Am Sonntag und Montag werden musikalisch begabte Mädchen gesucht

Offenbach/Main (ddp). Für die Fernsehsendung «Popstars» werden am Sonntag und Montag (13. und 14. Juni) in Offenbach musikalisch begabte Mädchen gesucht. Das zweitägige offene Casting sei eines von nur zweien für die diesjährige Staffel, sagte eine Sprecherin des Senders ProSieben am Freitag. Am 20. und 21. Juni wird auch in Duisburg nach Teilnehmerinnen für die Serie gesucht. Die Jury mit Tänzer Detlef «D!» Soost, Sängerin Marta Jandová und Musikproduzent Thomas Stein soll in diesem Jahr eine reine Mädchenband bestimmen. Für das Casting in Offenbach rechnet der Fernsehsender mit mehreren Hundert Bewerberinnen. Ab Ende August soll der Wettbewerb im Fernsehen laufen. ddp

Joe Jackson will wissen, wie viel sein verstorbener Sohn posthum verdient

Berlin (ddp). Joe Jackson (81), Vater des verstorbenen Popstars Michael Jackson, möchte juristisch die Offenlegung der posthumen Einnahmen seines Sohnes erzwingen. Die Anwälte, die treuhänderisch den Nachlass des am 25. Juni 2009 verstorbenen King of Pop verwalteten, seien ihm zu geheimniskrämerisch, berichtet die Tageszeitung «The Mirror». «Die Öffentlichkeit hat das Recht zu wissen, was die Nachlassverwalter in seinem Namen tun.« Die beiden zu Treuhändern bestimmten Anwälte haben kürzlich einen 200-Millionen-Euro-Vertrag mit dem Musikkonzern Sony für künftige CD-Veröffentlichungen geschlossen. Insgesamt soll im Namen von Michael Jackson seit dessen Tod über 750 Millionen Euro erwirtschaftet worden sein. Michael. Read More..

Thomas Stein wird Juror bei «Popstars»

Einst saß er in der Jury der RTL-Show «Deutschland sucht den Superstar», bald ist er auf ProSieben zu sehen: Musikmanager Thomas Stein urteilt vom Spätsommer an über das Können der diesjährigen «Popstars»-Kandidatinnen.Neben dem 61- Jährigen wird erstmals auch die Sängerin Marta Jandová in der Jury der Talentshow vertreten sein. Sie ist Frontfrau der Band Die Happy und präsentiert im Digitalsender ZDFneo eine Musikshow. Der Tänzer Detlef Soost komplettiert das Team - wie schon bei den bisherigen acht Staffeln.Der genaue Starttermin stehe noch nicht fest, wie ein ProSieben-Sprecher in Unterföhring bei München sagte. Das Casting für die neunte Runde der Talentshow läuft aber schon seit Mitte April. Diesmal wird unter dem Motto «Girls forever» eine neue Mädchenband gesucht.. Read More..

«Popstars» Vanessa Meisinger und Leo Ritzmann verteidigen Bandname Some&Any

Die Sieger der ProSieben-Castingserie «Popstars», Vanessa Meisinger (18) und Leo Ritzmann (20), verteidigen ihren Bandnamen Some&Any gegen Kritik. «Wir konnten eigene Vorschläge abgeben, nur fiel uns nichts wirklich Atemberaubendes ein. Some&Any ist prägnant und birgt Diskussionspotenzial», sagte Vanessa dem Magazin «in». Leo gab jedoch zu: «Anfangs dachte ich auch: Was ist denn das für ein dämlicher Name?» Some&Any haben gerade ihr erstes Album «First Shot» veröffentlicht. ddp/nad/wsd

«Popstars» Vanessa Meisinger und Leo Ritzmann verteidigen Bandname Some&Any

Die Sieger der ProSieben-Castingserie «Popstars», Vanessa Meisinger (18) und Leo Ritzmann (20), verteidigen ihren Bandnamen Some&Any gegen Kritik. «Wir konnten eigene Vorschläge abgeben, nur fiel uns nichts wirklich Atemberaubendes ein. Some&Any ist prägnant und birgt Diskussionspotenzial», sagte Vanessa dem Magazin «in». Leo gab jedoch zu: «Anfangs dachte ich auch: Was ist denn das für ein dämlicher Name?» Some&Any haben gerade ihr erstes Album «First Shot» veröffentlicht. ddp/nad/wsd

ProSieben Postars: Leo und Vanessa gewinnen «Popstars»-Finale

München (ddp). Leo und Vanessa sind die Sieger der achten Staffel der ProSieben-Castingserie «Popstars». Gesucht wurde dieses Mal die «Kleinste Band der 'Popstars'-Geschichte», wie Dauerjuror Detlef D! Soost zum Start der Staffel im August angekündigt hatte. Rund 5200 Teilnehmer hatten sich in bundesweiten Auswahlverfahren für die neue Castingband beworben. Die Sieger wurden von den Zuschauern per Telefonvoting ermittelt. Leo und Vanessa setzten sich gegen Elif und Nick durch. Die Sieger waren erst am Donnerstag in das Finale gewählt worden. Eigentlich hätten die Finalteilnehmer schon nach dem Halbfinale am Dienstag feststehen sollen. Der Sender entschied sich aber dafür, den Abstimmungszeitraum zu verlängern. Diese Handhabe hatte zu einigem Unmut bei den Zuschauern geführt. Auch. Read More..

Ärger bei "Popstars": Pro-Sieben-Castingshow verrät Gewinner erst morgen

Zoff um die "Popstars": Das Halbfinale der Pro-Sieben-Castingshow endete gestern abend ganz anders als gedacht. Denn: Wer im Finale antritt, will Pro Sieben erst am Donnerstag verraten. Und bis dahin noch ein bisschen mehr Geld mit kostenpflichtigen Anrufen zu je 50 Cent.

Ärger bei „Popstars“: Pro-Sieben-Castingshow verrät Gewinner erst morgen

Zoff um die "Popstars": Das Halbfinale der Pro-Sieben-Castingshow endete gestern abend ganz anders als gedacht. Denn: Wer im Finale antritt, will Pro Sieben erst am Donnerstag verraten. Und bis dahin noch ein bisschen mehr Geld mit kostenpflichtigen Anrufen zu je 50 Cent.

Stargast: Rihanna tritt bei «Popstars»-Finale

Promi-Überraschung: Im Live-Finale der ProSieben-Castingshow «Popstars» wird am 10. Dezember (20.15 Uhr) auch Popsängerin Rihanna auftreten. Vor 12 000 Zuschauern in Oberhausen werde Rihanna ihre neue Single «Russian Roulette» präsentieren, teilte der Sender am Donnerstag mit. Als weitere Showacts kündigte ProSieben Mando Diao, Keri Hilson und Leona Lewis an. Am 8. Dezember läutet «Popstars meets Disney - das Halbfinale» die Live-Finalwoche aus Oberhausen ein. Dabei bekommen die drei Halbfinal-Duos Unterstützung von Stanfour, Roger Cicero und Cassandra Steen. Moderatoren der beiden Shows sind Charlotte Engelhardt und Ex-«Popstars»-Teilnehmer Giovanni Zarrella. Die achte «Popstars»-Staffel war im August gestartet. Bei «Popstars - Du & Ich» wird erstmals ein Duo gesucht.. Read More..