In ihrem neuen Fall muss die Ermittlerin den Tod einer Prostituierten aufklären

Mainz (ddp). Bereits zum sechsten Mal ermittelt Mariele Millowitsch in der Rolle der Hauptkommissarin Marie Brand in der gleichnamigen ZDF-Krimireihe. Am Montag beginnen in Köln die Dreharbeiten für die 90-minütige Folge mit dem Arbeitstitel «Marie Brand und das Bauernopfer», wie das ZDF am Freitag mitteilte. In ihrem neuen Fall muss die Ermittlerin den Tod einer Prostituierten aufklären. Die Ermittlungen führen zu einem ehemaligen Schachmeister, den die Prostituierte kurz vor einem entscheidenden Schachduell besucht hat. Dieser sitzt jedoch im Rollstuhl, ist vom Hals an gelähmt und kann die Frau selbst nicht umgebracht haben. Da der Mann jedoch von Menschen umgeben ist, denen er misstraut und die er hasst und auch vor allem Feinde zu haben scheint,. Read More..

[Kino] «Top Dogs» auch nach 14 Jahren topaktuell

«Herr Zapatka, es ist gut, Herr Zapatka!» Der Topmanager ist nervlich fertig. Bislang hat er entlassen, nun ist er selbst entlassen. In einer Gruppe mit anderen arbeitslosen Managern sucht dieser Zapatka, gespielt von Manfred Zapatka, «Unterstützung zur Karrierefortsetzung». Um das Schicksal der Männer geht es in Urs Widmers Stück «Top Dogs», das auch 14 Jahre nach seiner Uraufführung in Zürich nicht an Kraft verloren hat. Der Regisseur Peter Ries hat das Erfolgsstück in einer Neufassung für die Movimentos-Festwochen in der Wolfsburger VW-Autostadt auf die Bühne gebracht - oder besser auf fünf Bühnen.Im 360-Grad-Kino der Autostadt werden meist Filme über Sicherheitstechnik gezeigt. Am Freitagabend verwandelte sich das Kino in ein Schauspiel-Theater: «Der Raum ist eine echte. Read More..