Lena bekommt Abiturzeugnis

Jetzt hat es Grand-Prix-Siegerin Lena Meyer-Landrut schwarz auf weiß. Die 19-Jährige hat am Freitag bei einer Feier in ihrer Schule in Hannover ihr Abiturzeugnis entgegengenommen. Ein Ständchen gab die Sängerin nicht. Stattdessen übernahm die Schülerband den musikalischen Part bei der Abiturfeier. Die verlief nach Angaben eines Gastes emotional. «Den Lehrern standen teilweise die Tränen in den Augen, als sie die Dankesreden einiger Schüler hörten», sagte der Onkel einer Schülerin, der seinen Namen nicht nennen wollte. Insgesamt hätten 100 Schüler der Integrierten Gesamtschule Roderbruch das Abitur geschafft.

Lena Meyer-Landrut leiht Schildkröte ihre Stimme

Leipzig (ddp). Nach dem Gewinn des Eurovision Song Contest startet Lena Meyer-Landrut auch im Kino durch. Die frischgebackene Abiturientin leiht im 3D-Animationsfilm «Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage» der Schildkröte Shelly ihre Stimme, wie der Verleih Kinowelt am Donnerstag in Leipzig mitteilte. Am Mittwoch hätten die Aufnahmen mit der Sängerin, Matthias Schweighöfer, Axel Stein und Achim Reichel in Berlin geendet. Der Film kommt am 28. Oktober in die Kinos. Die Sängerin hatte den Angaben zufolge viel Spaß bei der ungewohnten Arbeit. «Das war eine tolle erste Erfahrung als Synchronsprecherin», sagte die 19-Jährige. In dem Film wird Meeresschildkrötenjunge Sammy (Schweighöfer) von seiner besten Freundin. Read More..

Grand-Prix-Siegerin Lena spricht 3D-Schildkröte

Von der Grand-Prix-Siegerin zur Schildkröte: Lena Meyer Landrut (19) spricht in einem animierten 3D-Abenteuer die Rolle eines kleinen Schildkröten-Mädchens. In dem Film «Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage» erlebt sie als Shelly wilde Unterwasser-Abenteuer mit ihren Freunden Sammy (gesprochen von Matthias Schweighöfer), Ray (Axel Stein) und der gutmütigen Krake Slim (Musiker Achim Reichel). Der Film im Verleih der Kinowelt kommt am 28. Oktober in die Kinos; Regie führt Ben Stassen.Lena zeigte sich begeistert von ihrem Filmdebüt: «Zu sprechen wie eine kleine süße Schildkröte hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht. Das war eine tolle erste Erfahrung als Synchronsprecherin - und mit Sammy und Ray hatte ich wirklich eine gute Zeit», sagte sie einer Mitteilung der. Read More..

Alexander Rybak will ihr ein Lied schreiben

Berlin (ddp). Alexander Rybak (24), Sieger des Eurovision Song Contest 2009, will ein Lied für Lena Meyer-Landrut schreiben. «Ich habe einen Traum mit Lena, und zwar für sie einen Song zu schreiben und ihn mit meinem Produzenten in Schweden aufzunehmen», sagte Rybak der Berliner Zeitung «BZ». Studio und Anfahrt würde er bezahlen: «Lena muss nur kommen und singen.» Meyer-Landrut und Rybak haben sich beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Oslo kennengelernt, den die 19-Jährige am 29. Mai als erste Deutsche seit 1982 gewann.

LOL: «Satellite»-Komponistin von Lenas Top-Hit kannte den Grand Prix gar nicht

Die amerikanische Komponistin des Eurovisions-Siegerliedes «Satellite» hatte mit dem Song Contest bisher gar nichts am Hut. «Ich hatte noch nie davon gehört», sagte Julie Frost in einem Interview auf der offiziellen deutschen Grand-Prix-Website www.eurovision.de. «Wir waren beide sehr überrascht und erfreut, dass unser Song bei diesem Wettbewerb dabei ist.»Der Song sei nämlich auch schon ein paar Jahre alt. «Die Idee dazu hatte ich in einer Hütte, mitten im Wald in Georgia in den USA. Ich habe meine Gitarre genommen und dann entstanden die Melodie und der Text. Es war zunächst ein einfacher Gitarren-Vocal-Song.» Diesen habe sie dann an den Dänen John Gordon gemailt, der ihn fertigstellte. Als das Lied fertig war, kam es zur Plattenfirma Universal, die ihn als Finalsong zur Castingshow. Read More..

