[Round-up] Fussball-WM: Deutschland gegen Australien: Souverän und torgefährlich

Der erfolgreiche Start für die deutsche Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Südafrika hat in ganz Deutschland für gelöste Stimmung unter den Fans gesorgt. Vor dem 4:0 gegen Australien hatte auch Bundestrainer Joachim Löw Probleme, die deutsche Nationalmannschaft einzuschätzen, da "man vor dem ersten Gruppenspiel nie weiß, wo man steht". Der in der Höhe verdiente Sieg gegen die "Socceroos" vom fünften Kontinent soll nun als Startpunkt für ein erfolgreiches Turnier fungieren. Die Torschützen zur 2:0-Halbzeitführung, Lukas Podolski und Miroslav Klose, die sich beide vor dem Turnier teils harscher Kritik ausgesetzt sahen, konnten ihre Kritiker nun für das Erste sprachlos machen. Löw indes gab sich nach dem Schlusspfiff weniger überrascht, als vielmehr glücklich darüber,. Read More..

Fussball-Fieber: 28 Millionen Zuschauer fieberten mit deutscher Mannschaft gegen Australien bei WM

Beim gestrigen 4:0-Erfolg der deutschen Nationalmannschaft gegen Australien fieberten durchschnittlich 27,91 Millionen Zuschauer mit. Das teilte heute das Marktforschungsinstitut Media Control mit. Der Marktanteil erreichte dabei außergewöhnlich hohe 74,4 Prozent. Die Partie war damit das meistgesehene WM-Vorrundenspiel seit Beginn der Quotenvermarktung durch Media Control im Jahr 1992. Allein bei den 14 bis 49-Jährigen verfolgten 13,22 Millionen den Kantersieg, der Marktanteil lag bei 79,9 Prozent. Fans beim Public Viewing werden in den Zahlen nicht erfasst. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr von der Fussball-WM in Südafrika bei Blogtainment. Begeistert von diesem Artikel? Follow Blogtainment Twitter!

Fussball-WM: Kati Witt fiebert mit deutscher Nationalmannschaft mit – per Internet

Die Eiskunstlauf-Weltmeisterin Kati Witt hat beim gestrigen Spiel gegen Australien im Internet live mit der deutschen Nationalmannschaft mitgefiebert. "Toooooooorrrrrrr!!!!!!!!!! yippie", schrieb die 44-Jährige kurz nach dem ersten Treffer von Lukas Podolski in ihrem Internetblog. Als später auch noch Miroslav Klose einen Treffer landete, jubelte Witt: "Tooooooooooooooooooooorrrrrrrrrrrr.........Mannnoooomannoomann". "Tooooooorrrrrr........Nee,was für ein Weltmeisterschaftsauftakt!!!!! Hammer", feierte die Eiskunstläuferin das dritte Tor durch Thomas Müller, um gleich darauf Cacau mit "Das gibt es doch nicht.....4:0", zu gratulieren. "Glückwunsch an unser junges Team ,haben sie echt bravourös gemacht", schrieb Witt nach dem Schlusspfiff. blogtainment/wes/dts ___________________________________. Read More..

[Round-up] Fussball-WM: Deutschland schlägt Australien überlegen mit 4:0

Die deutsche Nationalmannschaft hat in ihrem WM-Auftaktspiel im südafrikanischen Durban die Mannschaft von Australien am Sonntagabend mit 4:0 überragend besiegt. Abgesehen von einem überraschenden Offensivversuch zu Beginn hatte die Mannschaft von Down under praktisch keine Chance. Bereits in der 8. Minute eröffnete Podolski zum 1:0. Klose konnte in der 27. Minute endlich seine Ladehemmung überwinden und legte zum 2:0 nach. Müller sorgte in der 68. Minute für die vorgezogene Entscheidung, der erst wenige Minuten zuvor für Klose eingewechselte Cacau setzte in der 70. Minute mit dem 4:0 das Sahnehäubchen auf. Der Australie Cahill wurde in der 56. Minute nach einem eher leichten Foul mit einer sehr strengen direkten roten Karte vom Platz gestellt. Die deutsche Mannschaft konnte durch. Read More..

Fussball-WM: Buchmacher rechnen Deutschland sehr gute Chancen auf Weltmeister-Titel aus

Nach dem 4:0-Erfolg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft rechnen die Buchmacher den Deutschen bessere Chancen auf den WM-Titel aus. Während vor Beginn des Turniers noch 12 Euro für einen Euro gezahlt worden wären, wenn man erfolgreich auf Deutschland als Weltmeister tippt, sank die Quote nach dem Spiel vom Sonntagabend auf acht Euro. Gleichzeitig überholte Deutschland in der Gunst der Wettfreunde England und die Niederlande. Größte Chancen werden weiterhin Spanien (5.00) zugeschrieben, gefolgt von Brasilien (5.75) und Argentinien (6.50). Deutschland ist jetzt auf dem vierten Platz. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr von der Fussball-WM in Südafrika bei Blogtainment. Begeistert von diesem Artikel? Follow Blogtainment Twitter!

