Cheryl Cole kämpft um ihr Zuhause

Im ersten Trennungsschock hat die englische Popsängerin Cheryl Cole (26) zwar gesagt, dass sie keinerlei Ansprüche gegen ihren zukünftigen Ex-Mann Ashley Cole (29) stellen wolle. Inzwischen hat sie es sich aber offenbar anders überlegt. Wie der «Daily Star» im Internet meldet, möchte Cheryl, die die Scheidung eingereicht hat, zumindest das ehemals gemeinsam bewohnte Herrenhaus in der Grafschaft Surrey haben. Das Ehepaar hatte es 2008 für 3,5 Millionen Pfund (4,2 Millionen Euro) erstanden. Ein Insider sagte: «Cheryl will nirgendwo anders leben. Erst dachte sie, sie wolle es nicht und lieber einen Neubeginn versuchen. Aber sie hat das Haus eingerichtet, und auch wenn sie in letzter Zeit viel weg war, ist es ihre Basis, wenn sie in England ist.»

Cheryl Cole will angeblich nicht auf die Villa verzichten

London (ddp). Popsängerin Cheryl Cole will nach ihrer Scheidung von Fußballspieler Ashley Cole nun offenbar doch nicht alles ihrem Ex-Mann überlassen. Die 26-Jährige kämpfe darum, weiter in der einst von ihnen gemeinsam bewohnten Villa in der Grafschaft Surrey wohnen zu können, berichtete die Onlineausgabe der britischen Boulevardzeitung «Daily Star». Eine nicht näher benannte Quelle sagte dem Blatt: «Cheryl möchte nirgendwo anders leben.» Zuerst habe sie sich eher danach gefühlt, woanders einen Neuanfang zu machen. Dann habe sie aber gemerkt, wie sehr das Anwesen, das die beiden 2008 für angeblich 3,5 Millionen Pfund (rund 4,2 Millionen Euro) gekauft haben, zu ihrem Zuhause geworden sei. Zunächst hatte es geheißen,. Read More..

Ellie Goulding will niemals Ja sagen

Die britische Sängerin und Songwriterin Ellie Goulding ist ein gebranntes Kind. Weil sie schwer unter der Scheidung ihrer Eltern gelitten hat, schließt sie für sich aus, jemals den «Bund fürs Leben» zu schließen. Ihr Vater verließ die Familie, als sie gerade fünf Jahre alt war. «Ich bin nicht daran interessiert zu heiraten und sesshaft zu werden. Die Idee der Ehe flößt mir sogar Angst ein», zitiert die Boulevardzeitung «The Sun» die 23-Jährige, die im März mit ihrem Debütalbum «Lights» auf dem ersten Platz der UK-Charts gelandet war. Im übrigen habe sie so viel zu tun, dass sie gar keine Zeit für Männer und Romanzen habe, führte sie aus.

Peter Andre endlich ohne «Katie»

Nichts ist für die Ewigkeit, nicht einmal Tattoos. Nach der Blitz-Scheidung von seiner Frau Katie Price (32) im September 2009 hat sich der Sänger Peter Andre (37) ihren eintätowierten Vornamen am linken Ringfinger entfernen lassen. Das berichtet die «Daily Mail» auf ihrer Website. Wie jetzt bei der Präsentation seines Buchs «My World In Pictures And Words» in London offenbart wurde, ist nur ein kleiner grauer Schatten zurückgeblieben. Es habe allerdings mehrere Sitzungen gebraucht, bis «Katie» so gut wie verschwunden war, heißt es.

Ferres und Krug geschieden

Die Schauspielerin Veronica Ferres und der Medienmanager Martin Krug haben am Donnerstag ihre Scheidung vollzogen. Die beiden beendeten demnach am 45. Geburtstag der Schauspielerin vor dem Münchner Familiengericht ihre Ehe. Eine Gerichtssprecherin bestätigte der Nachrichtenagentur dpa, dass der Scheidungstermin am Amtsgericht im Dienstzimmer B 623 stattgefunden habe.«Der Termin ist eine Formalie von längst geklärten Sachen», zitierten «Abendzeitung» und «Bunte.de» die Schauspielerin. Die Scheidung sei einvernehmlich verlaufen, nach einer Viertelstunde sei alles vorüber gewesen, sagte Ferres' Sprecherin Phoebe Rocchi «Bunte.de».Bereits im März hatte Krug in der Illustrierten «Bunte» das gute Verhältnis zu seiner jetzigen Ex-Frau hervorgehoben. Auch der Umgang mit der gemeinsamen. Read More..

