Victoria und Daniel vor dem Jawort

Die Schweden mögen es gelassen, auch wenn die Hochzeit des Jahres oder Jahrzehnts, eine Märchenhochzeit, eine Traumhochzeit voller Superlative vor der Tür steht. «Doch, ein paar Schmetterlinge im Bauch melden sich schon langsam», meinte Kronprinzessin Victorias Bräutigam Daniel Westling kurz vor der Trauung am Samstagnachmittag im Stockholmer Dom verblüffend ruhig.Die Aussichten auf mehr als hundert Millionen TV-Zuschauer in aller Welt, mehr als hunderttausend an den Straßen in Stockholms Innenstadt und nervöse Einsatzchefs von 7000 Sicherheitskräften haben das Brautpaar bisher nicht aus der Ruhe gebracht. Am Freitag absolvierte es - unter dicken grauen Wolken und bei Regenschauern - ein anstrengendes Programm: Generalprobe für die Trauung, Empfang der Regierung im Stadthaus und. Read More..

Enrique Iglesias nach Spanien-Pleite frustriert

Der spanische Sänger Enrique Iglesias («Hero») ist nach der Niederlage seiner Nationalmannschaft bei der Fußball-WM gegen die Schweiz am Boden zerstört gewesen. «Darüber mag ich jetzt eigentlich gar nicht reden, das war absolut nervenzerfetzend, so verdammt frustrierend», seufzte der 35-Jährige im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa in London. «Im Fußball kann alles passieren. Was am Ende des Tages zählt, ist das Spielergebnis. Es geht nicht darum, wie man gewinnt, sondern wer.»Iglesias' Hit «Can You Hear Me» war der offizielle Song für die Fußball-Europameisterschaft 2008. Er stellte in London seine neue Platte «Euphoria» vor, die im August in Deutschland erscheint.Die Ursache für die 0:1-Schmach ist nach Ansicht des Sängers die Aufstellung von Trainer Vicente del. Read More..

Fußball hatte die Nase vorn

Die Fußball-Weltmeisterschaft spielte im deutschen Fernsehen auch am Mittwochabend die erste Geige, wenn auch Rekordquoten ausblieben. Das Spiel zwischen Gastgeber Südafrika und Uruguay (0:3) verfolgten ab 20.30 Uhr in der ARD nach Senderangaben 11,59 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 38,5 Prozent).Dahinter schlug sich am besten das ZDF, das mit dem TV-Liebesfilm «Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise nach Griechenland» ab 20.15 Uhr 4,48 Millionen Zuschauer (14,8 Prozent) verbuchte. Die RTL-Reihe «Helfer mit Herz» interessierte 2,49 Millionen Menschen (8,5 Prozent), der Sat.1-Katastrophenfilm «Die Hitzewelle» 2,06 Millionen (6,9 Prozent) und die Vox-Krimiserie «Criminal Intent» 1,86 Millionen (6,4 Prozent).Die WM-Begegnung Spanien gegen die Schweiz (0:1) sahen um 16 Uhr 6,62 Millionen. Read More..

Lothar Matthäus in Arabien: TV-Welt braucht Experten

Ohne Experten kommen die deutschen Fernsehsender nicht aus, doch für Lothar Matthäus war offensichtlich kein Platz mehr bei ARD, ZDF, RTL oder Sky. Und so sitzt der Rekord-Nationalspieler im Studio von Al Jazeera.Dort erfreut er die TV-Zuschauer im arabischsprachigen Raum mit seinen Meinungen und Einschätzungen. Auch am Freitag, beim Spiel der deutschen Fußball-Mannschaft gegen Serbien, wird der als Trainer derzeit arbeitslose Matthäus wieder seine Kommentare abgeben.Deutschlands Rekord-Nationalspieler ist ein unfreiwilliger Kosmopolit. Zuletzt arbeitete der 49-Jährige als Coach in Israel bei Maccabi Netanja - und darf jetzt trotzdem beim arabischen Sender den Experten geben. «Das ist ein sehr gut organisierter Fernsehsender, der hohe Qualität und hohe Einschaltquoten hat. Wir erreichen. Read More..

Elina Garanca sucht die Herausforderung

Ihre ausdrucksstarke Stimme begeistert: Die lettische Sopranistin Elina Garanca (33) brilliert derzeit an der Bayerischen Staatsoper in München in Georges Bizets «Carmen» mit ihrer samtenen Stimme. Seit mehr als elf Jahren steht die blonde Mezzosopranistin auf Opernbühnen von New York bis Paris. Im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa spricht die zweifache Echo-Preisträgerin über ihre Träume, ihren Kinderwunsch und typisch lettisches Brot.Frau Garanca, mit nur 33 Jahren hatten Sie bereits Engagements an der Mailänder Scala, der Wiener Staatsoper oder auch der Metropolitan Opera in New York. Im vergangenen Jahr haben Sie Ihren zweiten Echo gewonnen. Hätten Sie sich das je träumen lassen?Elina Garanca: «Träumen schon. Das ist ja das Schöne am Träumen. Aber so eine Anerkennung. Read More..

