Anne-Sophie Mutter kennt keine Angst auf der Bühne

Frankfurt/Main (ddp). Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter ist völlig furchtlos in ihrem Beruf. Sie habe nie die berühmte Angst vor dem ersten Ton bei einem Konzert gehabt, sagte Mutter der «Frankfurter Rundschau» (Mittwochausgabe). «Auf die Bühne zu gehen, ist für mich seit meinem sechsten Lebensjahr selbstverständlich. Ähnlich wie Federer einfach Tennis spielt», sagte die 46-Jährige. Es gebe aber auch Werke, die sie nicht spiele, «weil ich sie nicht verstehe, vielleicht auch, weil ich keine Affinität dazu empfinde», sagte Mutter. Sie wolle die Musikstücke immer «verstehen, ergründen». Mit vielen zeitgenössischen Werken sei es ein Kampf, «die werfen sich einem ja nicht an den Hals».. Read More..

Am Sonntag und Montag werden musikalisch begabte Mädchen gesucht

Offenbach/Main (ddp). Für die Fernsehsendung «Popstars» werden am Sonntag und Montag (13. und 14. Juni) in Offenbach musikalisch begabte Mädchen gesucht. Das zweitägige offene Casting sei eines von nur zweien für die diesjährige Staffel, sagte eine Sprecherin des Senders ProSieben am Freitag. Am 20. und 21. Juni wird auch in Duisburg nach Teilnehmerinnen für die Serie gesucht. Die Jury mit Tänzer Detlef «D!» Soost, Sängerin Marta Jandová und Musikproduzent Thomas Stein soll in diesem Jahr eine reine Mädchenband bestimmen. Für das Casting in Offenbach rechnet der Fernsehsender mit mehreren Hundert Bewerberinnen. Ab Ende August soll der Wettbewerb im Fernsehen laufen. ddp

Lesben und Schwule feiern wieder

Berlins Lesbisch-Schwules Stadtfest wird volljährig. An diesem Wochenende geht es zum 18. Mal am Nollendorfplatz im Stadtteil Schöneberg über die Bühne. In der Woche drauf steigt der große hauptstädtische Christopher Street Day (CSD), dessen Parade (19.6.) diesmal am Brandenburger Tor und nicht wie in früheren Jahren an der Siegessäule endet. Danach folgen bald die anderen bundesweit bekannten Paraden, bei denen Party, aber auch Politik gemacht werden soll: Köln (4.7.), Frankfurt/Main, München (jeweils 17.7.) und Hamburg (7.8.). München und Hamburg feiern dieses Jahr beide das 30. Jubiläum ihres CSD.

Grünes Licht für RTL-Truck mit Jauch/Klopp

Freie Fahrt für Günther Jauch und Jürgen Klopp: Der TV-Moderator und der Trainer des Bundesligisten Borussia Dortmund können während der Fußball-WM wie geplant mit einem RTL-Truck zu Fußballpartys in Deutschland reisen.Der riesige Übertragungswagen mit einer Länge von 14,11 Meter, einem Gewicht von 32 Tonnen und einer ausfahrbaren Showbühne bestand am Dienstag die Abnahmeprüfung beim TÜV Thüringen. Die zuständige Sachverständige Sigrid Schubert, die normalerweise Karussells, Festzelte oder Sommerrodelbahnen prüft, erteilte nach TÜV-Angaben grünes Licht für den WM-Showtruck.Während der WM in Südafrika ist das Duo Jauch/Klopp an den RTL-Sendetagen bei insgesamt neun Public-Viewing-Veranstaltungen in sechs deutschen Städten im Einsatz. Die Roadshow startet am Freitag beim. Read More..

ProSieben verlängert Klums Vertrag für «Germany`s next Topmodell»

Frankfurt/Main (ddp). Der Fernsehsender ProSieben setzt die Castingshow «Germany`s next Topmodel» mit Heidi Klum fort. «Wir haben den Vertrag mit Heidi Klum um mehrere Jahre verlängert», sagte der ProSieben-Geschäftsführer Thilo Proff der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» (Samstagausgabe) laut Vorabbericht. «Wir freuen uns auf viele weitere Staffeln von ,Germany's next Topmodel - by Heidi Klum'.» Für welchen Zeitraum die Vertragsverlängerung gilt, wollte Proff nicht sagen. Es gehe aber in jedem Fall im nächsten Jahr weiter. «Die nächste Staffel kommt im Jahr 2011», sagte Proff. «Germany's next Topmodel» sei eine von mehreren sehr wichtigen ProSieben-Marken. Die Zusammenarbeit von ProSieben,. Read More..

