Schuldspruch für Jacksons Arzt fraglich

Niemand ist mit dem Tod von Michael Jackson so eng verknüpft wie Conrad Murray. Jacksons Leibarzt war es, der dem aufgedrehten Popstar auf dessen Verlangen eine verhängnisvolle Dosis an Schlafmitteln gab. Ein Jahr später hält das Bangen für den 57-Jährigen an. Aus dem bis dahin unbescholtenen Kardiologen wurde der Angeklagte im Kriminalfall SA073164 am Superior Court von Los Angeles, genannt «People versus Conrad Murray» (Das Volk gegen C.M.).Ob und wann es zum Prozess kommt, steht bisher nicht fest. «Der Zahl vor-prozessualer Termine sind keine Grenzen gesetzt», erläutert die Sprecherin des Gerichts, Mary Hearn, der Nachrichtenagentur dpa. Mit anderen Worten: Die Entscheidung kann auch erst in einem Jahr oder noch später fallen. Zuletzt saß Dr. Murray am Montag mit steinernem. Read More..

Jacko Todestag: Fans von Michael Jackson erhalten Zugang zum Friedhof

Die Fans von Michael Jackson erhalten an dessen Todestag Zugang zu seinem Friedhof. Die Familie des am 25. Juni 2009 verstorbenen «King of Pop» sei mit der Verwaltung des Forest Lawn Memorial Park in Los Angeles übereingekommen, dass Jacksons Fans an seiner letzten Ruhestätte trauern dürften, berichtet die Tageszeitung «Los Angeles Times». Der Zutritt zu dem Prominentenfriedhof ist normalerweise nicht jedermann gestattet. Das Mausoleum selbst, in dem Jackson beigesetzt worden ist, sei für die Fans allerdings nicht zugänglich. Man wolle verhindern, dass das Mausoleum «entheiligt» werde, wenn jedem der Zutritt erlaubt sei, erklärte Clark Gable III, Enkel des gleichnamigen Schauspielers, gegenüber dem Internetdienst «TMZ.com». (sho) blogtainment/maa/ddp. Read More..

[TV] Michael Jackson: ProSieben zeigt zu Jackson-Todestag Sonderprogramm zum „King of Pop“

Einen Tag vor Michael Jacksons Todestag widmet der Fernsehsender ProSieben dem «King of Pop» ein achtstündiges Sonderprogramm. In einer Fernsehpremiere strahle ProSieben am 24. Juni (20.15 Uhr) den Film «This Is It» aus, wie der Sender am Donnerstag in Unterföhring mitteilte. Die Dokumentation ist aus 100 Stunden Filmmaterial von den Proben zu seiner Konzertreihe in London entstanden. Der Film verbindet Song-Aufnahmen, Tanzproben, Interviews und 3D-Sequenzen. «This Is It» hatte laut ProSieben in zwei Wochen Laufzeit 200 Millionen US-Dollar eingespielt. Jackson war am 25. Juni 2009 im Alter von 50 Jahren überraschend gestorben. Zudem zeigt ProSieben die kontrovers diskutierte Dokumentation «Michael Jackson - Eine Legende geht», des Journalisten. Read More..

Todestag von Michael Jackson: Friedhof soll teilweise geöffnet werden

Der Forest Lawn-Friedhof in Los Angeles, auf dem der verstorbene Sänger Michael Jackson beerdigt ist, soll zum Todestag des "King of Pop" teilweise für Fans geöffnet werden. Das teilte die Polizei von Los Angeles mit. Jackson-Anhänger sollen demnach auf dem Friedhofsgelände dem Star die letzte Ehre erweisen dürfen. Ein Zutritt zum Mausoleum, in dem der Sänger liegt, soll jedoch nicht möglich sein.Michael Jackson war am 25. Juni 2009 nach einer Überdosis des Narkosemittels Propofol an einem Herzstillstand gestorben. blogtainment/maa/dts ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert von diesem Artikel? Na denn: Folgt Blogtainment.de bei Twitter!

Joe Jackson will wissen, wie viel sein verstorbener Sohn posthum verdient

Berlin (ddp). Joe Jackson (81), Vater des verstorbenen Popstars Michael Jackson, möchte juristisch die Offenlegung der posthumen Einnahmen seines Sohnes erzwingen. Die Anwälte, die treuhänderisch den Nachlass des am 25. Juni 2009 verstorbenen King of Pop verwalteten, seien ihm zu geheimniskrämerisch, berichtet die Tageszeitung «The Mirror». «Die Öffentlichkeit hat das Recht zu wissen, was die Nachlassverwalter in seinem Namen tun.« Die beiden zu Treuhändern bestimmten Anwälte haben kürzlich einen 200-Millionen-Euro-Vertrag mit dem Musikkonzern Sony für künftige CD-Veröffentlichungen geschlossen. Insgesamt soll im Namen von Michael Jackson seit dessen Tod über 750 Millionen Euro erwirtschaftet worden sein. Michael. Read More..

