Das Format startete im September 1998 mit einer Dokumentation über Romy Schneider

Berlin (ddp). Die ARD stellt wieder «Legenden» vor. Ab Montag zeigt der Sender sechs neue Filme aus der vor zwölf Jahren gestarteten Dokumentationsreihe. Zum Auftakt läuft ein Porträt über den im Juni 2009 gestorbenen US-Popstar Michael Jackson. Laut Sender blickt der Film von Michael Wech hinter die Legende und erzählt mit Hilfe von Menschen, die Jackson besonders nahe standen, wie aus dem Kinderstar der «King of Pop» und schließlich der medikamentenabhängige Künstler wurde, «der an seinen eigenen Ansprüchen zerbrach». Zu Wort kommen Interviewpartner, die nach ARD-Angaben zum Teil noch nie vor der Kamera standen. Die weiteren fünf Filme laufen ab 9. August. Zunächst ist ein Porträt über Showmaster. Read More..

Zum Todestag: Jackson auf (fast) allen Kanälen

Michael Jackson war tatsächlich der «King of Pop». Das zeigten nicht zuletzt die Reaktionen, die weltweite Anteilnahme und der reißende Plattenabsatz nach seinem Tod am 25. Juni 2009. Zum Jahrestag haben sich Filmteams für verschiedene Fernsehsender auf die Spuren des Ausnahmemusikers und -tänzers begeben, der mehr als eine Generation mit seiner Pop-Kunst beeinflusste. Den Anfang des Dokumentationsreigens macht an diesem Freitag um 23.55 Uhr das ZDF mit der Reportage «Michael Jackson - King of Pop».Im Untertitel heißt es «Spurensuche mit Markus Lanz in Kalifornien» - und genau darum geht es. Der TV-Talker und -Kocher war mit seinem Team in dem US-Bundesstaat unterwegs, um etwas über Jackos Leben zu erfahren. Dabei drehte er auch auf der Neverland-Ranch, die Jackson mit unzähligen. Read More..

[TV] US-Serie «Californication» als Free-TV-Premiere bei RTL 2

David Duchovny («Akte X») geht wieder als Zyniker Hank Moody auf Sendung. RTL 2 strahlt die zweite Staffel der US-Serie «Californication» als deutsche Free-TV-Premiere aus, wie der Sender am Freitag in Grünwald mitteilte. Die etwa 30-minütigen Folgen laufen jeweils in Viererblöcken am 30. Juli, 6. und 13. August ab 22.15 Uhr. Duchovny hatte für die Darstellung des Autors mit Schreibblockade und lockerem Sexleben 2008 den Golden Globe als bester Darsteller einer Comedy-Serie erhalten. Am Ende der ersten Staffel hatte Hank das Herz seiner Ex-Frau Karen (Natascha McElhone) zurückgewonnen. Es ist aber fraglich, ob das Familienglück mit der gemeinsamen Tochter Becca (Madeleine Martin) von Dauer sein kann. ddp

«Navy CIS» auf Sat.1 – Wiederholung der 5. Staffel

Die Hauptrolle spielt einer der «Sexiest Men Alive». 1986 kürte das «People»-Magazin den amerikanischen Schauspieler Mark Harmon zum Mann mit dem größten Sexappeal. Ob der ergraute 58-Jährige immer noch so smart aussieht wie damals, können Fernsehzuschauer immer sonntags um 20.15 Uhr auf Sat.1 überprüfen. Dort wird die Krimiserie «Navy CIS» ausgestrahlt. Die Sendung läuft nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland beim Bezahlsender Sky erstaunlich gut. Für Sat.1 ist es aktuell die erfolgreichste Serie.Ihre Fans verwechseln sie nicht mit den ebenfalls beliebten «CSI»-Formaten und mögen es, wie sich die Fahnder wie in einer Familie kräftig streiten oder harmonisch beim Thanksgiving-Truthahn zusammensitzen. Harmon ist seit 2003 der Chefermittler Leroy Jethro Gibbs, ein. Read More..

