Trauerfeier für Heidi Kabel im Hamburger Michel

«Tschüs Heidi»: Die Hamburger können sich bei einer öffentlichen Trauerfeier im Michel am 25. Juni von der beliebten Volksschauspielerin Heidi Kabel verabschieden. «Die Familie möchte Heidi einen heiteren Abschied bereiten», sagte Ohnsorg- Intendant Christian Seeler am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur dpa. Die Hauptkirche St. Michaelis bietet Platz für 2500 Menschen. «Das wird nicht reichen, da bin ich mir sicher», meinte Seeler, an dessen plattdeutscher Bühne Heidi Kabel 66 Jahre spielte.Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) habe bereits signalisiert, die Trauerfeier zu übertragen. «Wir werden auf jeden Fall umfassend und ausführlich berichten. Wie genau das Programm an dem Tag aussehen wird, planen wir gerade», sagte eine Sprecherin. Anschließend soll die Volksschauspielerin. Read More..

Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit an der Ostsee

Königlicher Besuch an der Küste: Das norwegische Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit war am Samstag zu Gast bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an der Ostsee-Küste Mecklenburg-Vorpommerns.In der alten Hansestadt Stralsund begrüßten bei strahlendem Sonnenschein hunderte Schaulustige mit Norwegen-Fähnchen und «Mette«-Rufen das Paar auf dem Alten Markt. Im Seebad Binz wurde der Spaziergang zur Seebrücke zu einem Bad in der Menge. Urlauber winkten von der Promenade und vom Strand aus immer wieder zu dem royalen Paar und der Kanzlerin.Mette-Marit, elegant gekleidet in weißer Spitzenbluse und schwarzer Hose, nutzte mehrmals die Gelegenheit zu kurzen Gesprächen. Es sei wundervoll, diesen schönen Teil aus Deutschland kennengelernt zu haben, sagte Haakon, bevor es zu einer abschließenden. Read More..

Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit in Stralsund

Das norwegische Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit ist am Samstag in Stralsund bei strahlendem Sonnenschein von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfangen worden. Hunderte Schaulustige begrüßten mit Norwegen-Fähnchen und «Mette«-Rufen das Paar auf dem Alten Markt.Beide waren auf Einladung von Merkel nach Mecklenburg-Vorpommern gereist. Noch auf dem Marktplatz trugen sich der norwegische Thronfolger und seine Frau in das Goldene Buch der Stadt ein - skandinavisch zurückhaltend nur mit den Unterschriften «Haakon» und «Mette-Marit».Danach gaben sich das Paar und die Kanzlerin ganz volksnah: Mette- Marit, elegant gekleidet mit weißer Bluse und schwarzer Hose, und die Kanzlerin schüttelten beim Gang entlang der Absperrung immer wieder die Hände der Schaulustigen und winkten. Read More..

«Bernd das Brot» und Tigerente müssen zur Kur

Drei Jahre lang ist «Bernd das Brot» in Erfurt Wind und Wetter ausgesetzt gewesen und hat zwei Angriffe überstanden. All das ist nicht spurlos an dem grimmigen Star des ARD/ZDF-Kinderkanals KI.KA vorübergegangen. Wie die Stadt Erfurt mitteilte, muss sich die Skulptur der TV-Figur vor dem Rathaus einer Kur unterziehen und wurde daher von ihrem angestammten Platz entfernt. «Bernd das Brot» ist dabei nicht allein: Auch die Tigerente am Fischmarkt wird aufpoliert.Die Skulptur von «Bernd das Brot» wirbt in der Landeshauptstadt seit dem 8. Juli 2007 für den KI.KA und die Kindermedienstadt Erfurt und ist ein beliebtes Fotomotiv bei Touristen. Im vergangenen Jahr war sie entführt worden und erst elf Tage später unbeschädigt in einem Keller bei Weimar wieder aufgetaucht. Zu der Tat hatten. Read More..

TV-Quoten: Lena und «Tatort» bestimmten den Sonntag

Alle wollten Lena Meyer-Landrut sehen: Jedes noch so kleine Detail aus dem aufregenden Grand-Prix-Leben der 19-Jährigen aus Hannover haben die Fernsehzuschauer am Sonntag aufgesaugt. Die ARD und der NDR begleiteten die Abiturientin am Nachmittag live vom Flughafen zum Rathaus in der niedersächsischen Landeshauptstadt - zwei Stunden lang ganz dicht dran. Die kurzfristig ins Programm genommene Sondersendung am späten Nachmittag (17.02 Uhr) sahen 3,77 Millionen Menschen - das entspricht einem Marktanteil von 20,2 Prozent. Eine «Lena»-Reportage nach dem «Tatort» (21.44 Uhr) schalteten sogar 5,91 Millionen (18,2 Prozent) ein.Auch Stefan Raabs Stammsender ProSieben verfolgte Lenas Ankunft in Hannover (17.02 Uhr) und hatte 1,91 Millionen Zuschauer (10,1 Prozent); am frühen Abend (19.05 Uhr). Read More..

