircap», die Mercedes für einen Paketpreis von 1249 Euro im neuen Cabrio der E-Klasse anbietet. Wo andere Cabrios nur hinten ein Windschott haben, gibt es hier auch vorn einen kleinen Luftleiter. Wie ein beweglicher Spoiler surrt er auf Knopfdruck aus dem Rahmen der Frontscheibe. Danach führt er den Fahrtwind laut Pressesprecher Norbert. Read More..

OP no more: Hollywood-Diva Elizabeth Taylor will sich angeblich nicht mehr operieren lassen

Dame Elizabeth Taylor (78), Schauspielerin, will sich keinen weiteren Operationen mehr unterziehen. Der Hollywoodstar habe dieses Jahr bereits drei Krankenhausaufenthalte hinter sich, berichtet der Internetdienst »contactmusic.com«. Taylor leide an Skoliose, einer Verdrehung der Wirbel, lehne es aber ab, sich erneut an der Wirbelsäule operieren zu lassen. Aufgrund starker Schmerzen sei Elizabeth Taylor an den Rollstuhl gefesselt. In den letzten Jahren hatte der Star bereits medizinische Eingriffe wegen Problemen an den Hüften, am Rücken und wegen eines Hirntumors auf sich nehmen müssen. Desweiteren hatte Elizabeth Taylor bereits einen Schlaganfall, Hautkrebs, eine Herz-OP und eine Lungenentzündung überstanden. (ddp)