Schauspieler Hayden Christensen und Rachel Bilson machen Schluss – auf Zeit

Schauspieler Hayden Christensen und seine Verlobte Rachel Bilson haben offenbar eine Beziehungskrise. Die beiden hätten vor etwa zwei Wochen beschlossen, sich einen Monat lang erst einmal nicht zu sehen. Dann wollten sie entscheiden, ob sie zusammenbleiben, erzählte eine nicht näher genannte Quelle der «Us Weekly». Der 29 Jahre alte Christensen und seine 28-jährige Freundin hatten sich Anfang 2008 bei den Dreharbeiten zu dem Film «Jumpers» kennengelernt und sind seit rund eineinhalb Jahren verlobt. Bei einer Filmpremiere am Mittwochabend soll Bilson auf die Frage, ob sie nun konkrete Heiratspläne hätten, gesagt haben: «Nein, keine Pläne. Nein, nichts.» ddp

Hollywood-Regisseur Ronald Neame mit 99 gestorben

Ronald Neame, Hollywood-Regisseur und Kameramann von Alfred Hitchcock, ist tot. Der gebürtige Londoner, der auch Produzent, Drehbuchautor und Darsteller war, sei am Mittwoch im Alter von 99 Jahren in einer Klinik in Los Angeles gestorben, berichtete der Sender BBC.Neame hatte als Kameramann bei Hitchcock in dem Film «Erpressung» gelernt. Eigene Erfolge als Regisseur in Hollywood und in England feierte der Brite in sechs Jahrzehnten, darunter «Sein größter Bluff» mit Gregory Peck sowie «Agentenpoker» mit Walter Matthau. Den Streifen «Die Höllenfahrt der Poseidon» mit Gene Hackmann aus dem Jahr 1972 hatte der deutsche Regisseur Wolfgang Petersen vor zehn Jahren neu verfilmt.Neame habe sich von Verletzungen nach einem Sturz nie richtig erholt, sagte ein Reporter, der mit ihm befreundet. Read More..

«Twilight»-Stars nur im Film Konkurrenten

Feinde im Film, Freunde im Leben:  Vampir-Darsteller Robert Pattinson (24) und sein Werwolf-Rivale Taylor Lautner (18) haben im wirklichen Leben richtig viel Spaß miteinander. «Rob und ich haben bei den Dreharbeiten viele Szenen ruiniert, weil wir so viel Spaß hatten und es uns schwer fiel, ein ernstes Gesicht zu machen», sagte Taylor am Freitag bei der Vorstellung des Films «Eclipse - Bis(s) zum Abendrot». Im dritten Teil der romantischen Vampirsaga nach den Bestsellern der US-Autorin Stephenie Meyer buhlen Vampir Edward und Werwolf Jacob um die schöne Schülerin Bella, gespielt von Kristen Stewart (20).«Wenn ich Bella wäre, wüsste ich nicht, ob ich Jacob oder Edward wählen sollte», meinte Lautner. «Aber wenn sie Jacob nähme, müsste sie sich nicht verwandeln», sagte der US-Schauspieler. Read More..

Musik: Eine Million Dollar für Manuskript von John Lennon

New York (dpa) - Für eine Million Dollar ist ein von John Lennon handgeschriebener Text eines Beatles-Songs versteigert worden. Ein zunächst unbekannter Käufer bot am Freitag in New York beim Auktionshaus Sotheby's die umgerechnet gut 800 000 Euro für die Zeilen, die der vor 30 Jahren ermordete Beatle 1967 für «A Day In The Life» geschrieben hatte. Die Experten hatten mit nicht mehr als 800 000 Dollar gerechnet. Der Zettel ist von Lennon auf beiden Seiten ungleichmäßig beschrieben, immer wieder sind Wörter gestrichen oder hervorgehoben.Das Blatt gehörte laut Sotheby's Mal Evans. Der Engländer hatte sich bei den Beatles vom Türsteher zum Roadmanager hochgearbeitet. Als er 1976 in Los Angeles, offenbar im Drogenrausch, ein Luftgewehr auf Polizisten richtete, wurde er erschossen.«A. Read More..

Schuldspruch für Jacksons Arzt fraglich

Niemand ist mit dem Tod von Michael Jackson so eng verknüpft wie Conrad Murray. Jacksons Leibarzt war es, der dem aufgedrehten Popstar auf dessen Verlangen eine verhängnisvolle Dosis an Schlafmitteln gab. Ein Jahr später hält das Bangen für den 57-Jährigen an. Aus dem bis dahin unbescholtenen Kardiologen wurde der Angeklagte im Kriminalfall SA073164 am Superior Court von Los Angeles, genannt «People versus Conrad Murray» (Das Volk gegen C.M.).Ob und wann es zum Prozess kommt, steht bisher nicht fest. «Der Zahl vor-prozessualer Termine sind keine Grenzen gesetzt», erläutert die Sprecherin des Gerichts, Mary Hearn, der Nachrichtenagentur dpa. Mit anderen Worten: Die Entscheidung kann auch erst in einem Jahr oder noch später fallen. Zuletzt saß Dr. Murray am Montag mit steinernem. Read More..

