[Fussball WM] TV-Experte Klinsmann Zu defensiv ausgerichtet

Analyse ja, Kritik und Polemik nein: Jürgen Klinsmann hat seinen Arbeitsstil als TV-Experte schon vor der Fußball-WM festgelegt. Bei seiner RTL-Premiere hielt sich der frühere Bundestrainer und Nationalspieler ziemlich exakt an diese Devise. Alles, was er zu der Nullnummer zwischen Frankreich und Uruguay sagte, hatte Hand und Fuß. Er deckte die Defizite der schwachen Franzosen auf, ohne verletzend zu wirken.Viele TV-Zuschauer hätten gerne noch mehr vom Experten gehört. Doch an der Seite von RTL-Reporter Florian König kam Co-Kommentator Klinsmann nur sporadisch zu Wort. Der frühere Stürmer war viel zu defensiv ausgerichtet. Das kann er besser - vielleicht schon an diesem Montag, wenn er Titelverteidiger Italien im Spiel gegen Paraguay unter die Lupe nimmt.Der frühere Coach von Bayern. Read More..

ARD-Serie «Um Himmels Willen» wird fortgesetzt

Die ARD-Erfolgsserie «Um Himmels Willen» wird auch 2011 fortgesetzt. Derzeit wird im niederbayerischen Schloss Niederaichbach die zehnte Staffel gedreht. Das Schloss ist in der Serie die Kloster-Kulisse. Weitere Drehorte sind München sowie Landshut und Umgebung. Die neue Staffel werde Anfang des kommenden Jahres ausgestrahlt, teilte die Produktionsfirma mit.Hauptdarsteller in den Geschichten rund um die fiktive Kleinstadt und des gleichnamige bayerische Kloster «Kaltenthal» sind wiederum Fritz Wepper und Janina Hartwig. Wepper (68) ist von Anfang an dabei und gibt in der Serie den grantigen und schlitzohrigen Bürgermeister Wolfgang Wöller, der fast immer mit den Nonnen aneinandergerät. Wöller will schon lange das Kloster kaufen, die Nonnen sehen dadurch ihren Orden bedroht. Hartwig. Read More..

Pariser «Liebesschlösser» sind verschwunden

Als hätten sie sich in Luft aufgelöst: Buchstäblich über Nacht sind die rund 2000 «Liebesschlösser» am Gitter der Pariser Seinebrücke Pont des Arts verschwunden. Und keiner will es gewesen sein. Die Stadt Paris, die kürzlich noch das Anbringen der Vorhängeschlösser als metallene Liebesbeweise einen Verstoß gegen den Denkmalschutz nannte, versichert, keine Behörde habe etwas damit zu tun. Auch die Polizei wäscht ihre Hände in Unschuld.Die Mode Jungvermählter, ihre Liebe in Form von Vorhängeschlössern bildlich an eine Brücke zu ketten, hatte in den vergangenen Jahren auch Paris erreicht. Das junge Paar ritzt seine Initialen oder Namen und Herzen in das Metall, schließt das Schloss an und wirft den Schlüssel in die Fluten. So soll die Liebe ewig halten. Jetzt hängen nur. Read More..