Peter Andre bedauert Trennung von Katie Price

Ein Jahr nach der Trennung und neun Monate nach der Scheidung vom britischen Glamour-Model Katie Price (32) zieht Sänger Peter Andre Bilanz. «Ich bedaure sehr, dass unsere Ehe nicht gehalten hat», zitiert die «Sun» den 37-Jährigen, der angibt aus einer Familie zu stammen, in der man an langlebige Verbindungen zwischen Mann und Frau glaube: «Meine Eltern sind seit 55 Jahren verheiratet», sagte er. Am meisten aber vermisse er seine Kinder, «doch ich versuche, die Zeit zu nutzen, die ich mit ihnen verbringen darf.» Alles in allem sei er aber glücklich und seine Arbeit mache ihm großen Spaß, gibt er an.

Rapper Nas und Sängerin Kelis geschieden

US-Rapper Nas (36) und R&B-Sängerin Kelis (30) sind nach einem heftigen Rosenkrieg nun offiziell geschiedene Leute. Wie der Internetdienst «Tmz.com» berichtete, wurde die Scheidung vor einem Gericht in Los Angeles am Freitag amtlich. Aber damit ist der Streit des Paares um Unterhaltszahlungen und das Sorgerecht um Söhnchen Knight Jones noch lange nicht beendet. Im vergangenen Jahr hatte ein Richter den Rapper zur monatlichen Zahlung von 51 000 Dollar verdonnert, Nas behauptet, so viel könne er nicht zahlen. Nach drei Jahren Ehe hatte die hochschwangere Sängerin im April 2009 die Scheidung eingereicht. Das Baby kam im Juli zur Welt. Kelis hat derzeit das Sorgerecht. Im vorigen Monat beteuerte Nas, dass ihm seine Musik und sein Kind das Wichtigste sind. «Ich will nur Musik machen. Read More..

Larry King mit Ehefrau versöhnt

Der amerikanische Talkshow-Moderator Larry King (76) und seine siebte Ehefrau, Shawn Southwick (50), wollen es noch einmal miteinander versuchen. Wenige Wochen nach einem heftigen Streit und dem Einreichen der Scheidung ist King aus einem Hotel wieder in die gemeinsame Villa gezogen.«Wir lieben unsere Kinder, wir lieben uns, wir lieben es, eine Familie zu sein. Das ist alles, was zählt», gab das Paar laut «Eonline.com» (Ortszeit) in einer Mitteilung bekannt. Sie bedankten sich außerdem bei ihren Freunden für die liebevolle Unterstützung in schwerer Zeit.Für den langjährigen Moderator der Sendung «Larry King Live» bei CNN wäre es die achte Scheidung gewesen. Er war mit sieben Frauen verheiratet. Von Ehefrau Alene Aknis hatte er sich gleich zweimal getrennt.Shawn Southwick hatte. Read More..

Larry King mit Ehefrau wieder vereint

Der amerikanischen Talkshow-Moderator Larry King (76) und seine siebte Ehefrau, Shawn Southwick (50), wollen es noch einmal miteinander versuchen. Wenige Wochen nach einem heftigen Streit und dem Einreichen der Scheidung ist King aus seinem Hotel wieder in die gemeinsame Villa eingezogen. «Wir lieben unsere Kinder, wir lieben uns, wir lieben es, eine Familie zu sein», gab das Paar laut «Eonline.com» in einer Mitteilung kund. Das Scheidungsgesuch hatten sie kürzlich zurückgezogen.

Tori Spelling will Ehegelöbnis erneuern

«Beverly Hills, 90210»-Star Tori Spelling (36) und Ehemann Dean McDermott (41) werden sich noch einmal ewige Treue schwören. Wie «People.com» berichtete, möchte das Paar an seinem vierten Hochzeitstag an diesem Wochenende das Ehegelöbnis vor Freunden und Familie wiederholen. Mit diesem Schritt könnten sie jüngste Berichte über angebliche Probleme in ihrer Ehe demonstrativ abwehren. In ihrer TV-Show «Tori & Dean: Home Sweet Hollywood» sind die Eltern von zwei kleinen Kindern häufig in Streitigkeiten verwickelt. Im vorigen Monat versicherte Spelling in der Talk-Show von Ellen DeGeneres: «Es ist absolut keine Scheidung in Sicht». Spelling hatte 2006 kurz nach ihrer Scheidung von Schauspieler Charlie Shanian ihren kanadischen Kollegen McDermott geheiratet. Seit dem Ende der. Read More..