In Regensburg, am Ufer der Donau, wird die Leiche der 60-jährigen Maria Bolte gefunden

Mainz (ddp). Ulrike Kriener steht ab Dienstag (22. Juni) in Regensburg, München und Umgebung für eine neue Folge der ZDF-Krimireihe «Kommissarin Lucas» vor der Kamera. In der 14. Folge «Am Ende muss Glück sein» (Arbeitstitel) spielen Hannelore Elsner, Elmar Wepper, Vladimir Burlakov und Hans-Jochen Wagner in Episodenrollen, wie der Sender am Sonntag mitteilte. In Regensburg, am Ufer der Donau, wird die Leiche der 60-jährigen Maria Bolte (Renate Krößer) gefunden. Es gibt Hinweise, dass die Frau aus finanzieller Not der Altersprostitution nachging. Eine Spur führt Kommissarin Ellen Lucas (Kriener) in den stadtbekannten «Club Aurora» und zu dessen Chef Hermann Liebl (Wagner). Verdächtig ist auch Philip Schumann (Burlakov),. Read More..

Eine halbe Stunde lang wird sich die ehemalige EKD-Ratsvorsitzende den Fragen stellen

Mainz (ddp). Die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, ist der erste Gast der neuen ZDF-Talkshow «Peter Hahne» am 27. Juni. Eine halbe Stunde lang wird sich Käßmann den Fragen des Journalisten stellen, wie das ZDF am Freitag mitteilte. Käßmann war im Februar nach einer Alkoholfahrt als EKD-Vorsitzende zurückgetreten. Im Mai wurde sie bei ihrem ersten größeren öffentlichen Auftritt nach dem Rücktritt beim Ökumenischen Kirchentag in München bejubelt. Von vielen bewundert wurde auch ihr öffentlicher und mutiger Umgang mit ihrer Krebserkrankung und ihrer Scheidung. ddp

Hochzeit von Kronprinzessin Victoria: Höhepunkt wird die Liveübertragung der Trauung aus der Storkyrkan

Mainz (ddp). Das ZDF widmet der Hochzeit von Kronprinzessin Victoria von Schweden und Daniel Westling am Samstag eine sechsstündige Sendung. Höhepunkt wird die Liveübertragung der Trauung aus der Storkyrkan, der ältesten Kirche Stockholms, um 15.30 Uhr, wie der Sender mitteilte. Bereits um 13.05 Uhr stimmt der Sender die Zuschauer mit der Dokumentation «Königliche Hochzeit - Ein Prinz für Victoria» ein. Ab 13.50 Uhr beginnt die Übertragung aus Stockholm mit Hintergründen und Interviews zum schwedischen Königshaus. Ab 14.30 Uhr werden die Feierlichkeiten live übertragen. Die Hochzeit zwischen der schwedischen Kronprinzessin und dem bürgerlichen Westling findet auf den Tag genau 34 Jahre nach der Hochzeit ihrer Eltern, König. Read More..

Das vierte Studioalbum «Bring mich nach Hause» erscheint am 27. August

Berlin (ddp). Die Berliner Band Wir sind Helden beendet ihre dreijährige Auszeit. Die Gruppe um Sängerin Judith Holofernes meldet sich mit neuem Album und einer Tour zurück, wie die Plattenfirma Four Music am Freitag in Berlin mitteilte. Das vierte Studioalbum «Bring mich nach Hause» erscheint am 27. August. Die Single «Alles» stimmt bereits ab 6. August auf die Rückkehr der Helden ein. Nach diversen Auftritten bei Festivals im August geht die Band im Herbst auf Tour. Der Auftakt in Deutschland ist am 21. Oktober in Mainz. Es folgen Stuttgart (22.), München (24.), Erlangen (25.), Berlin (26.), Bielefeld (28.), Köln (31.) und Dortmund (2. November). Wir sind Helden haben bislang rund 1,5 Millionen Alben verkauft. Auf ihr Konto gehen Hits. Read More..

Kult-Punkband Green Day: Konzert im Münchner Reitstadion Riem

München (ddp-bay). Die US-Rockband Green Day hat am Freitag im Rahmen ihres Deutschlandbesuches ein umjubeltes Konzert in Bayern gegeben. Das Erfolgstrio um Sänger und Gitarrist Billie Joe Armstrong spielte am Abend im Münchner Reitstadion Riem Hits wie «21 Guns». Auch ältere Lieder wie «American Idiot» waren zu hören. Im März war die Gruppe mit dem Musikpreis Echo ausgezeichnet worden. In Hannover ist sie bereits Ende Mai aufgetreten, das dritte und letzte Konzert der Deutschland-Kurztour wird am 1. Juli in Mainz sein. ddp

