Das Blau der Côte d’Azur in Schwarz-Weiß

Für das berühmte Blau der Côte d'Azur und die hellgelben Sonnenaufgänge über dem Mittelmeer braucht es keine Farbfotos.Bei Jacques Henri Lartigue (1894-1986), einem hierzulande wenig bekannten französischen Fotografen, lässt sich der Glanz der Sonnenküste auch in Schwarz-Weiß fühlen: das Glitzern der Sonne auf dem Wasser, die Kontraste brauner Körper, die in legerem Weiß stecken, die Schattenspiele auf palmenumsäumten Straßen und Stränden. Rund 170 Aufnahmen des Malers, Fotografen und Lebemanns Lartigue zeigt das Picasso-Museum Münster (Nordrhein-Westfalen) jetzt in einer Ausstellung.Pablo Picasso ist in einer kleinen Fotoserie zu sehen, aber eigentlich sind es nicht die großen Namen, die bestechen. Es geht vielmehr um Motive des Drumherums in der ausgehenden Belle Époque,. Read More..

Neue WM-Hymne: «Schland O Schland»

Vom Internet-Scherz zum Plattenvertrag in weniger als einer Woche: Die neue WM-Hymne «Schland O Schland» kommt aus dem Nichts.Nach mehr als 500 000 Internet-Klicks wird das Lied vermutlich bald die offiziellen Charts zu stürmen. Denn der Spaßsong, den acht Studenten aus Münster zur Melodie von Lenas Grand-Prix-Hit «Satellite» dichteten, hat jetzt einen waschechten Plattenvertrag.Wie bei jedem guten Sommerhit ist der Text auch bei «Schland O Schland» (in Anlehnung an das gegrölte «Deutschland»-Jubeln) eher schlicht. «Schland O Schland/ Wir sind von dir begeistert/ Und darum feiern wir mit dir/ Schon heute wie die Weltmeister», singen die acht Jungs von «Uwu Lena» in Nationaltrikots und schwenken dazu schwarz-rot-goldene Fahnen, Hawaii-Kränze und Vuvuzelas in die Kamera. Student. Read More..

Götz Alsmann mit Münchhausenpreis ausgezeichnet

Der Entertainer und Musiker Götz Alsmann hat am Sonntag den Münchhausenpreis 2010 der niedersächsischen Stadt Bodenwerder erhalten. Der mit 2500 Euro dotierte Preis erinnert an den als «Lügenbaron» bekannten Hieronymus von Münchhausen, der 1720 in der Stadt an der Weser geboren wurde. Die Auszeichnung wird an «Personen mit besonderer Begabung in Darstellungs- und Redekunst, Fantasie und Satire» vergeben.    Alsmann, promovierter Musikwissenschaftler, sieht sich selbst als Unterhaltungskünstler. Der 53-Jährige aus Münster nimmt seit 1972 Platten auf und ist seit 1985 als Moderator für Radio und Fernsehen aktiv. Einem breiten Publikum bekannt geworden ist Alsmann vor allem durch die WDR-Erfolgsshow «Zimmer frei», die er seit 14 Jahren mit großem Erfolg moderiert. Im Jahr 2000. Read More..

Theatertreffen der Jugend startet in Berlin

Das 31. Theatertreffen der Jugend beginnt an diesem Freitag in Berlin. Bis zum 29. Mai zeigen acht junge Theaterensembles ihr Können. Aus mehr als 100 Bewerbungen von Schulen und Jugendclubs wählte die Jury die «bemerkenswertesten und beispielhaftesten Produktionen» aus, wie die Berliner Festspiele am Mittwoch mitteilten. Die jungen Theatermacher sind zwischen 13 und 22 Jahre alt.Bereits zum vierten Mal dabei ist das Jugendtheater der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz P14. Das Ensemble zeigt dieses Mal mit «Paulina sulla spiaggia» (Paulina am Strand) ein politisches Stück über Italien. Erstmals eingeladen ist das Junge DT Berlin mit der Inszenierung «Aussteigen auf freier Strecke». In dem Stück geht es um die Geschichte der Berliner Mauer aus Ost- und West-Perspektive. Weitere. Read More..

Jan Josef Liefers dreht in Berlin-Tempelhof

Jan Josef Liefers (45) weiß jetzt, was «Ruhe zum Drehen» auf Schwedisch heißt. Er spielt eine der Hauptrollen in der Bestsellerverfilmung «Simon», die gerade auf dem stillgelegten Flughafen in Berlin-Tempelhof gedreht wurde. Die Geschichte basiert auf dem Roman der 2007 verstorbenen schwedischen Autorin Marianne Fredriksson («Hannas Töchter»). Der skandinavisch-deutsche Film handelt von zwei Familien in Göteborg in den 40er und 50er Jahren. Regie führt Lisa Ohlin («Sex, Hope and Love»), Kinostart ist im Frühjahr 2011.Es ist das erste Mal überhaupt, dass ein Buch von Fredriksson verfilmt wird. Eigentlich ein Wunder, dass es fast 25 Jahre gedauert hat, bis «Simon», das sich als Buch 2,5 Millionen Mal verkaufte, ins Kino kommt. Skandinavische Stoffe sind nicht erst seit Stieg. Read More..