Schwedens Monarchie verliert massiv Fans

Trotz «Traumhochzeit» und freundlicher Behandlung mit sehr viel Platz in den Medien verliert Schwedens Königshaus massiv Unterstützung in der Bevölkerung. Kurz vor der Trauung von Kronprinzessin Victoria mit ihrem Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling sprachen sich bei einer Umfrage nur noch 46 Prozent der Befragten für die Monarchie aus. 1996 hatte die Zustimmung noch 70 Prozent und im letzten Jahr 49 Prozent betragen.Bei der am Freitag in der Zeitung «Dagens Nyheter» veröffentlichten Umfrage des FSI-Instituts (mit 1800 Befragten) sprachen sich 25 Prozent gegen die Monarchie aus. Dieser Anteil hatte 1996 bei 10 Prozent und 2009 bei 22 Prozent gelegen. Damit ist der in Stockholm erwartete positive Trend vor der royalen Hochzeit am Samstag ausgeblieben.«Es könnte an einer gewissen Übersättigung. Read More..

Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit in Stralsund

Das norwegische Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit ist am Samstag in Stralsund bei strahlendem Sonnenschein von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfangen worden. Hunderte Schaulustige begrüßten mit Norwegen-Fähnchen und «Mette«-Rufen das Paar auf dem Alten Markt.Beide waren auf Einladung von Merkel nach Mecklenburg-Vorpommern gereist. Noch auf dem Marktplatz trugen sich der norwegische Thronfolger und seine Frau in das Goldene Buch der Stadt ein - skandinavisch zurückhaltend nur mit den Unterschriften «Haakon» und «Mette-Marit».Danach gaben sich das Paar und die Kanzlerin ganz volksnah: Mette- Marit, elegant gekleidet mit weißer Bluse und schwarzer Hose, und die Kanzlerin schüttelten beim Gang entlang der Absperrung immer wieder die Hände der Schaulustigen und winkten. Read More..