Neues Album von Prince: In Deutschland nur am Kiosk erhältlich – kein Vertrieb über als Tonträger oder Download

Das neue Album von Prince ist in Deutschland nur am Kiosk erhältlich. «20Ten» wird ab 22. Juli exklusiv als Beilage des Musikmagazins «Rolling Stone» vertrieben, wie das Heft am Montag in Berlin mitteilte. Das 27. Studioalbum des US-Musikers werde in Deutschland weder im Tonträgerhandel noch als Download erhältlich sein. Die August-Ausgabe des Magazins ist auf rund 64 000 Hefte beschränkt. Einem Sprecher zufolge steht noch nicht fest, ob der Verkaufspreis von 5,50 Euro wegen der zehn Titel umfassenden CD erhöht wird. Prince («Purple Rain») ist nach dem erbitterten Streit mit seiner Plattenfirma Warner Bros. Records in den 90er Jahren für ungewöhnliche Vertriebswege bekannt und hat einige Platten über seine Internetseite verkauft. «20Ten» wird auch einer belgischen Tageszeitung. Read More..

Im neuen ZDF-Samstagskrimi ermittelt das «starke Team» heimlich gegen einen Richter

Mainz (ddp). «Das starke Team» des ZDF bekommt es diesmal mit einem pikanten Fall zu tun. In der Episode «Im Zwielicht», die am Samstag um 20.15 Uhr zu sehen ist, müssen die von Maja Maranow und Florian Martens gespielten Kriminalisten feststellen, dass es bei einem Richterspruch offensichtlich nicht mit rechten Dingen zugeht. Dabei sieht am Anfang alles noch ganz einfach aus: Ein derart leichtes Spiel haben die Hauptkommissare Verena Berthold und Otto Garber jedenfalls selten zuvor gehabt. Der eiskalte Mord an einem Musikproduzenten wurde von ihnen in Windeseile aufgeklärt. Es steht für sie vollkommen außer Frage, dass Frank König seinen Kompagnon auf dem Gewissen hat. Doch vor Gericht erleben die Polizisten eine faustdicke Überraschung.. Read More..

Neuer „Superstar“ Mehrzad Marashi: Erste Single des DSDS-Gewinners nächste Woche im Handel

München (ddp). Knapp eine Woche nach dem Sieg bei der RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» wird die erste Single des Gewinners Mehrzad Marashi in den Läden stehen. Die von Dieter Bohlen produzierte Single «Don´t Believe» werde am 23. April veröffentlicht, teilte Sony Music am Montag in München mit. Am Samstag hatte sich der 29-jährige Sänger gegen seinen sieben Jahre jüngeren Kontrahenten Menowin Fröhlich durchgesetzt. 56,4 Prozent der Fernsehzuschauer votierten für Marashi. Der gebürtige Iraner Marashi sagte den Angaben zufolge, er wolle «unabhängig sein. Ich will mir keine Gedanken darüber machen müssen, wie ich mein Leben finanziere». (ddp)

Neuer RTL-Film „Die Jagd nach der Heiligen Lanze“: Film ist kurzweilig, aber Motive sind nicht neu

Museumsdirektor Bachmann (Hubert Mulzer) ist spurlos verschwunden. Die Wissenschaftlerin Katharina Berthold (Bettina Zimmermann) erhält auf der Mailbox eine Nachricht von ihm und macht sich mit ihrem Lebensgefährten, dem Schatzsucher Eik Meiers (Kai Wiesinger), auf die Spur des Professors. Der war auf der Suche nach einem der größten Schätze der Geschichte: der Heiligen Lanze. Hinter der ist aber auch der skrupellose Kunstsammler Baron von Hahn (Jürgen Prochnow), ein Nachfahre Napoleons, her, der Bachmann kurzerhand entführt hat. «Die Jagd nach der Heiligen Lanze» wird am Donnerstag bei RTL aufgenommen. Der Vorgänger «Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen» war 2008 die erfolgreichste Eigenproduktion des Kölner Senders. «Ich habe ´Die Jagd nach der Heiligen Lanze´. Read More..

Die neue beim ARD-"Morgenmagazin" heißt Anna Planken

Verstärkung für das ARD-«Morgenmagazin»: Ab 4. Januar moderiert Anna Planken regelmäßig an der Seite von Sven Lorig. Neben Peter Großmann (Sport) und Donald Bäcker (Wetter) ist die 29-jährige Journalistin dann in den Sendewochen täglich von 5.30 Uhr bis 9.00 Uhr beim Frühstücksfernsehen im Einsatz, wie der WDR am Montag in Köln mitteilte. Anne Gesthuysen bleibt Moderatorin des Morgenmagazins. Die 40-Jährige werde im nächsten Jahr aber nicht mehr so oft zu sehen sein, da sie ab Januar auf Phoenix die Sendung «Phoenix Runde» moderiert, teilte der Sender mit. Gesthuysen werde im wöchentlichen Wechsel mit Alexander Kähler durch den Polittalk führen. Gesthuysen folgt auf Anke Plättner, die nach acht Jahren als Phoenix-Reporterin und -Moderatorin in Berlin zum WDR zurückkehrt.. Read More..