Fussball-WM: Aufstellung der deutschen Mannschaft gegen Australien – Miroslav Klose in der Spitze

Miroslav Klose steht als Sturmspitze in der Anfangsaufstellung im WM-Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Australien. Damit nahm Bundestrainer Joachim Löw gegenüber dem letzten Testspiel gegen Bosnien-Herzegowina nur eine Änderung in der Aufstellung vor: Im rechten Mittelfeld wird Thomas Müller an der Stelle von Piotr Trochowski von Beginn an auflaufen. Manuel Neuer spielt erwartungsgemäß sein WM-Debut, die Vierer-Abwehrkette bilden Kapitän Philipp Lahm, Per Mertesacker, Arne Friedrich und Holger Badstuber. Im Mittelfeld spielen neben Müller außerdem Sami Khedira, Bastian Schweinsteiger, Mesut Özil und Lukas Podolski. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr von der Fussball-WM in Südafrika bei Blogtainment. Begeistert. Read More..

[Fussball-WM] Round-up: Deutsche Fussball-Nationalmannschaft trifft in Südafrika ein

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist am Morgen in Südafrika eingetroffen. Überpünktlich um 7.12 Uhr landete der Lufthansa-Airbus 380 nach knapp zehnstündiger Reise auf dem Flughafen von Johannesburg. Die Maschine war gestern Abend gegen 21 Uhr von Frankfurt am Main gestartet. "Es war ein tolles Erlebnis, den ersten Flug mit dem A380 mitzumachen", sagte Bundestrainer Joachim Löw nach der Landung in Johannesburg. Zuvor hatte die ebenfalls mitreisende Popsängerin Shakira für eine leichte Verspätung gesorgt, da ihr Flug aus Madrid mit Verzögerung eintraf. Die Kolumbianerin wünschte anschließend der deutschen Nationalmannschaft per Bordmikrofon viel Erfolg für das anstehende Turnier. Direkt nach der Ankunft reiste der DFB-Tross weiter ins knapp 60 Kilometer entfernte Mannschaftshotel. Read More..

Fussball-WM: BKA beschützt Fußball-Nationalmannschaft bei WM in Südafrika

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird bei der Weltmeisterschaft in Südafrika auch vom Bundeskriminalamt beschützt. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sagte dem Bonner «General-Anzeiger" (Donnerstagausgabe), die deutschen Sicherheitsbehörden würden alles in ihren Kräften stehende tun, um zu unterstützen und die Sportler zu schützen«. De Maizière verwies darauf, dass ein Großereignis wie die Fußball-WM auch für internationalen Terror, »immer eine Versuchung ist, Verunsicherung zu stiften«. Das BKA ist deshalb mit eigenen Verbindungsbeamten in Südafrika. blogtainment/wes/ddp ___________________________________ Noch mehr Sport bei Blogtainment. Begeistert von diesem Artikel? Follow Blogtainment Twitter!

[Fussball-WM] Gerüchte verdichten sich: Philipp Lahm neuer Kapitän der Fussball-Nationalmannschaft

Philipp Lahm (Bayern München) soll offenbar neuer Kapitän der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika werden. Das meldet die "Bild"-Zeitung. Demnach habe Bundestrainer Joachim Löw dem Abwehrspieler die Entscheidung bereits gestern mitgeteilt. Die Suche nach einem neuen Kapitän war notwendig geworden, nachdem Michael Ballack verletzungsbedingt für die WM ausfällt. Die neue Nummer Eins im deutschen Tor soll laut "Bild"-Zeitung der Schalker Manuel Neuer werden. Auch der ursprünglich vorgesehene Stammtorwart René Adler war kurz vor dem Turnier verletzt ausgeschieden. Offiziell bestätigt sind Besetzungen der Positionen von Seiten des DFB allerdings noch nicht. Joachim Löw will seine Entscheidungen noch vor dem Testspiel in Ungarn am Samstag verkünden. blogtainment/wes/dts. Read More..

Fussball-WM: Kapitän Michael Ballack warnt vor zu hohen Erwartungen an Nationalelf

Michael Ballack, verletzter Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, hat die deutschen Fans vor zu hohen Erwartungen für die WM in Südafrika gewarnt. "Schon nach der Auslosung hatte ich gesagt: Die Leute sollten wissen, dass du in der Vorrunde gegen jeden verlieren kannst. Australien, Serbien, Ghana, das sind athletische, robuste Teams", sagte Ballack im Interview mit dem Magazin "Stern". Die Mannschaft müsse am Limit spielen, um in der K.-o.-Runde große Nationen zu schlagen, sagte der 33-Jährige weiter. Dennoch sei Hoffnung angebracht, so Ballack: "Unsere Mannschaft hat eine gute Mentalität, sie wird sich nicht verstecken, sie wird sich reinhauen, an die Leistungsgrenze gehen. Joachim Löw wird das Optimum rauskitzeln, davon bin ich überzeugt." blogtainment/wes/dts/. Read More..