Bettina Wulff: «Darüber mache ich mir dann Gedanken, wenn mein Mann wirklich gewählt ist»

Berlin (ddp). Bettina Wulff kann sich vorstellen, ein Kinderzimmer im Schloss Bellevue einzurichten. Die Ehefrau des niedersächsischen Ministerpräsidenten und Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten, Christian Wulff (CDU), sagte der «Bild»-Zeitung: «Darüber mache ich mir dann Gedanken, wenn mein Mann wirklich gewählt ist. Ich kann mir ein Spielzimmer im Schloss aber gut vorstellen.» Ihr Leben sei auch vor der Nominierung ihres Mannes «nicht langweilig» gewesen, sagte sie. Den Rummel um Gegenkandidat Gauck sieht Bettina Wulff gelassen: «Ich denke, dass mein Mann der Richtige für dieses Amt ist und dass er das sehr gut machen würde.» Für diesen Fall würde sie ihren Job aufgeben. «Meinen. Read More..

Budget und Personal würden reduziert

München (ddp). Im Rahmen der von den Ministerpräsidenten der Länder beschlossenen Reform der Rundfunkgebühren wird die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) umgebaut. GEZ-Geschäftsführer Hans Buchholz kündigte im Interview mit dem Nachrichtenmagazin «Focus» laut Vorabbericht an, die Behörde werde einen neuen Namen bekommen. Budget und Personal würden reduziert. Buchholz sagte, sein Ziel sei es, den Verwaltungsaufwand von derzeit 2,13 Prozent auf unter 2 Prozent zu drücken. Zum schlechten Image seiner Behörde sagte Buchholz: «Wir ziehen Geld von Menschen ein, da wird man nie geliebt.» Er verwies darauf, dass die berüchtigten Außendienstmitarbeiter nicht zur GEZ gehörten, sondern zu den Landesrundfunkanstalten.. Read More..

Abschied für Horst Köhler: Großer Zapfenstreich wird mit Sondersendung begleitet

Berlin (ddp). Mit einer Sondersendung begleitet die ARD am Dienstag (15. Juni, 21.50 Uhr) den Großen Zapfenstreich für den zurückgetretenen Bundespräsidenten Horst Köhler. Die feierliche Verabschiedung des neunten Bundespräsidenten werde live von Schloss Bellevue in Berlin bis 22.50 Uhr übertragen, teilte der Sender am Donnerstag mit. Der Große Zapfenstreich ist das höchste militärische Zeremoniell der Bundeswehr. Es steht Bundespräsidenten, Bundeskanzlern und Verteidigungsministern zu. Köhler war am 31. Mai mit sofortiger Wirkung vom Amt des Bundespräsidenten zurückgetreten. ddp

Verdienste um die europäische Einigung und die deutsch-polnische Versöhnung gewürdigt

Ludwigshafen/Berlin (ddp). Alt-Kanzler Helmut Kohl (CDU) ist Ehrenbürger von Danzig. Stadtpräsident Pawel Adamowicz verlieh Kohl am Mittwoch in dessen Wohnhaus in Ludwigshafen die Ehrenbürgerschaft. Der Stadtrat von Danzig würdigte nach Angaben von Kohls Berliner Büro die Verdienste des 80-Jährigen um die europäische Einigung und die deutsch-polnische Versöhnung. Kohl erhält die Auszeichnung zusammen mit dem ehemaligen polnischen Ministerpräsidenten Tadeusz Mazowiecki, dem ersten nichtkommunistischen Regierungschef Polens nach dem Zweiten Weltkrieg. Mazowiecki nimmt den Preis am 21. Juni in Danzig entgegen. Der Vorsitzende des Stadtrats von Danzig überreichte Kohl bei der Zeremonie symbolisch einen Danziger Ratsstuhl. Der polnische Botschafter. Read More..