Die Promi-Geburtstage vom 18. Juni 2010: Mirjam Pressler

Dass der Vermieter ihr vor mehr als 30 Jahren ihren Jeans-Laden in München kündigte, schien damals eine Katastrophe zu sein - für Generationen von Kindern und Jugendlichen aber war es ein großes Glück. Denn so begann Mirjam Pressler Bücher zu schreiben. Schnell merkte sie, dass sie damit ihre Bestimmung gefunden hatte. Schon ihr erstes Buch «Bitterschokolade» (1980) über ein junges Mädchen mit Bulimie wurde preisgekrönt. Heute wird eine der bedeutendsten und erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen Deutschlands 70 Jahre alt.«Ganz am Anfang habe ich gesagt, ich schreibe für Kinder und Jugendliche, weil meine Kinder in dem Alter sind. Irgendwann waren sie nicht mehr in diesem Alter und dann habe ich gesagt, ich schreibe die Bücher, die ich als Kind gerne gelesen hätte»,. Read More..

Marcel Reich-Ranicki wird 90

Er hat einen Bekanntheitsgrad, der fast jeden Politiker vor Neid erblassen lässt: 98 Prozent der Deutschen haben schon einmal den Namen von Marcel Reich-Ranicki gehört. Um den berühmtesten Literaturkritiker des Landes, der heute 90 Jahre alt wird, ist es zwar etwas ruhiger geworden. Doch «MRR» schreibt weiterhin seine Zeitungskolumnen. Und es kann immer vorkommen, dass er mit intellektueller Brillanz und voller polternder Streitlust eine Diskussionslawine lostritt.Zuletzt geschah dies vor eineinhalb Jahren, als er im ZDF vor laufenden Kameras den Deutschen Fernsehpreis ablehnte, weil er ein Zeichen gegen den täglichen «Blödsinn» auf der Mattscheibe setzen wollte. Dabei war es das Fernsehen, dass mit dem «Literarischen Quartett» Reich-Ranicki zum großen Entertainer gemacht hatte.. Read More..

Der Moderator wird «Waldis Club» bis zur Fußball-EM Polen und der Ukraine 2012 präsentieren

München (ddp). Die ARD hat ihre Zusammenarbeit mit Waldemar Hartmann um zwei Jahre verlängert. Der Moderator wird «Waldis Club» bis zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine 2012 präsentieren, wie der Senderverbund am Montag mitteilte. Die Talkrunde mit Gästen aus Sport, Gesellschaft und Politik wird seit der WM 2006 regelmäßig im Anschluss an die Übertragungen von Fußball-Länderspielen im Ersten ausgestrahlt. «Es ist für mich sehr schön, dass sich die ARD dazu entschlossen hat, unser gemeinsames Projekt bis zur EM 2012 weiter zu führen. Die Arbeit macht Spaß, und wir haben immer tolle Gäste, mit denen wir die Länderspiel-Abende ausklingen lassen können», sagte Hartmann.. Read More..

Waldemar Hartmann wird «Waldis Club» bis zur Fußball-EM in Polen und der Ukraine 2012 präsentieren

München (ddp). Die ARD hat ihre Zusammenarbeit mit Waldemar Hartmann um zwei Jahre verlängert. Der Moderator wird «Waldis Club» bis zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine 2012 präsentieren, wie der Senderverbund am Montag mitteilte. Die Talkrunde mit Gästen aus Sport, Gesellschaft und Politik wird seit der WM 2006 regelmäßig im Anschluss an die Übertragungen von Fußball-Länderspielen im Ersten ausgestrahlt. «Es ist für mich sehr schön, dass sich die ARD dazu entschlossen hat, unser gemeinsames Projekt bis zur EM 2012 weiter zu führen. Die Arbeit macht Spaß, und wir haben immer tolle Gäste, mit denen wir die Länderspiel-Abende ausklingen lassen können», sagte Hartmann.. Read More..

Klitschko siegt durch technischen K.o. nach zehn Runden

Gelsenkirchen (ddp-kid). Boxprofi Vitali Klitschko bleibt Weltmeister: Am Samstagabend hat er Albert Sosnowski aus dem Land Polen gezeigt, wer der Bessere ist. Vitali Klitschko hat den Weltmeistertitel im Schwergewicht des Boxsportverbandes WBC erfolgreich verteidigt. Vitali Klitschko ist 38 Jahre alt. Er kommt aus dem Land Ukraine. Am Samstag trat der berühmte Boxer in der Stadt Gelsenkirchen im Bundesland Nordrhein-Westfalen an. Rund 40 000 Boxfans kamen, um den Kampf zu sehen. Der Wettkampf endete in der zehnten Runde. Dann konnte Vitali Klitschko sich freuen. Er siegte mit einem technischen K.o. Der Pole hatte nicht mehr die Kraft, um weiterzumachen. Er ging zu Boden. Ringrichter Jay Nady beendete den Kampf. Vitali Klitschko hat seinen Weltmeistertitel damit zum vierten Mal seit 2008. Read More..