«Diamantenhochzeit»: Jörg Pohl in deutscher Komödie

Jede Frau träumt davon, dass der Hochzeitstag der schönste Tag ihres Lebens wird. Julia (Marleen Lohse, «Maria, ihm schmeckts nicht») geht es nicht anders. Doch was sie und ihren Verlobten Alex (Jörg Pohl, «Nichts geht mehr») erwartet, sprengt ihre Vorstellungskraft. Quasi als Hochzeitsgabe erfährt Alex, dass sein Vater Manfred (Martin Brambach, «Yella») in dubiose Geschäfte mit geschmuggelten Blutdiamanten verwickelt ist. Während sich Vater und Sohn nun um einen toten Gangster mit Diamanten im Bauch kümmern müssen, zweifelt Julia an der Heiratswilligkeit ihres Freundes. Die deutsche Komödie von Michael Kupczyk («Nordstadt») sorgt für einige lustige Momente, auch wenn sich die Zuschauer unter einer perfekte Hochzeit etwas ganz Anderes vorstellen. (Diamantenhochzeit, Deutschland. Read More..

Fussball-WM: Mittelfeld-Star Michael Essien vom FC Chelsea fällt für Ghana wegen Verletzung für Fußball-WM aus

Der Mittelfeldspieler Michael Essien kann bei der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika nicht für seine Nation Ghana antreten. Dem Deutschen Fußballbund (DFB) zufolge habe sich der ghanaische Nationalspieler und Teamkollege von Michael Ballack eine Knieverletzung während des Afrika-Cups im Januar zugezogen. Die deutsche Nationalmannschaft trifft am 23. Juni im dritten Gruppenspiel der Fußball-WM in Johannesburg auf Essiens ghanaischen Kollegen. Der 27-Jährige steht gegenwärtig beim FC Chelsea unter Vertrag. Essien ist mit einem Marktwert von etwa 38 Millionen Euro der teuerste Fußballspieler Afrikas. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr Sport bei Blogtainment. Begeistert von diesem Artikel? Follow Blogtainment Twitter!

ZDF dreht Dokumentation auf der Neverland-Ranch

Mainz (ddp). Rund ein Jahr nach dem Tod von Michael Jackson dreht das ZDF in Kalifornien eine Dokumentation über den «King of Pop». Bis zum 31. Mai besucht Markus Lanz in Los Angeles und Umgebung zentrale Orte im Leben des Künstlers, darunter auch die Neverland-Ranch, wie der Sender am Donnerstag mitteilte. Der einstündige Film umfasst neben dem neu gedrehten Filmmaterial auch bislang unveröffentlichte Videos, die Michael Jackson bei seinem Berlin-Besuch 2002 und bei einer Geburtstagsparty auf der Neverland-Ranch zeigen. Das ZDF strahlt das Porträt «Michael Jackson - King of Pop» am 18. Juni aus. ddp

[Fussball-WM] Mittelfeld-Ass Christian Träsch vom VFB muss mit WM-Aus rechnen

Die deutsche Fußballnationalmannschaft muss einen neuen Rückschlag hinnehmen. Mit Christian Träsch (VfB Stuttgart) fällt nach dem Leverkusener Simon Rolfes sowie Kapitän Michael Ballack (FC Chelsea) wahrscheinlich der nächste Mittelfeldspieler aus. Träsch war beim gestrigen Testspiel der DFB-Elf gegen den italienischen Drittligisten FC Südtirol bei einer Rettungsaktion ohne Fremdeinwirkung gegen einen Umgrenzungszaun gerutscht. Nach Angaben des DFB hat er sich dabei eine Kapselverletzung im Sprunggelenk zugezogen. Die erste Einschätzung, dass Träsch definitiv für die WM ausfalle, zog der DFB jedoch noch am Montagabend zurück. Nun soll zunächst eine genauere Untersuchung abgewartet werden, Träsch muss allerdings mindestens zwei Wochen pausieren. Der Stuttgarter galt nach dem Ausfall. Read More..

Michael Jackson: König Einsam

Am 25. Juni 2009 starb Michael Jackson. Kaum nähert sich der Jahrestag, richten einige Fernsehsender schon ihre Programme nach diesem wichtigen Datum in der Geschichte der Popgeschichte aus. An diesem Samstag (20.15 Uhr) sendet Vox eine vierstündige Dokumentation über das Leben der Legende Michael Jackson. In der Spiegel-TV-Dokumentation «König Einsam - das tragische Leben des Michael J. Jackson» berichten Familienmitglieder, Freunde und Wegbegleiter von ihren Erfahrungen mit dem Ausnahmekünstler und zeichnen ein Bild von ungewohnter Nähe, wie der TV-Sender Vox ankündigt. Zu den Gesprächspartnern gehören unter anderem die Eltern Joe und Katherine, seine Geschwister La Toya und Jermaine, Freundin Liza Minnelli, der Biograf Randy Taraborrelli, Bodyguard Matt Fiddes, der Patenonkel. Read More..