Elton John gab Konzert in Israel

Berlin (ddp). Elton John (63), Sänger, gibt trotz internationaler Kritik ein Konzert in Israel. Trotz vermehrter Boykottaufrufe und der Absage vieler Künstler setzte sich Elton John am vergangenen Donnerstag in Tel Aviv an sein Klavier und begeisterte 50.000 Fans, wie die «Daily Mail» berichtete. «Niemand kann mich davon abhalten, hier aufzutreten», sagte John während des Konzerts. Die Musik könne Frieden verbreiten und Menschen zusammenbringen. Nach einem israelischen Angriff auf ein Gaza-Hilfsschiff zu Beginn des Monats hatten pro-palästinensische Gruppen zum Boykott gegen Israel aufgerufen. Daraufhin sagten unter anderem die britische Gruppe Gorillaz sowie die US-Band Pixies ihre Auftritte in Israel ab, schrieb die Zeitung. ddp

Leona Lewis: «Es gab schon länger Probleme in der Beziehung»

Berlin (ddp). Leona Lewis (25), Sängerin, trennt sich von ihrer Jugendliebe. Nach acht Jahren Beziehung hat sich die Sängerin von ihrem Freund Lou Al-Chamaa getrennt, wie der Branchendienst «Female First» berichtete. Grund für die Trennung sei der volle Terminkalender der Sängerin gewesen. Lewis sei überwiegend in den Staaten, während Al-Chamaa in London lebe. «Es gab schon länger Probleme in der Beziehung. Letztendlich haben sie festgestellt, dass sie nicht in der Lage sind, diese zu beheben», sagte ein Freund dem «Sunday Mirror». Nachdem Al-Chamaa bei Lewis' Konzert in London am vergangenen Mittwoch durch Abwesenheit glänzte, soll die Sängerin ihre Konsequenzen gezogen haben, schrieb der Onlinedienst. Lewis hatte. Read More..

Musiker Adel Tawil wünscht sich große Familie – akut ist das Thema Nachwuchs aber nicht

Musiker Adel Tawil will jede Menge Nachwuchs. «Ich wollte immer eine Bill-Cosby-Familie haben. Die Sendung fand ich toll. Das heißt für mich: so viele Kinder, wie die Frau mitmacht», sagte der 31-Jährige der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstagausgabe). Akut sei das Thema Nachwuchs aber nicht. «Zurzeit herrscht für eine Familie zu viel Alarm», erklärte der mit der Schauspielerin Jasmin Weber liierte Sänger. Mit seiner musikalischen Partnerin Annette Humpe geht Tawil im Sommer auf eine Open-Air-Tour. Start ist am 15. Juli im bayerischen Straubing. ddp

Ben Folds hat Texte von Hornby zu zwölf musikalischen Kurzgeschichten verarbeitet

Hamburg (ddp). Der britische Autor Nick Hornby («About A Boy») macht jetzt mit dem US-Sänger und Pianisten Ben Folds zusammen Musik. Ihre Platte «Lonely Avenue» erscheint am 24. September, wie Warner Music am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Folds habe Texte von Hornby zu zwölf musikalischen Kurzgeschichten verarbeitet. Der Plan für das Projekt sei 2009 bei einem gemeinsamen Essen der Freunde entstanden. Hornby hatte schon in seinem Roman «High Fidelity» seine Leidenschaft für Musik thematisiert. Über die Kooperation mit Folds sagte er nun, er wolle mit allen talentierten Menschen, die er finden könne, zusammenarbeiten. Mehrere Romane Hornbys wurden bereits verfilmt. ddp

Biografie über 16-jährigen Sänger erscheint

Berlin (ddp). Der kanadische Popsänger Justin Bieber («Baby») wird mit erst 16 Jahren bereits mit einer Biografie gewürdigt. «Hello, this is Justin Bieber» von Tori Kosara schildert nach Angaben des Verlags Schwarzkopf Schwarzkopf den Werdegang des Teenagers von seinen ersten öffentlichen Auftritten mit acht Jahren als Breakdancer vor dem Supermarkt bis zum internationalen Durchbruch. Bieber wurde über das Internetportal YouTube bekannt: Im Wohnzimmer sang er mit der Gitarre die Songs seiner Lieblingskünstler wie Usher und Justin Timberlake nach und stellte die Videos ins Internet. Sein erstes Album «My World» erschien im Herbst 2009. «Hello, this is Justin Bieber» kommt im September in den Handel. ddp

