Schauspielerin Megan Fox zollt ihrem Kollegen Mickey Rourke auf eine besondere Weise Respekt

Berlin (ddp). Megan Fox (24), Schauspielerin, zollt ihrem Co-Star Mickey Rourke mit einer Tätowierung Respekt. Als Zeichen ihrer tiefen Verbundenheit und Freundschaft zu «Passion Play» Co-Star Rourke (57) ließ sich die Hollywood-Amazone ein Tattoo auf eine Rippe stechen, wie der Branchendienst «Female First» berichtete. «Ich habe ein Tattoo, was in gewisser Weise ihm zu Ehren ist. Ich liebe ihn wirklich sehr und denke, er ist etwas ganz besonderes», sagte Fox. Sie habe eine spezielle Vorliebe für in die Haut geritzte Treuebekundungen, sowohl an sich selbst als auch bei ihren Männern. «Ich selbst habe acht Tattoos. Alle meine Freunde sollten eins haben. Falls mein Freund noch keins hat, bringe ich ihn dazu, sich eins mit meinem Gesicht. Read More..

Studie bemängelt Klischees im Kinderfernsehen

In Zeichentrickfilmen sind die meisten Familien wohlhabend, alle Kinder schlau und die Mädchen auch noch schön - und vor allem schlank. «Das Kinderfernsehen ist mit Stereotypen und Klischees überladen», warnt die Medienpädagogin Maya Götz.Als Leiterin des Fernsehfestivals «Prix Jeunesse», das in diesen Tagen in München stattfindet, setzt sie sich für Qualität im Kinderfernsehen ein.Diese Klischees setzten die Kleinen zunehmend unter Druck, sagte Götz der Nachrichtenagentur dpa. «Zwei von drei Mädchenfiguren im Fernsehen sind dünner als Barbie - und selbst ihre Figur könnte eine normale Frau nur haben, wenn man ihr eine Rippe entfernt.»Wie aus der Studie «The global girl's body» (Der Körper des globalen Mädchens) hervorgeht, für die 2008 die Körper von 102 Zeichentrick-Figuren. Read More..

Michael Ballack erzählt bei «Wetten, dass..?» von WM-Frust

Palma de Mallorca (dpa) ­ Als Gast bei der Sommerausgabe der ZDF-Show «Wetten, dass..?» auf Mallorca hat Michael Ballack noch einmal öffentlich seine Fußball-WM-Träume begraben. «Auf ein Wunder hoffe ich nicht mehr. Die WM ist passé», sagte der Kapitän der Nationalelf, der wegen einer Verletzung nicht an der Weltmeisterschaft in Südafrika teilnehmen kann. «Frust ist da schon», erzählte er den 9000 Zuschauern in der Stierkampfarena in Palma. Weh tue das Knie aber nicht.Schmerzhaft ging es aber bei den Wetten zu. Wettkönigin wurde eine junge Frau, die trotz einer angebrochenen Rippe 30 mal einen Traktorreifen wie einen Hula-Hup-Reifen um ihre Hüften schwang. Dazu passte, dass Showmaster Thomas Gottschalk in seinem Outfit mit bunter Hose und einer Art weißer Kittel ähnlich wie. Read More..