Prinz William geht an seinem Geburtstag arbeiten

Statt mit Champagner anzustoßen und sich einen freien Tag zu gönnen, ist Prinz William an seinem 28. Geburtstag am Montag ganz normal zum Arbeiten erschienen. Der zweite in der Reihe der britischen Thronfolge absolviert derzeit eine Ausbildung zum Militärhubschrauber-Piloten und kehrte am Montag nach einer Reise durch Südafrika in die Kaserne zurück. Ob im Laufe des Tages doch noch eine kleine Feier anstand, wurde nicht bekannt.Britische Medien spekulierten erneut über eine Verlobung von William mit seiner Freundin Kate Middleton (28), denn der Prinz hatte einmal in einem Interview gesagt, er wolle erst heiraten, wenn er «mindestens 28 oder 30 Jahre alt» ist.William war in den vergangenen zehn Tagen zusammen mit seinem Bruder Harry in Südafrika unterwegs gewesen. Unter anderem hatten. Read More..

William und Harry bauen englisches WM-Team wieder auf

Berlin (ddp). Prinz William (28) und Prinz Harry (25), britische Thronfolger, geben der englischen Fußballmannschaft neuen Mut. Nach einem enttäuschenden 0:0 gegen Algerien und dem drohenden WM-Aus nach der Vorrunde gab es Unterstützung von höchster Stelle für die Spieler der englischen Nationalmannschaft, wie das Magazin «People» berichtete. «Als die Jungs in die Umkleidekabine kamen, waren sie sehr niedergeschlagen aufgrund ihrer Leistung auf dem Platz, aber als wir wieder gingen, haben wir alle gelacht und gescherzt», sagte Prinz William. Die beiden Prinzen besuchten die Spieler an der Seite von David Beckham direkt nach dem Spiel am vergangenen Freitag in deren Umkleidekabine. «Wir haben uns zum Idioten gemacht und versucht, zusammen. Read More..

Vaterschaft von Prinz William dementiert

Berlin (ddp). Prinz William (27), Nummer zwei der britischen Thronfolge, sorgt doch nicht für königlichen Nachwuchs. Die Gerüchte einer möglichen Schwangerschaft von Williams Langzeit-Freundin Kate Middleton (28), wurden von einem Sprecher des Königshauses als Schwachsinn bezeichnet, wie die «Us-Weekly» berichtete. Die aktuellen Schlagzeilen über eine große königliche Vertuschungsaktion aufgrund einer angeblichen Schwangerschaft von Middleton sei kompletter Mist und definitiv nicht wahr. Einmal in Rasche geredet, machte der Sprecher kurzerhand auch noch mit den kursierenden Hochzeitsgerüchten des Paares Schluss. William befindet sich zurzeit mit seinem Bruder Harry in Süd Afrika, während seine Freundin die WM zu Hause vor dem. Read More..

Vaterschaft Prinz Williams dementiert

Prinz William (27), Nummer zwei der britischen Thronfolge, sorgt doch nicht für königlichen Nachwuchs. Die Gerüchte einer möglichen Schwangerschaft von Williams Langzeit-Freundin Kate Middleton (28), wurden von einem Sprecher des Königshauses als Schwachsinn bezeichnet, wie die «Us-Weekly» berichtete. Die aktuellen Schlagzeilen über eine große königliche Vertuschungsaktion aufgrund einer angeblichen Schwangerschaft von Middleton sei kompletter Mist und definitiv nicht wahr. Einmal in Rage geredet, machte der Sprecher kurzerhand auch noch mit den kursierenden Hochzeitsgerüchten des Paares Schluss. William befindet sich zurzeit mit seinem Bruder Harry in Südafrika, während seine Freundin die WM zu Hause vor dem Fernseher verfolgen wird, schrieb die Zeitung. ddp

Prachtvolle Geburtstagsparade für die Queen

Die britische Königin hat sich von tausenden Untertanen zu ihrem 84. Geburtstag feiern lassen. Auch die oberste Riege der Königsfamilie versammelte sich am Samstag in London für die offizielle Geburtstagsparade «Trooping the Colours».An der prachtvollen Militärzeremonie nahm unter locker bewölktem Himmel auch der Ehemann von Elizabeth II., Prinz Philip, teil, obwohl der 89-Jährige vor wenigen Tagen an der Hand operiert worden war. Auch Thronfolger Prinz Charles (61) kam trotz einer Atemweginfektion. Dessen Ehefrau Camilla (62) war ebenfalls mit von der Partie. Sie hatte sich vor wenigen Wochen das Bein gebrochen. Queen-Enkel Prinz William (27) fehlte auch nicht bei der königlichen Feier, die seit Jahrhunderten Tradition ist.Die Queen hatte zwar schon am 21. April Geburtstag. Da aber. Read More..