Pause für Hayden Christensen und Rachel Bilson

«Star Wars»-Star Hayden Christensen (29) und sein «Jumper»-Co-Star Rachel Bilson (28) legen eine Beziehungspause ein. Das Paar hatte sich im Februar 2009 verlobt, doch bei einer Filmpremiere in Los Angeles in dieser Woche lief die Schauspielerin ohne Ring über den Roten Teppich.«Nein, keine Pläne», sagte Bilson einem Reporter von «Usmagazine.com» auf die Frage, ob sie schon Hochzeitspläne schmiede. Dabei habe sie auf den ringglosen Finger gezeigt, berichte der Internetdienst. Aus dem Freundeskreis des Paares verlautete, dass sie derzeit eine Pause einlegen würden, um ihre Gefühle füreinander zu überprüfen. Bilson machte sich zunächst durch die TV-Serie «O.C., California» einen Namen. Ihre erste Filmrolle hatte sie in der Romanze «The Last Kiss» an der Seite von Zach Braff.

America Ferrera hat sich verlobt

America Ferrera (26), die mit Zahnspangen verunstaltet in der TV-Serie «Alles Betty» Furore machte, will als schöne Braut vor den Traualtar treten. Ferrera und ihr langjähriger Freund, Ryan Piers Williams, haben sich verlobt, bestätigte ein Sprecher der Schauspielerin der US-Zeitschrift «People».Ferrera wurde in dieser Woche mit einem diamantenen Verlobungsring auf dem Roten Teppich beim Filmfest im schottischen Edinburgh gesichtet. Über den Hochzeitstermin wurde noch nichts bekannt. Die beiden hatten sich bereits als Studenten an einer Filmschule in Los Angeles kennengelernt. Williams hatte Ferrera eine Rolle in einem seiner Uni-Filme gegeben. Den Durchbruch feierte die Schauspielerin dann mit der TV-Sitcom «Ugly Betty», in der sie die farblose Modeheft-Assistentin Betty mimte.. Read More..

Schauspieler John Goodman speckt ab

Los Angeles (dpa) - John Goodman (57), der durch schwergewichtige Auftritte in der TV-Sitcom «Roseanne» und in Filmen wie «The Big Lebowski oder «Die Flintstones - Die Familie Feuerstein» bekannt wurde, hat ordentlich abgespeckt. Goodman gab im Gespräch mit dem US-Talkshowmoderator David Letterman preis, dass er zeitweise um die 180 Kilogramm wog. Er habe häufig abgenommen, sei dann aber immer wieder durchs Biertrinken rückfällig geworden. Mit Hilfe gesunder Ernährung fühle er sich jetzt so, «als wenn man das Gas aus einem Ballon lässt». Er würde viel Sport machen und sich nun vornehmen, für den Rest seines Lebens auf sein Gewicht zu achten. 2007 hatte sich Goodman kurz in einer Entzugsklinik behandeln lassen. Später räumte er ein, dass er jahrelang Alkoholiker gewesen sei.

Christa Wolfs Triumph in der Berliner Akademie

Christa Wolf hat ihr bisheriges literarisches Archiv bereits der Berliner Akademie der Künste übergeben. Die 81-jährige Schriftstellerin weiß, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibe, wie sie in ihrem letzten Werk schreibt. Mit ihren Romanen «Der geteilte Himmel», «Kindheitsmuster» und «Kassandra» wurde Wolf zur bedeutendsten Autorin der untergegangenen DDR. «Ich glaube auch nicht, dass ich noch einmal so ein Buch wie "Stadt der Engel" schreiben werde, das ist mein "Lebensmuster"», sagte Wolf am Mittwochabend in der Berliner Akademie der Künste, die den Andrang kaum bewältigen konnte.Die Schriftstellerin stellte ihren ersten Roman seit 16 Jahren erstmals der Öffentlichkeit vor. Am Montag (21. Juni) erscheint das Buch bei Suhrkamp. 700 Besucher fanden vor und hinter der Bühne. Read More..

Chris Klein nach Schlangenlinienfahrt festgenommen

«American Pie»-Schauspieler Chris Klein (31) hat einige Stunden hinter Gitter verbracht. Wie der Internetdienst «Tmz.com» berichtete, war Klein in der Nacht zum Mittwoch nach einer Schlangenlinienfahrt auf der Autobahn bei Los Angeles festgenommen worden. Er habe deutlich mehr Alkohol im Blut gehabt, als erlaubt ist, verlautete es aus Polizeikreisen. Wegen früherer Alkoholvergehen drohen dem Ex-Verlobten von Katie Holmes im Falle eines Schuldspruchs einige Tage Haft. Neben «American Pie» spielte Klein auch in den Filmen «American Dreamz - Alles nur Show» und «Street Fighter» mit. Die Beziehung von Klein und Holmes war 2005 in die Brüche gegangen. Danach war er bis 2008 mit der Kollegin Ginnifer Goodwin liiert.