Heidi Kabel: Tochter Heidi Mahler wird ein Gedicht vortragen

Hamburg (ddp). Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) wird bei der Trauerfeier für Heidi Kabel am 25. Juni eine Ansprache halten. Ebenso werden Ohnsorg-Theater-Intendant Christian Seeler, NDR-Intendant Lutz Marmor und Hamburgs früherer Bürgermeister Henning Voscherau (SPD) das Wort in der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis ergreifen, wie eine Sprecherin des NDR am Freitag mitteilte. Kabels Tochter Heidi Mahler werde ein Gedicht vortragen. Die ARD überträgt die Trauerfeier live von 9.55 Uhr bis 11.30 Uhr, das NDR Fernsehen von 9.55 Uhr bis 12.15 Uhr. Zudem überträgt der NDR die Feier auf einem Großbildschirm vor der Kirche. Den musikalischen Rahmen bilden der Chor und das Orchester von St. Michaelis sowie der Kinderchor der Finkwarder Speeldeel.. Read More..

Trauerfeier für Heidi Kabel live in der ARD

Die Moderation übernimmt Susanne Stichler - Die ARD überträgt die Trauerfeier für Heidi Kabel am 25. Juni live aus der Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg. Die ARD sende von 9.55 Uhr bis 11.30 Uhr, das NDR Fernsehen von 9.55 Uhr bis 12.15 Uhr, wie eine Sprecherin des NDR am Donnerstag mitteilte. Aus der Kirche kommentiert Gerd Spiekermann, der als Redakteur beim Hamburger Radiosender NDR 90,3 für das Plattdeutsche zuständig ist. Die Moderation übernimmt Susanne Stichler. Zudem überträgt der NDR die Feier auch auf einem Großbildschirm vor der Kirche, die im Volksmund Michel genannt wird. Kabel war am Dienstag im Alter von 95 Jahren in einem Hamburger Senioren-Wohnheim gestorben. Sie war Mitte der 50er Jahre durch die TV-Übertragungen aus dem Ohnsorg-Theater bundesweit bekanntgeworden.. Read More..

Stefan Raab will Lena wieder ins Rennen schicken

Stefan Raab besteht tatsächlich drauf: Lena Meyer-Landrut soll ihren Eurovisions-Titel nächstes Jahr zu Hause verteidigen. Die deutschen Zuschauer sollen nur noch entscheiden, welchen Titel sie singt.«Es wurde von einigen Journalisten für einen Scherz gehalten, ist aber keiner», verkündete Raab in seinem Kölner «TV Total»-Studio. Die Programm-Verantwortlichen vom NDR und von ProSieben sähen das genauso, und mit Lena habe er noch vor ihrem Sieg eine entsprechende Absprache getroffen. «Ich glaube, dass alle finden, dass das 'ne tolle Idee ist.» Die Entscheidung sei «total logisch», denn wenn die deutsche Nationalmannschaft einen Titel hole, wolle sie den bei der folgenden EM oder WM ja auch verteidigen.Der ARD-Koordinator Unterhaltung, Thomas Schreiber, pflichtete Raab bei und. Read More..

Eurovision 2011: Hannover will unbedingt Song Contest 2011 austragen

Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil (SPD) hat nochmals mit Nachdruck für die Austragung des Eurovision Song Contests 2011 in seiner Stadt geworben. Für Hannover spreche vor allem die «riesen Emotionalität», die nun in Verbindung mit dem Wettbewerb entstanden sei, sagte Weil in einem Interview mit NDR Info. Zudem besitze die niedersächsische Landeshauptstadt große Erfahrung mit der Gastgeberrolle für internationale Veranstaltungen. «Wir sind eine bedeutende Messestadt, wir hatten die Expo 2000, die Weltausstellung, Fußballweltmeisterschaft. Also wir sind von der Infrastruktur her bestens gerüstet und von der menschlichen Seite her auch», betonte Weil. Nach dem Sieg der 19-jährigen Hannoveranerin Lena Meyer-Landrut beim 55. Eurovision Song Contest wird. Read More..

Was machen Lena und Raab jetzt?

Nach dem Eurovisions-Sieg ist vor den wichtigen Entscheidungen: In welcher deutschen Stadt findet das Grand-Prix- Finale 2011 statt, will Lena wirklich nochmal antreten und wie geht es nach diesem Höhepunkt mit ihrer Musikkarriere weiter?Fragen, auf die es an diesem Montag erste Antworten geben soll. Bei einer Pressekonferenz um 12.00 Uhr in den Kölner Fernsehstudios von Stefan Raabs Produktionsfirma Brainpool wollen Sängerin Lena und ihr Mentor Raab über die vergangenen aufregenden Grand-Prix-Wochen und über die Zukunft plaudern.Eine Frage wird vermutlich nicht so schnell geklärt werden können: Wo stoppt der Grand-Prix-Zirkus 2011? Hamburg, Hannover, Köln und Berlin haben sich schon in Stellung gebracht. Alle vier haben gute Gründe, auf den Eurovision Song Contest zu pochen.Die Hansestadt. Read More..