Die neue beim ARD-„Morgenmagazin“ heißt Anna Planken

Verstärkung für das ARD-«Morgenmagazin»: Ab 4. Januar moderiert Anna Planken regelmäßig an der Seite von Sven Lorig. Neben Peter Großmann (Sport) und Donald Bäcker (Wetter) ist die 29-jährige Journalistin dann in den Sendewochen täglich von 5.30 Uhr bis 9.00 Uhr beim Frühstücksfernsehen im Einsatz, wie der WDR am Montag in Köln mitteilte. Anne Gesthuysen bleibt Moderatorin des Morgenmagazins. Die 40-Jährige werde im nächsten Jahr aber nicht mehr so oft zu sehen sein, da sie ab Januar auf Phoenix die Sendung «Phoenix Runde» moderiert, teilte der Sender mit. Gesthuysen werde im wöchentlichen Wechsel mit Alexander Kähler durch den Polittalk führen. Gesthuysen folgt auf Anke Plättner, die nach acht Jahren als Phoenix-Reporterin und -Moderatorin in Berlin zum WDR zurückkehrt.. Read More..

Neues Album: Timbaland pfeift auf Sänger Chris Brown

Timbaland (38), US-Musikproduzent, verzichtet bei seinem neuen Album entgegen erster Planungen auf einen Beitrag von Sänger Chris Brown. Ein nicht näher genannter Vertrauter von Brown sagte dem Internetdienst «TMZ», wegen des «Dramas» werde Brown bei dem Song «The One I Love» nun doch nicht zu hören sein. Der Insider spielte damit auf die Prügelattacke des 20-jährigen gegen seine Ex-Freundin Rihanna an. Timbaland dagegen wies zurück, dass sein Schritt etwas mit dem Vorfall vom Februar zu tun habe. Es handle sich um eine gemeinsame Entscheidung der Künstler, die beide an Soloprojekten arbeiteten, sagte sein Sprecher laut «E!Online». Brown sei «ein Freund», hob er hervor. Timbalands Album «Shock Value II» erscheint Anfang Dezember - am selben Tag wie Browns neues Werk «Graffiti».. Read More..

Liam Gallagher: Neues Oasis Album kommt 2010

Knapp drei Monate nach dem Ausstieg seines Bruders Noel aus der gemeinsamen Band Oasis hat Liam Gallagher seine musikalischen Pläne für die Zukunft bekannt gegeben. Gemeinsam mit den drei noch verbliebenen Oasis-Mitgliedern arbeite er derzeit an einem neuen Album, sagte der 37-Jährige laut «Times» in einem Interview mit dem Musiksender MTV in Italien. «Nach Weihnachten könnten wir für die Aufnahmen ins Studio gehen und dann hoffentlich im Juli das Album veröffentlichen», sagte er. Die Band soll den Angaben zufolge einen neuen Namen tragen. Liam Gallagher zeigte sich zuversichtlich, dass die neuen Songs auch ohne die Mitarbeit seines Bruders Noel gut ankommen werden: «Ich bin mir zu einer Million Prozent sicher, dass sie besser sein könnten als Oasis», sagte er. Noel hatte. Read More..

Neu-Single Robin Wright-Penn sucht einen Mann

Robin Wright-Penn (43), Schauspielerin, will nach der Trennung von ihrem Mann Sean Penn noch einmal ganz von vorne anfangen. Es sei definitiv ein kompletter Neuanfang für sie und für ihre Karriere, sagte Wright-Penn dem Magazin «Redbook». Und auch ihre Kinder seien inzwischen älter. Dass ihre Scheidung in der Öffentlichkeit diskutiert wird, gefalle ihr gar nicht. «Ja es ist eine Scheidung, es ist klar, dass es öffentlich gemacht wird. Aber... es ist so respektlos», kritisierte die Schauspielerin. Sie werde trotz allem weiter mit ihrem Ex-Mann befreundet sein. (sas)

John Travolta: Bahamas-Prozess wird neu aufgerollt

Los Angeles (ddp). Der Prozess um die mutmaßliche Erpressung von Hollywoodstar John Travolta im Zusammenhang mit dem Tod seines Sohnes muss neu aufgerollt werden. Die Richterin auf den Bahamas machte eine fehlerhafte Prozessführung dafür verantwortlich, wie das US-Magazin «People» (Internetausgabe) berichtete. So soll der Freispruch einer Angeklagten an die Öffentlichkeit gelangt sein, bevor die Juroren ihre Beratungen überhaupt abgeschlossen hatten. Travolta reagierte enttäuscht. «Er will Genaueres wissen», sagte sein Anwalt. Dem Blatt zufolge war unklar, wann der Fall neu verhandelt werden könnte. Travoltas Sohn Jett war im Januar bei einem Familienurlaub auf den Bahamas an einem Krampfanfall gestorben. Die Anklage wirft einem Sanitäter und einer früheren Senatorin der Bahamas. Read More..