[Feature] [TV] Tatort Familie: Kultur-Sender Arte befasst sich in Themen-Abbend mit dem Tabu-Thema Inzest

Der sexuelle Missbrauch von Kindern ist ein schreckliches Verbrechen. Noch erschreckender ist die Tatsache, dass zwei Drittel aller Missbrauchsfälle in der eigenen Familie geschehen. Am Dienstag (4. Mai, 20.15 Uhr) befasst sich Arte in einem Themenabend mit dem Tabuthema Inzest. In zwei hochsensiblen Dokumentationen kommen gleichermaßen Opfer wie Täter zu Wort. Den Anfang machen um 20.15 Uhr die Opfer. In der französischen Dokumentation «Unter dem Mantel des Schweigens» sprechen sieben Betroffene zwischen 23 und 60 Jahren offen über die erschütternden Erlebnisse ihrer Kindheit. Die Geschichten sind voneinander unabhängig. Trotzdem lassen sie sich beinahe wie Schablonen übereinanderlegen. Die Regisseure Fabrice Gardel und Juliette Armanet verdeutlichen dies, indem sie die Erlebnisberichte. Read More..