Reich-Ranicki mit Ludwig-Börne-Ehrenmedaille ausgezeichnet

Frankfurt/Main (ddp). Kritiker Marcel Reich-Ranicki ist am Sonntag in der Paulskirche mit der Ehrenmedaille für Literatur der Frankfurter Ludwig-Börne-Stiftung geehrt worden. Mit dieser erstmals vergebenen Auszeichnung ehre die Stiftung das Lebenswerk des Literaturkritikers, hieß es zur Begründung. «Ich habe getan, was mir im Leben Spaß macht», sagte Reich-Ranicki in seiner Dankesrede. Das sei auch der Grund, warum er sich sein Leben lang mit Literatur beschäftigt habe. Die Verleihung erfolgte vier Tage nach dem 90. Geburtstag des Preisträgers, der in Begleitung seiner Ehefrau Teofila die Medaille sowie die Auszeichnungsurkunde entgegennahm. Thomas Gottschalk, einer der Laudatoren, bezeichnete den Literaturkritiker als «begnadeten Entertainer».. Read More..

Musik-Charts: Rolling Stones auf Rang 3

Baden-Baden (ddp). Die Fantastischen Vier haben die Spitze der Album-Charts erklommen. «Für dich immer noch Fanta Sie» verdrängte «My Cassette Player» von Lena Meyer-Landrut nach nur einer Woche auf Platz zwei, wie Media Control am Mittwoch in Baden-Baden mitteilte. Rang drei belegen die Rolling Stones mit der Neuauflage ihres Klassikers «Exile on Main Street» von 1972. In den Single-Charts löste K'naan mit seinem WM-Song «Wavin' Flag» Mehrzad Marashi ab, der sich in dieser Woche auf Platz vier wiederfindet. Auf Platz zwei stiegen Rapper Sido und Adel Tawil von der Band Ich + Ich mit «Der Himmel soll warten» in der MTV-Unplugged-Version ein. Den dritten Platz belegt Unheilig mit «Geboren um zu leben». ddp. Read More..

Deutsch-Rap-Opas Fanta 4 erobern Charts-Spitze

Die Fantastischen Vier haben zum dritten Mal die Spitze der deutschen Albumcharts erobert. Das achte Studioalbum der Hip-Hop-Gruppe mit dem Titel «Für Dich Immer Noch Fanta Sie» stieg auf Anhieb auf Platz eins der Hitparade ein. Zuvor hatten sie die Spitzenposition mit den Platten «4:99» (1999) und «Fornika» (2007) erreicht. Aktuell verdrängten die Fantas Deutschlands Grand-Prix-Hoffnung Lena mit «My Cassette Player» auf Rang zwei. Dahinter konnte sich ein weiterer Neueinsteiger platzieren: Die überarbeitete Neuauflage des Rolling-Stones-Klassikers «Exile On Main St.» aus dem Jahr 1972 schaffte es auf Rang drei. Zwei weitere Neueinsteiger in den Top Ten sind Michael Wendler («Jackpot») und Faithless («The Dance»), wie das Marktforschungsunternehmen Media Control mitteilte.In. Read More..

[Musik] Fantastische Vier erklimmen Spitze der Charts

Die Fantastischen Vier haben die "Unser Star für Oslo"-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut von der Spitze der Media Control-Album-Charts gestoßen. Ihr achtes Studio-Album "Für dich immer noch Fanta Sie" landete auf Anhieb auf Platz eins der deutschen Charts. Nach drei Jahren Schaffenspause landen die Hip Hopper damit zum dritten Mal mit einer Platte an der Chartsspitze. Vorwochensiegerin Lena muss sich mit "My Cassette Player" mit Platz zwei zufrieden geben. Die Rock-Legenden von den Rolling Stones steigen nach fast 50 Jahren Bandgeschichte mit "Exile on Main Street" neu auf Platz drei ein. Die Single-Charts führt K`naan mit dem Fußball-WM-Hit "Wavin` Flag" an. Als höchste Neueinsteiger schaffen es Rapper Sido und Ich + Ich-Mitglied Adel Tawil mit "Der Himmel soll warten" in der MTV-Unplugged-Version. Read More..

Charlie Watts bleibt ein Rolling Stone

Die Gerüchte, die zuerst in Australien kursierten, Charlie Watts (68) habe vor, die Rolling Stones zu verlassen, sind offenbar falsch. Wie ein Pressesprecher der Band jetzt erklärte, wird der Schlagzeuger auch zukünftig für die Stones trommeln. Das meldet das britische Musikmagazin «NME» auf seiner Website. «Charlie ist gerade dabei, Interviews zu geben und das neue Album der Band, 'Exile On Main Street', sowie die DVD 'In Exile' zu promoten», so der Sprecher. Watts ist seit Anfang 1963 festes Mitglied der Rolling Stones.