TV: ZDF-Serrie „Mein Freund Charlie“ vor dem Aus – Vorabendserie läuft seit 1995

Mainz/Berlin (ddp). Die Familienserie «Unser Charly» hat im ZDF offenbar keine Zukunft. Derzeit gebe es keine Planung für eine 17. Staffel, sagte Sendersprecher Peter Bogenschütz am Freitag auf ddp-Anfrage. Die 16. Staffel werde derzeit gedreht und 2012 ausgestrahlt. Die Zeitung «Welt Online» hatte berichtet, dass die Serie um den Schimpansen Charly nach heftigen Protesten von Tierschützern beendet wird. Das gehe aus mehreren Schreiben des ZDF an den Grünen-Chef Cem Özdemir und die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen, Undine Kurth, hervor. Tierschützer hatten das ZDF seit Jahren wegen der Serie kritisiert. Unter anderem wurde dem Sender vorgeworfen, sich nicht um das Schicksal der Affen zu kümmern, wenn diese. Read More..

TV-Experten auf allen Kanälen

Ob Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Jürgen Klinsmann, Oliver Kahn oder Jens Lehmann: Alle Fernsehsender haben bei der Fußball-WM in Südafrika prominente Experten aufgestellt. Kompetent und möglichst unterhaltsam sollen die Stars von gestern oder vorgestern dem Millionenpublikum die WM erklären. «Mit Olli Kahn sind wir ganz nah dran an den Spielen», erläutert ZDF-Programmchef Christoph Hamm die Aufgabe des ehemaligen Nationalkeepers, der noch vor vier Jahren im deutschen WM-Aufgebot stand und viele aktuelle Nationalspieler gut kennt.Kahn hat wie andere Ex-Profis die Seiten gewechselt. Im Duett mit Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein feiert er seine WM-Premiere als TV-Experte. «Es ist gut, wenn man die Spielerbrille absetzt. Das gibt einen anderen Blick», sagt der langjährige. Read More..

«Neues aus der Anstalt» startete im Januar 2007

Mainz (ddp). Nach dreieinhalb Jahren zieht sich Georg Schramm als «Patientensprecher Dombrowski» aus der ZDF-Satiresendung «Neues aus der Anstalt» zurück. Als Grund für seinen letzten Auftritt am Dienstagabend gab der 61-jährige Kabarettist an, dass er künftig wieder mehr mit seinem Soloprogramm auf der Bühne stehen will, was er im vergangenen Jahr zugunsten der Sendung vernachlässigt hatte. In der letzten Sendung vor der Sommerpause wollen als Gäste Monika Gruber, Erwin Pelzig und Jochen Malmsheimer den Angaben zufolge polternd Kabinett und Bundestag in den Sommerurlaub schicken. Ob es eine besondere Verabschiedung für Schramm gibt, wollte der Sender nicht sagen. Wie es im Herbst mit der «Anstalt» weiter gehe, stehe. Read More..

«Neues aus der Anstalt» startete im Januar 2007

Mainz (ddp). Nach dreieinhalb Jahren zieht sich Georg Schramm als «Patientensprecher Dombrowski» aus der ZDF-Satiresendung «Neues aus der Anstalt» zurück. Als Grund für seinen letzten Auftritt am Dienstagabend gab der 61-jährige Kabarettist an, dass er künftig wieder mehr mit seinem Soloprogramm auf der Bühne stehen will, was er im vergangenen Jahr zugunsten der Sendung vernachlässigt hatte. In der letzten Sendung vor der Sommerpause wollen als Gäste Monika Gruber, Erwin Pelzig und Jochen Malmsheimer den Angaben zufolge polternd Kabinett und Bundestag in den Sommerurlaub schicken. Ob es eine besondere Verabschiedung für Schramm gibt, wollte der Sender nicht sagen. Wie es im Herbst mit der «Anstalt» weiter gehe, stehe. Read More..

[TV] [Tech] Beim Fernseher-Kauf späteren Standort berücksichtigen

Bei der Auswahl eines neuen Fernsehers sollten Käufer auch den späteren Standort bedenken. Darauf macht die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Mainz aufmerksam. Am gewünschten Standort sollte als Betrachtungsabstand das zweieinhalb- bis dreieinhalbfache der Bildschirmdiagonale zur Verfügung stehen. Außerdem raten die Experten, sich im Geschäft nicht von dem hochauflösenden Bildmaterial verwirren zu lassen, das in der Regel auf den Vorführgeräten läuft. Einen realistischen Eindruck von der Bildqualität gewinnen Käufer, indem sie sich Fernseher anschauen, auf denen TV-Programme in Standardauflösung zu sehen sind.