Song Contest: Europa liebt Lena Meyer-Landrut

Auch Europa liebt Lena, und Deutschland feiert sein (Früh-)Sommermärchen. Unbekümmert, kokett, schlagfertig - so präsentierte die 19-jährige Abiturientin ihr Land im 20. Jahr der Wiedervereinigung und knapp zwei Wochen vor Beginn der Fußball-WM.Mit ihrem Triumph beim 55. Eurovision Song Contest am Samstagabend in Oslo, 28 Jahre nach dem bisher einzigen Gewinn durch Nicole, gelang Lena Meyer-Landrut ein historischer Sieg - für sich, für ihren Förderer Stefan Raab, für die ARD und natürlich für Millionen Fans in Deutschland.Historisch - das klingt zwar ziemlich hochgestochen angesichts eines Wettbewerbs, bei dem es vor allem um eines geht: Gaudi. Die «Europameisterschaft im Singen» (Raab) ist seit jeher ein etwas schräger Wettbewerb, bei dem Äpfel gegen Birnen antreten: Wer kann. Read More..

Round-up: Euphorischer Empfang für Lena Meyer-Landrut in Hannover

Die Siegerin des Eurovision Song Contest 2010, Lena Meyer-Landrut, ist heute in ihrer Heimatstadt Hannover empfangen worden. Nachdem ihre Maschine mit einer kleinen Verspätung in der niedersächsischen Landeshauptstadt gelandet war, empfing sie der Ministerpräsident Christian Wulff (CDU), welcher auch Grüße von Kanzlerin Merkel ausrichten lies. Alleine auf dem Flughafen hatten sich rund 10.000 Fans eingefunden. "Ich bin ganz schön überwältigt und versuche den Moment zu genießen", so die strahlende Siegerin. Mit einem Autokorso wurde Lena vom Flughafen in die Innenstadt geleitet. Auf dem Trammplatz vor dem Rathaus in Hannover befanden sich kurz vor 16:00 Uhr bereits rund 2.000 Menschen. Am Rathaus angekommen, trug sie sich im Beisein von Stefan Weil, Bürgermeister von Hannover, in. Read More..

«Geht doch rein!» – Lenas Heimatstadt feiert Siegerin

Scheitel, dunkler Anzug, Krawatte - wie beim Abschlussball steht Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) mit einem Blumenstrauß in der Hand am Flughafen von Hannover und wartet auf eine 19-Jährige. Dann kommt sie. Lena Meyer-Landrut steigt aus der Sondermaschine aus Oslo, und keiner guckt mehr auf den Politiker. Alle Kameras schwenken auf die Siegerin des Eurovision Song Contest 2010.Lena ist zurück in ihrer Heimat, in Hannover. Dort, am Flughafen Langenhagen, stehen Milena (11) und Diana (8) und Tausende andere Fans am Sonntagnachmittag mit selbstgemalten Herzchen-Bildern und Deutschlandfahnen. Um 15.27 Uhr ist es endlich so weit: Die Grand- Prix-Siegerin steigt aus dem Lufthansa-Jet «Eberswalde» und Jubel brandet auf.Bis vor wenigen Wochen war Lena noch eine ganz normale. Read More..

Lena verzaubert Europa; „Ein Märchen ist wahr geworden»

Hamburg/Oslo (ddp). Als «lenastisch» hat NDR-Intendant Lutz Marmor am Tag nach dem 55. Eurovision Song Contest in Oslo Lena Meyer-Landruts überraschenden Sieg bei dem Wettbewerb bezeichnet. «Lena hat mit ihrer besonderen Art ganz Europa bezaubert - ein Märchen ist wahr geworden», teilte er am Sonntag in Hamburg mit. Aufgrund ihrer «Top-Performance» habe sie den Sieg aber auch wirklich verdient. Die 19 Jahre alte Abiturientin hatte am Samstagabend 28 Jahre nach dem Triumph von Nicole mit «Ein bisschen Frieden» für Deutschland den zweiten Siegertitel in der Geschichte des Wettbewerbs geholt. Damit findet der Contest im kommenden Jahr in Deutschland statt. In welcher Stadt ist noch unklar. Das werde erst nach sorgfältiger Prüfung. Read More..

Lena Meyer-Landrut in Hannover: Nach Gang durch die Menschenmenge verließ sie die Feier wieder in einem Auto

Oslo/Hannover (ddp). Nach ihrem Sieg beim 55. Eurovision Song Contest hat sich Lena Meyer-Landrut in Oslo nur sehr kurz feiern lassen. Ihre Siegesparty in einem Osloer Hotel besuchte die 19-Jährige aus Niedersachsen nur etwa zehn Minuten. Nach einem Gang durch die Menschenmenge verließ sie die Feier wieder in einem Auto. Medienvertreter und zahlreiche Fans hatten sich auf der Party getummelt und ein Durchkommen der Sängerin kaum möglich gemacht. Am Sonntagnachmittag wird Meyer-Landrut mit einem Sonderflugzeug zurück in Hannover erwartet. Gegen 15.00 Uhr werde sie ankommen, sagte ein Flughafensprecher auf ddp-Anfrage. Anschließend ist ein Empfang mit Lena im Neuen Rathaus in Hannover geplant. Dort soll sie sich auch in das Goldene Buch der Stadt eintragen und. Read More..