Iris Berben und Lang Lang mit Mendelssohn-Preis ausgezeichnet

Die Schauspielerin Iris Berben und der Pianist Lang Lang sind in Leipzig mit dem Internationalen Mendelssohn-Preis 2010 ausgezeichnet worden. Die Preise wurden während eines Gala-Konzerts im Leipziger Gewandhaus überreicht. Berben wurde für ihr gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet, Lang Lang erhielt den Preis für sein musikalisches Schaffen, begründete die Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung die Wahl der beiden diesjährigen Preisträger. Der undotierte Mendelssohn-Preis wird seit 2007 verliehen. Er geht auf den Komponisten und früheren Gewandhaus-Kapellmeister Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) zurück.Sichtlich gerührt nahm Schauspielerin Iris Berben die Auszeichnung entgegen. Die 59-Jährige erhielt den Ehrenpreis für ihre Rolle als Mittlerin zwischen jüdischer und. Read More..

«Euryanthe»-Premiere in Karlsruhe gelungen

Karlsruhe (dpa) ­ Musikalisch ein Geniestreich, dramatisch leider eine Niete ­ so firmiert Carl Maria von Webers (1786 ­ 1826) vorletzte Oper «Euryanthe» im Bewusstsein der Musikfreunde. Die fetzige Ouvertüre ist in den Konzertsälen ein Renner.Die Opernhäuser drücken sich aber nach wie vor gerne vor einer szenischen Aufführung. Das Badische Staatstheater hat es nach Jahrzehnten wieder einmal gewagt ­ und gewonnen! Roland Aeschlimanns streng stilisierte Inszenierung ließ die Schwächen des Textbuches vergessen. Das musikalische Niveau war beeindruckend. Und so feierte das begeisterte Premierenpublikum am Samstagabend eine denkwürdige Aufführung.Die Handlung des dreistündigen Werkes ist eigentlich schlicht: Graf Adolar liebt Euryanthe, lässt sich vom finsteren Graf Lysiart zu. Read More..

Die Promi-Geburtstage vom 28. Mai 2010: Dietrich Fischer-Dieskau

«Jahrhundertstimme, Balsamico-Bariton, greatest living Liedsinger» - kaum ein Sänger aus Deutschland hat so viele Platten aufgenommen und solche Bewunderung geerntet wie Dietrich Fischer-Dieskau.Der lyrische Bariton gilt als eine der großen Künstlerpersönlichkeiten der Nachkriegsgeschichte. Mit seiner betörenden Stimme wird er als legendärer Opern- und Liedersänger gefeiert. Mehr als 3000 Lieder hatte er in seinem Repertoire, er wurde mit Preisen überhäuft.Fischer-Dieskau, der kommenden heute 85 Jahre alt wird, hat mit einer unzeitgemäßen Gattung weltweit Erfolge gefeiert - dem deutschen Lied. Für diese lyrische Kunstform aus der Romantik, bei sich der Sänger in Klavierbegleitung vor dem Flügel postiert, hat der Berliner ein Millionenpublikum gewonnen. Liedsängern wie Thomas. Read More..

Schumann in Düsseldorf – komplett und international

Im Juni jährt sich der Geburtstag des romantischen Komponisten Robert Schumann zum 200. Mal. In Düsseldorf trat er 1850 seine einzige feste Stelle als städtischer Musikdirektor an - und dort feiert man ihn nun ein ganzes Jahr lang. Bis Silvester soll tatsächlich alles erklungen sein, was Schumann jemals komponiert hat. Einen Höhepunkt erreicht das Gedenkjahr nun beim «Schumannfest Düsseldorf» (28. Mai bis 14. Juni).Das Festival will vor allem den progressiven Romantiker würdigen und neue Perspektiven auf sein Schaffen eröffnen, erklären die Veranstalter. Exemplarisch stehe dafür das Lied-Programm «Von fremden Ländern und Menschen», dessen Titel auf das gleichnamige erste Klavierstück aus den «Kinderszenen» anspielt. Der amerikanische Star-Bariton Thomas Hampson hat die Schirmherrschaft. Read More..