Lena Meyer-Landrut leiht Schildkröte ihre Stimme

Leipzig (ddp). Nach dem Gewinn des Eurovision Song Contest startet Lena Meyer-Landrut auch im Kino durch. Die frischgebackene Abiturientin leiht im 3D-Animationsfilm «Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage» der Schildkröte Shelly ihre Stimme, wie der Verleih Kinowelt am Donnerstag in Leipzig mitteilte. Am Mittwoch hätten die Aufnahmen mit der Sängerin, Matthias Schweighöfer, Axel Stein und Achim Reichel in Berlin geendet. Der Film kommt am 28. Oktober in die Kinos. Die Sängerin hatte den Angaben zufolge viel Spaß bei der ungewohnten Arbeit. «Das war eine tolle erste Erfahrung als Synchronsprecherin», sagte die 19-Jährige. In dem Film wird Meeresschildkrötenjunge Sammy (Schweighöfer) von seiner besten Freundin. Read More..

Alexander Rybak will ihr ein Lied schreiben

Berlin (ddp). Alexander Rybak (24), Sieger des Eurovision Song Contest 2009, will ein Lied für Lena Meyer-Landrut schreiben. «Ich habe einen Traum mit Lena, und zwar für sie einen Song zu schreiben und ihn mit meinem Produzenten in Schweden aufzunehmen», sagte Rybak der Berliner Zeitung «BZ». Studio und Anfahrt würde er bezahlen: «Lena muss nur kommen und singen.» Meyer-Landrut und Rybak haben sich beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Oslo kennengelernt, den die 19-Jährige am 29. Mai als erste Deutsche seit 1982 gewann.

Raab will Song vom Publikum bestimmen lassen – Deutscher Austragungsort 2011 unklar

Köln (ddp). Die deutsche Grand-Prix-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut soll nach dem Willen ihres Entdeckers Stefan Raab auch im nächsten Jahr beim Eurovision Song Contest antreten. Auf einer Pressekonferenz in Köln verdeutlichte der ProSieben-Entertainer, dass sein Vorschlag vom Sonntag kein Scherz war. Trotz einer bereits vereinbarten Neuauflage für eine Suche nach dem nächsten deutschen Grand-Prix-Teilnehmer zwischen Raab, ProSieben und der ARD befürwortete auch NDR-Intendant Lutz Marmor die Überlegungen. Es gebe «keine andere Möglichkeit, moralisch, sowie musikalisch und ethisch», sagte Raab zu einer möglichen Titelverteidigung der Abiturientin am Montag in Köln. Es sei denkbar, dass das TV-Publikum dann vorab statt eines neuen Kandidaten. Read More..

Feature: Lena soll auch 2011 beim Grand Prix antreten – Stefan Raab will Song vom Publikum bestimmen lassen

Die deutsche Grand-Prix-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut soll nach dem Willen ihres Entdeckers Stefan Raab auch im nächsten Jahr beim Eurovision Song Contest antreten. Auf einer Pressekonferenz in Köln verdeutlichte der ProSieben-Entertainer, dass sein Vorschlag vom Sonntag kein Scherz war. Trotz einer bereits vereinbarten Neuauflage für eine Suche nach dem nächsten deutschen Grand-Prix-Teilnehmer zwischen Raab, ProSieben und der ARD befürwortete auch NDR-Intendant Lutz Marmor die Überlegungen. Es gebe «keine andere Möglichkeit, moralisch, sowie musikalisch und ethisch», sagte Raab zu einer möglichen Titelverteidigung der Abiturientin am Montag in Köln. Es sei denkbar, dass das TV-Publikum dann vorab statt eines neuen Kandidaten den Wettbewerbssong bestimme. Lena hatte im. Read More..

Lena Meyer-Landrut in Hannover: Nach Gang durch die Menschenmenge verließ sie die Feier wieder in einem Auto

Oslo/Hannover (ddp). Nach ihrem Sieg beim 55. Eurovision Song Contest hat sich Lena Meyer-Landrut in Oslo nur sehr kurz feiern lassen. Ihre Siegesparty in einem Osloer Hotel besuchte die 19-Jährige aus Niedersachsen nur etwa zehn Minuten. Nach einem Gang durch die Menschenmenge verließ sie die Feier wieder in einem Auto. Medienvertreter und zahlreiche Fans hatten sich auf der Party getummelt und ein Durchkommen der Sängerin kaum möglich gemacht. Am Sonntagnachmittag wird Meyer-Landrut mit einem Sonderflugzeug zurück in Hannover erwartet. Gegen 15.00 Uhr werde sie ankommen, sagte ein Flughafensprecher auf ddp-Anfrage. Anschließend ist ein Empfang mit Lena im Neuen Rathaus in Hannover geplant. Dort soll sie sich auch in das Goldene Buch der Stadt eintragen und. Read More..

