Maxi statt Mini in New York

Zu jedem Trend gibt es auch eine Gegenbewegung: Trotz steigender Sommertemperaturen in New York fallen die Rocksäume nach unten. Maxi-Röcke und Maxi-Kleider lösen die mädchenhaften Minis ab, die in der vergangenen Saison dominierten. Ganz hippe New Yorkerinnen kombinieren sie mit Parkas im Militärstil, einer Lederjacke, Schuhe mit dicken Sohlen oder Plateau-Sandalen. Gefragt sind allerdings gedeckte Farben wie schwarz, grau und dunkelblau. Leichte Blümchen-Kleider sind out.

Zu viel High-Heels getragen: Victoria Beckham liebe dennoch hohe Absätze

Victoria Beckham (35), Ex-Spice Girl, leidet unter starken Fußschmerzen, weil sie jahrelang High Heels getragen hat. »Ich hasse flache Schuhe wie Ballerinas. Ich kann darin nicht laufen und sie sind schließlich für Balletttänzer. Ich liebe Absätze und hasse meine Füße. Sie sind das Abscheulichste meines Körpers«, sagte die 35-Jährige dem US-Magazin »OK!". Um einem operativen Eingriff zu entgehen, trage die Frau von Fußballstar David Beckham (34) nun medizinische Einlagen und verzichte notgedrungen auf Absatzschuhe. (ktr)

Stella McCartney und mit Rockstar Morrissey entwerfen Schuh-Kollektion.

Stella McCartney (38), britische Modedesignerin, entwirft gemeinsam mit Rockstar Morrissey (50) eine Schuhkollektion. Die beiden erklärten Vegetarier wollen lederfreies Schuhwerk auf den Markt bringen, berichtet die britische Tageszeitung «Daily Mail». «Wir sind zwar noch in einem frühen Stadium des Projektes, aber die Schuhe könnten bereits im kommenden Jahr präsentiert werden», sagte die Tochter des Musikers Paul McCartney dem Blatt. Auch die R&B-Sängerin und Tierschutzaktivistin Leona Lewis (24) sei bereits an Stella McCartney herangetreten, um sich als Designerin von fell- und lederfreier Bekleidung zu versuchen, berichtete kürzlich die britische Ausgabe des Modemagazins «Vogue». (blogt/ddp/sho)