Frisch verliebt: Schauspielerin Kate Hudson und Matt Bellamy, Frontmann der Band Muse

Schauspielerin Kate Hudson («Almost Famous») und der Frontmann der Band Muse, Matt Bellamy, sind angeblich ein Paar. Die Beziehung sei noch frisch, sagte eine Quelle der britischen Zeitung «The Sun». Der Engländer sei in die USA geflogen, um Zeit mit der 31-Jährigen zu verbringen, berichtete das Blatt und zeigte Fotos, die Hudson und Bellamy in New York zeigen sollen. Im Gegenzug will Hudson dem Bericht zufolge den Musiker beim Glastonbury Festival besuchen. Die Tochter von Goldie Hawn war 2007 vom Sänger der Black Crowes, Chris Robinson, geschieden worden, mit dem sie einen Sohn hat. Bellamy (32) hat sich laut dem Blatt im Dezember von seiner Verlobten, einer italienischen Psychologin, getrennt. ddp

Bloc-Party-Sänger veröffentlicht erstes Soloalbum «The Boxer» – Zukunft der Band ungewiss

Berlin (ddp). Die britische Band Bloc Party macht derzeit ein Jahr lang Kunstpause. Zeit für Sänger Kele Okereke, mit dem Kickboxen anzufangen. Und - was sonst - ein Soloalbum aufzunehmen. Ohne Musik geht's halt nicht: «Es wäre nicht möglich für mich, ein Jahr lang keine Musik zu machen», sagt der 28-Jährige im ddp-Interview. Am Freitag (18. Juni) erscheint sein erstes Werk mit dem Titel «The Boxer». Bloc Party («So Here We Are», «The Prayer») gründeten sich 1998, nannten sich bis 2003 jedoch erst The Angel Range. 2005 erschien ihr erstes Album «Silent Alarm». Die Platten «A Weekend in the City» (2007) und «Intimacy» folgten. Von Album zu Album wurden die Songs der Rockband. Read More..

Kult-Punkband Green Day: Konzert im Münchner Reitstadion Riem

München (ddp-bay). Die US-Rockband Green Day hat am Freitag im Rahmen ihres Deutschlandbesuches ein umjubeltes Konzert in Bayern gegeben. Das Erfolgstrio um Sänger und Gitarrist Billie Joe Armstrong spielte am Abend im Münchner Reitstadion Riem Hits wie «21 Guns». Auch ältere Lieder wie «American Idiot» waren zu hören. Im März war die Gruppe mit dem Musikpreis Echo ausgezeichnet worden. In Hannover ist sie bereits Ende Mai aufgetreten, das dritte und letzte Konzert der Deutschland-Kurztour wird am 1. Juli in Mainz sein. ddp

Der NDR will am 23. und 25. Juni zwei neue Folgen aufzeichnen

Hamburg (ddp). Die NDR-Fernsehshow «So lacht der Norden» mit Sänger und Schauspieler Mike Krüger wird fortgesetzt. Der Sender will am 23. und 25. Juni zwei neue Folgen aufzeichnen, die Live-Comedy und Archivmaterial miteinander verbinden, teilte der NDR am Dienstag auf ddp-Anfrage in Hamburg mit. Gäste in der ersten Sendung werden der Bauchredner Sascha Grammel, der Comedian Ingo Oschmann und der Moderator und Entertainer Ingolf Lück sein. In der zweiten Folge begrüßt Krüger die Kabarettisten Gail Tufts, Bernd Stelter und Bodo Wartke. Wann die neuen Folgen von «So lacht der Norden» ausgestrahlt werden, steht laut einer NDR-Sprecherin noch nicht fest. ddp

Guildo Horn will Namensvetter Horst Köhler beerben

Trier (ddp-rps). Der Entertainer Guildo Horn würde dem zurückgetretenen Bundespräsidenten Horst Köhler gerne im Amt nachfolgen. Als Argument führte der Sänger, der mit bürgerlichem Namen ebenfalls Horst Köhler heißt, unter anderem an, dass er «nicht viel kosten» würde. Für ihn müssten keine neuen Visitenkarten und kein neues Briefpapier gedruckt werden, teilte Horn in einer Pressemitteilung am Mittwoch mit. Er sei außerdem ein geeigneter Kandidat, weil er deutscher Staatsbürger und über 40 Jahre alt sei und außerdem «unser Land bereits würdig international vertreten habe» sowie «großen Rückhalt in unserer Bevölkerung habe». Beim Eurovision Song Contest. Read More..