[Video] Lena rocks Oslo – gewinnt „Eurovision Song Contest“

Lena genießt Rummel in Oslo

Berlin (ddp). Die deutsche Hoffnung beim Eurovision Song Contest, Lena Meyer-Landrut, genießt den Rummel um ihre Person vor dem Gesangswettbewerb am Samstag in Oslo. «Der Trubel ist riesig, na klar, aber wer kann so was wie das hier denn schon mal erleben?», sagte die 19-Jährige in einem Interview mit dem «Tagesspiegel» (Freitagausgabe). Manchmal wünsche sie sich dennoch, einfach in das alternative Kulturzentrum «Faust» in Hannover gehen zu können und zu tanzen, als ob alles ganz normal wäre. Ihre Konkurrenten schätzt die Abiturientin, lässt sich allerdings nicht einschüchtern. «Alle sind nett. Finde ich alle gut.» Neben dem norwegischen Teilnehmer Didrik Solli-Tangen, der ausgebildeter Musicalsänger. Read More..

Lena in Oslo: 19. Geburtstag und erste Probe

Noch knapp eine Woche bis zum Osloer Finale und schon Grund zum Feiern für Lena Meyer-Landrut: Einen Tag nach ihrer ersten Bühnenprobe für den Eurovision Song Contest ist die deutsche Vertreterin am Sonntag in Norwegens Hauptstadt 19 geworden. Die frisch gebackene Abiturientin aus Hannover gilt nach dem souveränen Sieg in der deutschen TV-Castingshow «Unser Star für Oslo» auch für das Eurovisions-Finale am Samstag (29. Mai) als ausgesprochen aussichtsreiche Anwärterin auf den Sieg oder einen vorderen Platz.Meyer-Landrut konnte am Samstag ihren Song «Satellite» zum ersten Mal auf einer Bühne der Telenor-Arena proben, wo sonst der Fußballverein Stabæk IF seine Erstliga-Spiele auf Kunstgras austrägt. «Ich war sehr, sehr, sehr aufgeregt. Aber nach ein paar Durchgängen wurde es. Read More..

Lena Meyer-Landrut wünscht sich eine Harley

Hamburg (ddp). Grand-Prix-Hoffnung Lena Meyer-Landrut hätte gerne eine Harley. Schon in der ersten Klasse habe sie auf die Frage «Was möchte ich später einmal haben?» ins Poesiealbum geschrieben: «Einen Bauernhof und eine Harley-Davidson», sagte die 18-Jährige dem «Zeit-Magazin». Heute male sie sich ihren Kindheitstraum so aus: «Auf meinem Bauernhof gibt es dann einen Schuppen, in dem ich meine Harley unterstellen kann, und bei schönem Wetter fahre ich durch die Wiesen und Wälder.» Lena Meyer-Landrut tritt am 29. Mai mit ihrem Song «Satellite» beim Eurovision Song Contest in Oslo an. Die britischen Buchmacher - und auch der eine oder andere Experte - sehen die Hannoveranerin in der Gunst des Publikums. Read More..

[Musik] Bikerin für Oslo: Lena Meyer-Landrut will eine Harley Davidson

Grand-Prix-Hoffnung Lena Meyer-Landrut hätte gerne eine Harley. Schon in der ersten Klasse habe sie auf die Frage «Was möchte ich später einmal haben?» ins Poesiealbum geschrieben: «Einen Bauernhof und eine Harley-Davidson», sagte die 18-Jährige dem «Zeit-Magazin». Heute male sie sich ihren Kindheitstraum so aus: «Auf meinem Bauernhof gibt es dann einen Schuppen, in dem ich meine Harley unterstellen kann, und bei schönem Wetter fahre ich durch die Wiesen und Wälder.» Lena Meyer-Landrut tritt am 29. Mai mit ihrem Song «Satellite» beim Eurovision Song Contest in Oslo an. Die britischen Buchmacher - und auch der eine oder andere Experte - sehen die Hannoveranerin in der Gunst des Publikums und der Jury auf Platz 1. Der Suchmaschinenbetreiber. Read More..