Grand-Prix-Siegerin Lena spricht 3D-Schildkröte

Von der Grand-Prix-Siegerin zur Schildkröte: Lena Meyer Landrut (19) spricht in einem animierten 3D-Abenteuer die Rolle eines kleinen Schildkröten-Mädchens. In dem Film «Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage» erlebt sie als Shelly wilde Unterwasser-Abenteuer mit ihren Freunden Sammy (gesprochen von Matthias Schweighöfer), Ray (Axel Stein) und der gutmütigen Krake Slim (Musiker Achim Reichel). Der Film im Verleih der Kinowelt kommt am 28. Oktober in die Kinos; Regie führt Ben Stassen.Lena zeigte sich begeistert von ihrem Filmdebüt: «Zu sprechen wie eine kleine süße Schildkröte hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht. Das war eine tolle erste Erfahrung als Synchronsprecherin - und mit Sammy und Ray hatte ich wirklich eine gute Zeit», sagte sie einer Mitteilung der. Read More..

Jessica Grant zeigt die fabelhafte Welt der Audrey Flowers

Jessica Grants Roman «Die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers» ist kein Buch, das den Leser sofort in den Bann zieht. Im Gegenteil: Die ersten paar Seiten wirken beinahe konfus. Wer spricht da eigentlich, mit wem und worüber?Die Protagonistin Audrey Flowers lebt in ihrer ganz eigenen, wunderlichen Welt. Doch die Geduld fürs Weiterlesen lohnt sich, denn mit Audrey Flowers ist der kanadischen Autorin eine Romanfigur gelungen, die man mit jeder Seite mehr ins Herz schließt, die einen zum Lachen und mitunter auch zum Weinen bringen kann, und die einen auch nach der Lektüre für eine ganze Weile nicht loslassen will.Audrey Flowers lebt mit ihrer Schildkröte Winnifred in Amerika, als sie einen Anruf von ihrem Onkel Thoby erhält. «Es ist etwas Schlimmes passiert», sagt er. «Dein Vater. Read More..