Geständnis: Porno-Rapper Snoop Dogg liebt schottisches Gesangswunder Susan Boyle

Snoop Dogg (38), Rapper, outet sich als Fan der schottischen Sängerin Susan Boyle (49). Er wünsche sich mit dem «Britain's Got Talent«-Star ein Duett aufzunehmen, sagte er dem britischen Boulevardblatt »The Sun«. »Sie ist eine großartige Künstlerin. Ich freue mich darauf, mit ihr ins Studio zu gehen", erklärte der Hip-Hop-Star. Snoop Dogg, der mit bürgerlichem Namen Calvin Broadus heißt, ist nicht der einzige Musiker, der bereits Interesse an einem Duett mit der Sängerin angemeldet hat. Unter anderem wünschen sich Lady Gaga, Kelly Rowland, 50 Cent und Alice Cooper eine musikalische Zusammenarbeit mit Susan Boyle. (sho) blogtainment/maa/ddp Foto: ddp

Pfarrer aus Hamburg unter Kinderporno-Verdacht

Beinahe unglaublicher Verdacht: Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen einen evangelischen Pastor aus Hamburg-Rahlstedt. Der 47-Jährige steht unter dem Verdacht, Kinderpornografie besessen und sich möglicherweise auch an Kindern vergangen zu haben, wie die Tageszeitung «Die Welt» (Dienstagsausgabe) berichtet. Das Blatt beruft sich auf die Staatsanwaltschaft und die evangelische Kirchenleitung. Dem Bericht zufolge war die Polizei im Rahmen der Zerschlagung eines Kinderporno-Rings auf den Geistlichen gestoßen. Die Wohnung des Seelsorgers wurde bereits durchsucht. Dabei nahmen die Beamten Festplatten und Computer mit. Nach der ersten Durchsicht hätten die Fahnder eine erhebliche Zahl entsprechender Bilder sichergestellt, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Wilhelm Möllers,. Read More..

Dr.-Sommer-Studie: Romantik für Teenager wichtiger als Sex – wer's glaubt …

Omnipräsenz von Internet-Pornos zum Trotz - laut der "Dr. Sommer Studie 2009" des "Bravo"-Verlags Bauer ist scheinbar "Romantik für Jugendliche wichtiger als Sex". Wer's glaubt wird selig ... Obwohl: Treue in der Beziehung stehe der Studie nach bei Jugendlichen hoch im Kurs. In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit seien solche Werte für die Jugendlichen noch bedeutender. Macht Sinn. Fremdgehen in einer Beziehung duldet Deutschlands Nachwuchs in der Regel nicht. Allerdings haben sich 63 Prozent der Jugendlichen schon einmal Pornofilme angesehen. [Link]

Dr.-Sommer-Studie: Romantik für Teenager wichtiger als Sex – wer’s glaubt …

Omnipräsenz von Internet-Pornos zum Trotz - laut der "Dr. Sommer Studie 2009" des "Bravo"-Verlags Bauer ist scheinbar "Romantik für Jugendliche wichtiger als Sex". Wer's glaubt wird selig ... Obwohl: Treue in der Beziehung stehe der Studie nach bei Jugendlichen hoch im Kurs. In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit seien solche Werte für die Jugendlichen noch bedeutender. Macht Sinn. Fremdgehen in einer Beziehung duldet Deutschlands Nachwuchs in der Regel nicht. Allerdings haben sich 63 Prozent der Jugendlichen schon einmal Pornofilme angesehen. [Link]