Meyer-Landrut,wieder Platz 1 der Album-Charts

Der Erfolg verleiht ihr Flügel: Wenige Tage nach ihrem spektakulären Sieg beim Eurovision Song Contest hat Lena Meyer-Landrut die Spitze der deutschen Albumcharts zurückerobert. Das Debüt-Album der 19-Jährigen («My Cassette Player») liegt damit nach Angaben des Marktforschungsinstituts Media Control vor Sido, dem höchsten Neueinsteiger der Woche. Der Berliner Rapper kam mit seinem Album «MTV Unplugged - Live aus'm MV» direkt auf den zweiten Platz der Charts. Lena war bereits Mitte Mai mit ihrem Album von null auf eins gestürmt und zwischendurch nur eine Woche von den Fantastischen Vier von der Spitze verdrängt worden.Zu den Top Fünf der deutschen Album-Charts gehört auch die britische Sängerin Katie Melua. Mit ihrem dritten Album «The House» singt sich die 25-Jährige auf. Read More..

Raab will Song vom Publikum bestimmen lassen – Deutscher Austragungsort 2011 unklar

Köln (ddp). Die deutsche Grand-Prix-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut soll nach dem Willen ihres Entdeckers Stefan Raab auch im nächsten Jahr beim Eurovision Song Contest antreten. Auf einer Pressekonferenz in Köln verdeutlichte der ProSieben-Entertainer, dass sein Vorschlag vom Sonntag kein Scherz war. Trotz einer bereits vereinbarten Neuauflage für eine Suche nach dem nächsten deutschen Grand-Prix-Teilnehmer zwischen Raab, ProSieben und der ARD befürwortete auch NDR-Intendant Lutz Marmor die Überlegungen. Es gebe «keine andere Möglichkeit, moralisch, sowie musikalisch und ethisch», sagte Raab zu einer möglichen Titelverteidigung der Abiturientin am Montag in Köln. Es sei denkbar, dass das TV-Publikum dann vorab statt eines neuen Kandidaten. Read More..

Lena auf allen Kanälen: Meyer-Landrut führt Download-Charts auch in Spanien und Holland an

Lena Meyer-Landrut erobert auch die Charts in anderen europäischen Ländern. Neben den Download-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Lena auch in den Niederlanden und Spanien auf Platz 1. Das teilte "media-control" am Montag mit. In Belgien schafft es "Satellite" als zweitbeliebtester Grand-Prix-Download auf Platz zehn des aktuellen Trend-Rankings. Der belgische Beitrag "Me And My Guitar" von Tom Dice steigt hier bis auf Platz eins empor. In Italien, das nicht am Grand Prix teilnahm, erreicht Lena mit Rang 91 als einzige Eurovisions-Kandidatin eine Platzierung in den Download-Trend-Charts. Einzig in Frankreich taucht "Satellite" nicht in der Hitliste auf. Hier kam der heimische Beitrag "Allez Ola Olé" von Jessy Matador (Platz 25) am besten an. blogtainment/maa/dts

Nicole gratuliert Lena: Nicole hatte den Wettbewerb 1982 gewonnen

Hamburg (ddp). Die erste deutsche Grand-Prix-Gewinnerin Nicole hat ihre Nachfolgerin Lena Meyer-Landrut knapp zwei Tage nach deren Triumph in Oslo beglückwünscht. «Gratulation zum Sieg und damit willkommen im Kreise der Grand-Prix-Sieger», sagte Nicole, die 1982 bei dem Wettbewerb mit dem Lied «Ein bisschen Frieden» gewonnen hatte, am Montag laut einer Mitteilung ihrer Plattenfirma Ariola. Nicole schrieb: «Germany, twelve points! Diese Worte klingen noch heute in meinen Ohren, als sei es gestern gewesen. Und doch sind nun 28 Jahre vergangen und wir haben endlich einen zweiten Sieger, dank Lena.» Dieser Sieg sei «längst überfällig» gewesen «und vielleicht ist ja nun der Bann gebrochen und es kommen noch einige dazu».. Read More..

Lena erobert die ganze Welt: Platz eins außer in Deutschland auch in der Schweiz, den Niederlanden und Spanien

Baden-Baden (ddp). Lena Meyer-Landrut kurbelt durch ihren Sieg beim Eurovision Song Contest ihre internationalen Plattenverkäufe an. Der Gewinnertitel «Satellite» steht neben Deutschland auch in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Spanien an der Spitze der Download-Trend-Charts, wie Media Control am Montag in Baden-Baden mitteilte. In Belgien habe es das Lied auf Platz zehn geschafft. In Italien, das nicht am Grand Prix teilgenommen hatte, erreichte Lena den Angaben zufolge mit Platz 91 als einzige Eurovisions-Kandidatin eine Platzierung in den Download-Trend-Charts. In Frankreich blieb der 19-Jährigen hingegen der Einzug in diese Hitparade verwehrt. ddp