Naturbühne auf Rügen zeigt «Störtebekers Gold»

In Hamburg droht mutmaßlichen Piraten aus Somalia aktuell ein Gerichtsprozess - auf der Insel Rügen werden historische Seeräuber als Helden gefeiert. Am 19. Juni startet auf der Naturbühne Ralswiek mit den Störtebeker-Festspielen wieder Deutschlands beliebtestes Open Air. Das Stück «Störtebekers Gold - Der Fluch des Mauren» führt den Seeräuber auf der Suche nach dem Templerschatz bis nach Andalusien. Bereits jetzt wurden 190 000 Karten verkauft oder reserviert - ein Plus von 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie Intendant Peter Hick sagte. 2009 verfolgten rund 396 000 Zuschauer auf der Insel Rügen die Piratenabenteuer Störtebekers.Die 18. Auflage der Festspiele ist so opulent ausgestattet wie keine der Vorgänger-Inszenierungen: An dem rund 5,5 Millionen Euro teuren Piratenspektakel. Read More..