Ausbau des Bayreuther Festspielhauses gestoppt

Wegen eines Streits um die Kosten ist der Ausbau des Bayreuther Festspielhauses nach Medienberichten vorerst gestoppt worden. Der Bauantrag sei zwar inzwischen gestellt, das Projekt ruhe aber, berichtete das Nachrichtenmagazin «Focus» unter Berufung auf den federführenden Architekten Bernd Werner. Bei dem Streit gehe es um Baukosten von rund zehn Millionen Euro. Der im Stiftungsrat der Bayreuther Festspiele vertretene Freistaat Bayern geht dem Bericht zufolge davon aus, dass die Kosten für die baulichen Erweiterungen die «Freunde von Bayreuth» übernehmen.Dieser Einschätzung habe jedoch der Vorsitzende des Mäzenaten- Vereins Georg von Waldenfels widersprochen, berichtet das Blatt. «Da gibt es keinen Automatismus», zitiert «Focus» von Waldenfels. Zudem gebe es juristischen Ärger. Read More..

Carrie Underwood bleibt gelassen

Die amerikanische Country-Sängerin Carrie Underwood lässt sich wegen ihrer bevorstehenden Hochzeit nicht aus der Ruhe bringen. «Wir werden einfach dahin kommen und gut», zitiert das «People»-Magazin die Braut in spe. Die wichtigsten Vorbereitungen seien gemacht, alles andere werde sich finden, glaubt die 27-Jährige. «Es geht doch hauptsächlich um die Familie, unsere Freunde und uns beide. Wie auch immer: Alles wird gut», sagte sie diese Woche in Nashville, Tennessee. Carrie ist seit kurz vor Weihnachten 2009 mit dem kanadischen Hockeyspieler Mike Fisher (30) verlobt.

Anne Will wurde überrumpelt

Anne Will (44) hat erst am Donnerstagmorgen erfahren, dass Günther Jauch (53) ihren Stammplatz sonntags um 21.45 Uhr ab Herbst 2011 in der ARD übernehmen soll. Das bestätigte eine Sprecherin von Wills Produktionsfirma Will Media am Freitag auf Anfrage. Auch der von Jauchs Verpflichtung betroffene Talker Frank Plasberg («Hart aber fair») erfuhr erst am Donnerstag von dem ARD-Coup.Plasberg (53) talkt gegenwärtig mittwochs um 21.45 Uhr, müsste aber ab Herbst 2011 auf 22.45 Uhr ausweichen, weil die ARD die «Tagesthemen» mit dem Start von Jauch einheitlich auf 22.15 Uhr legen will. «In der ARD wird Leistung nicht bestraft», sagte Plasberg am Freitag der dpa auf Anfrage. «"Hart aber fair" ist mit 14,9 Prozent Marktanteil 2010 die erfolgreichste Polit-Talkshow im Deutschen Fernsehen.. Read More..

[Gossip] Durchgeknallt: Britney Spears will ihre letzte Ruhe in Tiefkühltruhe

Britney Spears (28), US-Sängerin, möchte ihre letzte Ruhe in einer Tiefkühltruhe finden. Laut einem Bericht des britischen Boulevardblattes «The Sun» will die Pop-Prinzessin sicherstellen, dass ihr Leichnam eines Tages vielleicht aufgetaut und wieder zum Leben erweckt werden könne. Angeblich habe sie bereits ein auf Kältetechnik spezialisiertes Unternehmen im US-Bundesstaat Arizona damit beauftragt, die technischen Möglichkeiten abzuklären. Britney Spears' Vater, der 2008 von Amts wegen als Vormund und Vermögensverwalter eingesetzt wurde, müsse allerdings das Vorhaben der Multimillionärin noch genehmigen. blogtainment/maa/ddp ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert von diesem Artikel? Na denn: Folgt. Read More..

Paul McCartney will im Baumarkt seine Ruhe

Der britische Musiker Paul McCartney steht ständig unter Beobachtung. Wo immer er auftaucht, wird er von Fans angesprochen und muss Autogramme geben. Das macht er auch meistens, doch wenn er im Baumarkt ist, möchte er einfach mal in Ruhe gelassen werden. «Ich sage dann: 'Es tut mir wirklich leid, ich kaufe gerade ein, und Sie wissen ja auch, wie Kerle beim Shoppen sind - nicht sehr gut. Ich suche gerade Nägel von acht Zentimetern Länge, und ich werde sie nicht finden, wenn ich mit Ihnen plaudere und fotografiert werde'», zitiert die «Sun» den 67-Jährigen. Die meisten Leute verstünden seine Position und ließen ihn nach dem freundlichen Nein auch in Ruhe, führte der Ex-Beatle im Interview mit Radio 4 aus. «Ich bin endlich erwachsen geworden und dabei ist mir bewusstgeworden, dass. Read More..

Jan Josef Liefers dreht in Berlin-Tempelhof

Jan Josef Liefers (45) weiß jetzt, was «Ruhe zum Drehen» auf Schwedisch heißt. Er spielt eine der Hauptrollen in der Bestsellerverfilmung «Simon», die gerade auf dem stillgelegten Flughafen in Berlin-Tempelhof gedreht wurde. Die Geschichte basiert auf dem Roman der 2007 verstorbenen schwedischen Autorin Marianne Fredriksson («Hannas Töchter»). Der skandinavisch-deutsche Film handelt von zwei Familien in Göteborg in den 40er und 50er Jahren. Regie führt Lisa Ohlin («Sex, Hope and Love»), Kinostart ist im Frühjahr 2011.Es ist das erste Mal überhaupt, dass ein Buch von Fredriksson verfilmt wird. Eigentlich ein Wunder, dass es fast 25 Jahre gedauert hat, bis «Simon», das sich als Buch 2,5 Millionen Mal verkaufte, ins Kino kommt. Skandinavische Stoffe sind nicht erst seit Stieg. Read More..