Die Dreharbeiten finden derzeit in Niedersachsen und an der Ostsee statt

Hamburg (ddp). Benno Fürmann und Annika Kuhl («NVA») spielen die Hauptrollen in dem Fernsehfilm «Der Mauerschütze». Der Film von NDR und Arte behandelt die Geschichte eines Mannes und einer Frau, deren Schicksal durch den Schießbefehl an der innerdeutschen Mauer verbunden ist, wie der NDR am Donnerstag mitteilte. Die Dreharbeiten finden derzeit in Niedersachsen und an der Ostsee statt. 20 Jahre nach dem Mauerfall treffen sich die alleinerziehende Mutter Silke Strelow (Kuhl) und der Mediziner Stefan Powas (Fürmann)an der Ostsee. Die beiden verlieben sich ineinander, ohne zu wissen, dass sie eine tragische Vergangenheit teilen. Silkes Mann war 1989 an der innerdeutschen Grenze erschossen worden, sie selbst entging damals nur knapp dem Tod. Stefan zog. Read More..

NDR verordnet sich Sparpaket über 50 Millionen Euro bis 2012

Hamburg (ddp-nrd). Der NDR hat sich für die laufende Gebührenperiode bis Ende 2012 ein Sparpaket im Umfang von insgesamt 50 Millionen Euro verordnet. Mit dem voraussichtlichen Jahresabschluss für 2009 drohe ein Loch von neun Millionen Euro gegenüber dem Plan und eine entsprechend große Lücke in der mittelfristigen Finanzplanung, teilte der NDR am Freitag mit. Grund seien deutlich rückläufige Werbeerlöse, stagnierende, perspektivisch zurückgehende Gebührenerträge und das aktuell sehr niedrige Zinsniveau. Die von der Geschäftsleitung beschlossene Kürzung der Etats um 50 Millionen Euro betreffe überproportional die technischen und administrativen Bereiche. Aber auch das Programm werde die Etat-Beschränkungen spüren.. Read More..

NDR will Etats um 50 Millionen Euro kürzen

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) hat ein millionenschweres Sparpaket beschlossen. Bis 2012 sollen rund 50 Millionen Euro in den Etats gespart werden, teilte der öffentlich- rechtliche Sender mit.Grund dafür seien rückläufige Werbeerlöse, stagnierende Gebührenerträge und niedrigere Zinserlöse in Höhe von insgesamt neun Millionen Euro im Jahr 2009. Trotz eines wahrscheinlichen Jahresüberschusses von 27 Millionen Euro habe dies zu einer «entsprechenden Lücke in der mittelfristigen Finanzplanung» geführt. Vor allem in «technischen und administrativen Bereichen» soll gespart werden, aber auch das Programm müsse Kürzungen umsetzen.

Für den NDR wurde bereits die Sendung «Top 15 – Die Hitparade von NDR 1 Niedersachen» umgesetzt

Berlin (ddp). Die Moderatorin Inka Bause hat eine eigene Produktionsfirma gegründet. Aufgabe der I.S.I. TV Productions GmbH ist es, neue Unterhaltungsformate für die Moderatorin zu entwickeln, wie die Firma am Mittwoch mitteilte. «Mit der Gründung einer eigenen Produktionsfirma geht für mich ein lang gehegter Traum in Erfüllung», sagte Bause. Auch Bauses Managerin, Ingrid Reith, und die Produktionsfirma Schwartzkopff TV sind an der Anfang April gegründeten Gesellschaft beteiligt. Für den Norddeutschen Rundfunk (NDR) wurde bereits die Sendung «Top 15 - Die Hitparade von NDR 1 Niedersachen» umgesetzt. Darin stellt Bause die beliebtesten Schlager des Nordens vor. Die Sendung wurde am 4. April erstmals ausgestrahlt, die Sendung läuft. Read More..

Für den NDR wurde bereits die Sendung «Top 15 – Die Hitparade von NDR 1 Niedersachen» umgesetzt

Berlin (ddp). Die Moderatorin Inka Bause hat eine eigene Produktionsfirma gegründet. Aufgabe der I.S.I. TV Productions GmbH ist es, neue Unterhaltungsformate für die Moderatorin zu entwickeln, wie die Firma am Mittwoch mitteilte. «Mit der Gründung einer eigenen Produktionsfirma geht für mich ein lang gehegter Traum in Erfüllung», sagte Bause. Auch Bauses Managerin, Ingrid Reith, und die Produktionsfirma Schwartzkopff TV sind an der Anfang April gegründeten Gesellschaft beteiligt. Für den Norddeutschen Rundfunk (NDR) wurde bereits die Sendung «Top 15 - Die Hitparade von NDR 1 Niedersachen» umgesetzt. Darin stellt Bause die beliebtesten Schlager des Nordens vor. Die Sendung wurde am 4. April erstmals ausgestrahlt, die Sendung läuft. Read More..