Fussball-WM: Buchmacher rechnen Deutschland sehr gute Chancen auf Weltmeister-Titel aus

Nach dem 4:0-Erfolg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft rechnen die Buchmacher den Deutschen bessere Chancen auf den WM-Titel aus. Während vor Beginn des Turniers noch 12 Euro für einen Euro gezahlt worden wären, wenn man erfolgreich auf Deutschland als Weltmeister tippt, sank die Quote nach dem Spiel vom Sonntagabend auf acht Euro. Gleichzeitig überholte Deutschland in der Gunst der Wettfreunde England und die Niederlande. Größte Chancen werden weiterhin Spanien (5.00) zugeschrieben, gefolgt von Brasilien (5.75) und Argentinien (6.50). Deutschland ist jetzt auf dem vierten Platz. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr von der Fussball-WM in Südafrika bei Blogtainment. Begeistert von diesem Artikel? Follow Blogtainment Twitter!

Hamburg zeigt Barock aus Antwerpen

Peter Paul Rubens, Anthonis van Dyck und Jacob Jordaens gehören zu den bedeutendsten Künstlern des flämischen Barock. Mit ihren figurenreichen und pathosgeladenen Kompositionen prägten sie die europäische Kunstentwicklung des 17. Jahrhunderts. Rund 50 Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken aus dem Bestand des Königlichen Museums für Schöne Künste in Antwerpen sind vom 11. Juni bis zum 19. September im Bucerius Kunstforum in Hamburg zu Gast. Gezeigt werden so bedeutende Werke wie die «Frierende Venus» und die «Kreuzabnahme» von Rubens, van Dycks «Beweinung Christi» oder Jordaens «Anbetung der Hirten». Ein Großteil der Werke hat Antwerpen bislang noch nie für eine Ausstellung verlassen.Die stärksten Impulse gingen von Rubens aus, in dessen Antwerpener Werkstatt van Dyck. Read More..

Der Internationale Filmkongress medienforum.film findet im Rahmen des medien­forum.nrw statt

Köln (ddp-nrw). Sophie Heldmans Kinodebüt «Satte Farben vor Schwarz» eröffnet am 26. Juni den Internationalen Filmkongress der Filmstiftung NRW in Köln. Wie die Filmstiftung am Dienstag mitteilte, erzählt die Regisseurin die Geschichte von Anita und Fred, die seit 50 Jahren verheiratet sind und nun erfahren, dass Fred unheilbar krank ist. Das Drama mit Senta Berger und Bruno Ganz in den Hauptrollen entstand in Düsseldorf und Umgebung. Der Kinostart ist für den 13. Januar 2011 vorgesehen. Zur Preview in Köln werden Hauptdarsteller Bruno Ganz sowie Barnaby Metschurat, der Sohn Patrick spielt, erwartet. Am 28. Juni wird in der Kölner Lounge der Filmstiftung NRW die Fotoausstellung «Locations und Motive in NRW» eröffnet.. Read More..

Bewegende Doku beim Filmfest Emden

Oskar Schindler kam nach seinem Tod dank Steven Spielbergs Film «Schindlers Liste» zu Weltruhm. Der Name Max Windmüller ist überregional dagegen kaum bekannt. Der in Emden geborene Jude ging 1940 in Holland in den Untergrund und verhalf in einer Widerstandsgruppe hunderten verfolgten Juden zur Flucht. 1944 wurde Windmüller noch kurz vor Kriegsende auf einem Todesmarsch mit KZ-Häftlingen in Süddeutschland von der SS erschossen. Der Bremer Regisseur Eike Besuden hat das dramatische Schicksal des Widerständlers jetzt in dem Dokumentarfilm «Deckname Cor» nachgezeichnet.«Max Windmüllers Geschichte ist in Deutschland so noch nicht erzählt. Das ist eigentlich unglaublich, denn sie hat eine größere Dimension als die Taten von Oskar Schindler», sagt Besuden nach der Weltpremiere von. Read More..

Wunderkind: Elfjährige Inderin Weltmeisterin im Kopfrechnen

Ein elfjähriges Mädchen aus Indien ist Weltmeisterin im Kopfrechnen. Priyanshi Somani war die jüngste Teilnehmerin der vierten Weltmeisterschaft im Kopfrechnen, die am Sonntag und Montag in Magdeburg veranstaltet wurde. Sie setzte sich gegen 37 Teilnehmer aus 16 Ländern durch - der älteste war 61 Jahre alt. Die flinken Rechner addierten zum Beispiel zehn zehnstellige Zahlen in rasanter Geschwindigkeit oder multiplizierten achtstellige Zahlen.Beim Kalenderrechnen wussten die Rechenkünstler in Windeseile, auf welchen Wochentag ein bestimmtes Datum fiel. Robin Wersig aus dem brandenburgischen Finsterwalde, schaffte es zum Beispiel, in einer Minute 47 Sekunden verschiedene Tage richtig zuzuordnen. Er wurde Vizeweltmeister in dieser Disziplin. Auf den ersten Platz im Kalenderrechnen kam Yusnier. Read More..