„Ich box TV“: Klitschko-Brüder verlängern TV-Vertrag mit RTL

Die Box-Weltmeister Wladimir und Vitali Klitschko klettern auch in Zukunft bei RTL in den Ring. Der Fernsehsender und die Klitschko Management Group (KMG) unterzeichneten am Samstag einen neuen TV-Vertrag.Dieser sieht nach dem Sieg von Vitali Klitschko gegen den Polen Albert Sosnowski noch vier weitere Kämpfe der beiden Schwergewichts-Champions vor. RTL überträgt seit November 2006 alle Fights der ukrainischen Brüder.

Asturien-Preis für Soziologen Bauman und Touraine

Der aus Polen stammende Soziologe Zygmunt Bauman und sein französischer Kollege Alain Touraine erhalten den Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte Kommunikation und Geisteswissenschaften. Beide Wissenschaftler zählten zu den großen zeitgenössischen Denkern Europas und hätten mit ihren Arbeiten zum besseren Verständnis der gesellschaftlichen Veränderungen der heutigen Zeit beigetragen, erklärte die Jury im nordspanischen Oviedo.Der aus einer jüdischen Familie stammende Bauman (84) wurde in Polen geboren und emigrierte 1968 nach Israel, weil ihm in seiner Heimat damals aus politischen Gründen die Lehrerlaubnis entzogen worden war. Bis zur Emeritierung 1994 lehrte er als Professor an der Universität Leeds in England. In seinen Studien befasst er sich unter anderem mit dem Holocaust.. Read More..

[Sport] Boxer Vitali Klitschko will Präsident in der Ukraine werden

Der amtierende Boxweltmeister im Schwergewicht, Vitali Klitschko, denkt laut über eine Bewerbung um das Präsidentenamt in seinem Heimatland Ukraine nach. Der 38jährige, der seit April Vorsitzender der ukrainischen "UDAR"-Partei ("Schlag") ist und der am Samstag in Gelsenkirchen seinen WM-Titel gegen den Polen Albert Sosnowski verteidigt, sagte in einem Interview der "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe): "Ich denke über eine Kandidatur nach." Klitschko verurteilte in dem "Bild"-Interview häufige Tumulte im Parlament von Kiew, wie zuletzt bei der Verabschiedung des Abkommens mit Russland über die Schwarzmeerflotte. Solche Prügelszenen seien "peinlich und unwürdig" - "das ist nicht europäischer Standard." Der ukrainische Boxweltmeister und Politiker erklärte diese Zwischenfälle mit. Read More..

Vitali Klitschko: Orden soll am 3. Juni verliehen werden

München (ddp). Der Boxer Vitali Klitschko bekommt das Bundesverdienstkreuz. Das Bundespräsidialamt bestätigte am Mittwoch auf ddp-Anfrage einen Bericht der Illustrierten «Bunte», wonach der 38-Jährige den Orden am 3. Juni erhält. In der Begründung heißt es, dass Klitschko für sein länderverbindendes Engagement und seine Bemühungen für benachteiligte Kinder und Jugendliche geehrt werde. Laut «Bunte» bekam Klitschko die Auszeichnung bereits am 18. Dezember 2009 zugesprochen. Offiziell ausgehändigt wird ihm der Orden am 3. Juni in seiner Heimatstadt Kiew vom deutschen Botschafter. Vitali Klitschko ist mehrfacher Weltmeister im Schwergewichts-Profiboxen. Am Samstag (29. Mai) will er den Titel gegen den Polen Albert. Read More..

Katharina Böhm entdeckt ihr Herz für Siebenbürgen

Die uralten Balken knarren, steil geht's rauf über eine Holztreppe zur knorrigen Kirchenburg Birthälm, die seit einem halben Jahrtausend mitten im Herzen von Siebenbürgen steht. Oben nimmt der malerische Ausblick den Besucher gefangen: sattgrüne, weiche Hügel und Wälder voller Wölfe und Bären, Bussarde im Tiefflug, paradiesische Ruhe. Hell begeistert von so viel Natur ist auch Katharina Böhm. Die populäre TV-Schauspielerin dreht in diesem Idyll gerade ihre letzten Szenen in dem politisch-zeitgeschichtlichen Familiendrama mit dem Arbeitstitel «Vertraute Fremde» ab, das Regisseur Martin Enlen für das ZDF in Szene setzt.«Ich habe Rumänien als ein dunkles, graues, tristes Land erwartet, aber diese unglaublich schöne Landschaft hat mich so umgehauen, dass ich jetzt meinen Sohn Sam. Read More..