Die Promi-Geburtstage vom 13. Juni 2010: Gojko Mitic

Lange schwarze Haare, die von einem Stirnband gehalten werden, unergründlicher Blick, muskulöser Körper, Mokassins und fransige Lederhosen - die Rolle des Indianers war Gojko Mitic wie auf den Leib geschneidert. In den neuen Bundesländern hat er einen fast 100-prozentigen Wiedererkennungswert. Fans reden von ihm auch heute meist nur mit dem Vornamen. Vielen ist er von frühester Kindheit ein treuer Begleiter. Heute wird Gojko Mitic 70 Jahre alt.Alter ist für Mitic eine Frage der Einstellung. «Es kommt von innen heraus», ist er sich sicher. Über anerkennende Worte zu seinem Aussehen - immer noch volles Haar, wenn auch heute grau - freut er sich schon. Und Fragen nach Tipps und Tricks wie er das schafft, muss er schon seit Jahren beantworten: Konsequenter Verzicht aufs Rauchen, gesundes. Read More..

Gojko Mitic sieht seinem 70. Geburtstag gelassen entgegen

Berlin (ddp). Gojko Mitic (69), Schauspieler, sieht seinen bevorstehenden 70. Geburtstag gelassen. «Mein Geburtstag ist für mich ein Tag wie jeder andere. Ich habe sonst auch immer gearbeitet und meinen Geburtstag auf dem Pferderücken gefeiert», sagte er dem Fernsehsender «Das Vierte». Der aus dem serbischen Strojkovce stammende Stuntman wurde aufgrund seiner Indianerrollen in 12 DEFA-Produktionen, darunter «Severino» und «Apachen», als «Winnetou des Ostens» und «Chefindianer der DEFA» bezeichnet. Am 13. Juni wird Mitic 70 Jahre alt. Von 1992 bis 2006 verkörperte er als Nachfolger von Pierre Brice in über 1000 Vorstellungen die Rolle des Winnetou bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg. 2009 war. Read More..

Polizeiruf 110: Ermittler müssen Tod von zwei 13-jährigen Mädchen aufklären

Hamburg (ddp). Anneke Kim Sarnau und Charly Hübner geben am Sonntag (18. April, 20.15 Uhr) in der ARD ihren Einstand als neues Rostocker Team der Reihe «Polizeiruf 110». Sie lösen Uwe Steimle und Felix Eitner als Schweriner «Polizeiruf 110»-Ermittler ab. Nach 15 Jahren hat der bisherige NDR-Ableger Schwerin ausgedient und nun ist Rostock mit seinen alten Werften und dem langen Ostseestrand neuer Drehort in Mecklenburg-Vorpommern. In ihrem ersten gemeinsamen Fall suchen Hauptkommissar Alexander Bukow (Hübner) und seine Kollegin Katrin König (Sarnau) in «Einer von uns» nach dem Mörder von zwei 13-jährigen Mädchen. «Ich mag Mecklenburg-Vorpommern gern, und an Rostock finde ich besonders die Nähe zum Wasser. Read More..

Formost holt DDR-Design aus der Versenkung

Plauener Spitze vor bunten Plastikbottichen, dazu Hotelgeschirr «Rationell» in trauter Einheit mit Jenaer Glas - das junge Schweriner Unternehmen Formost will 20 Jahre nach der Wiedervereinigung mit einem Laden und Internetshop ostdeutsches Design samt seiner Macher dem Vergessen entreißen. «In der deutschen Designgeschichte klafft ein Geschichtsloch von 50 Jahren», ist Inhaber Matthias Kanter überzeugt. Ein Grund sei die kollektive Formgestaltung zu DDR-Zeiten, die Namen einzelner Designer wie Hedwig Bollhagen (1907-2001), Hubert Petras oder Margarete Jahny in der Anonymität habe verblassen lassen.Geboren 1968 in der Bauhaus-Stadt Dessau (Sachsen-Anhalt), studierte Kanter Malerei in Dresden. Heute hat der zweifache Familienvater sein Atelier im mecklenburgischen Friedrichshagen nahe. Read More..