Am Sonntag und Montag werden musikalisch begabte Mädchen gesucht

Offenbach/Main (ddp). Für die Fernsehsendung «Popstars» werden am Sonntag und Montag (13. und 14. Juni) in Offenbach musikalisch begabte Mädchen gesucht. Das zweitägige offene Casting sei eines von nur zweien für die diesjährige Staffel, sagte eine Sprecherin des Senders ProSieben am Freitag. Am 20. und 21. Juni wird auch in Duisburg nach Teilnehmerinnen für die Serie gesucht. Die Jury mit Tänzer Detlef «D!» Soost, Sängerin Marta Jandová und Musikproduzent Thomas Stein soll in diesem Jahr eine reine Mädchenband bestimmen. Für das Casting in Offenbach rechnet der Fernsehsender mit mehreren Hundert Bewerberinnen. Ab Ende August soll der Wettbewerb im Fernsehen laufen. ddp

TV: ZDF-Serrie „Mein Freund Charlie“ vor dem Aus – Vorabendserie läuft seit 1995

Mainz/Berlin (ddp). Die Familienserie «Unser Charly» hat im ZDF offenbar keine Zukunft. Derzeit gebe es keine Planung für eine 17. Staffel, sagte Sendersprecher Peter Bogenschütz am Freitag auf ddp-Anfrage. Die 16. Staffel werde derzeit gedreht und 2012 ausgestrahlt. Die Zeitung «Welt Online» hatte berichtet, dass die Serie um den Schimpansen Charly nach heftigen Protesten von Tierschützern beendet wird. Das gehe aus mehreren Schreiben des ZDF an den Grünen-Chef Cem Özdemir und die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen, Undine Kurth, hervor. Tierschützer hatten das ZDF seit Jahren wegen der Serie kritisiert. Unter anderem wurde dem Sender vorgeworfen, sich nicht um das Schicksal der Affen zu kümmern, wenn diese. Read More..

ARD-Serie «Um Himmels Willen» wird fortgesetzt

Die ARD-Erfolgsserie «Um Himmels Willen» wird auch 2011 fortgesetzt. Derzeit wird im niederbayerischen Schloss Niederaichbach die zehnte Staffel gedreht. Das Schloss ist in der Serie die Kloster-Kulisse. Weitere Drehorte sind München sowie Landshut und Umgebung. Die neue Staffel werde Anfang des kommenden Jahres ausgestrahlt, teilte die Produktionsfirma mit.Hauptdarsteller in den Geschichten rund um die fiktive Kleinstadt und des gleichnamige bayerische Kloster «Kaltenthal» sind wiederum Fritz Wepper und Janina Hartwig. Wepper (68) ist von Anfang an dabei und gibt in der Serie den grantigen und schlitzohrigen Bürgermeister Wolfgang Wöller, der fast immer mit den Nonnen aneinandergerät. Wöller will schon lange das Kloster kaufen, die Nonnen sehen dadurch ihren Orden bedroht. Hartwig. Read More..

«Sag nix, nur denk» – Alisar siegt bei Heidi Klum

Alisar (22) aus Austria ist «Germany's next Topmodel». Die gebürtige Syrerin gewann vor 15 000 Zuschauern in der Kölner Lanxess-Arena das Finale der fünften Staffel von Heidi Klums Quotenbringer bei ProSieben.Heidi (37), selbst mit Leopardenkostüm angetan, stellte Alisar als «rassig», doch «schüchtern» vor. Ihre Befangenheit habe sie durch die Sendung aber verloren: «Das schüchterne Mädchen geht heute aufrecht durch die Welt.» «GNTM» als Therapie.Alisars Konkurrentinnen im Schlussdurchgang waren Laura die Power- Frau (23) und Hanna die Heulsuse (18). Die erste, die mit gewohntem Vollstreckerwillen aussortiert wurde, war Laura aus Düsseldorf.Heidi lässt es sich bekanntermaßen nicht nehmen, diese Momente bis zum Letzten auszukosten: «Für eine von euch sind das jetzt leider. Read More..

Im Finale in der Lanxess-Arena in Köln ließ die 21-Jährige die 18-jährige Schülerin Hanna hinter sich

Köln (ddp). Die Österreicherin Alisar hat die fünfte Staffel von «Germany's Next Topmodel» für sich entschieden. Im Finale in der Lanxess-Arena in Köln ließ die 21-Jährige aus Mattighofen vor 15 000 Zuschauern die 18-jährige Schülerin Hanna hinter sich. Bei der Zwischenentscheidung war die 23-jährige Laura vorzeitig ausgeschieden. Ein Foto von Alisar wird nun auf dem Titelfoto der deutschen «Cosmopolitan» erscheinen, zudem warten Kampagnen im Wert von über 400 000 Euro auf die 21-Jährige. Chefjurorin Heidi Klum hatte Alisar, die syrische Wurzeln hat, eine «rassige» Ausstrahlung attestiert. Im Laufe der Show habe sie ihre Schüchternheit abgelegt, damit sei sie ein Vorbild für viele Mädchen,. Read More..

[TV] „Germany’s next Topmodel“ kommt aus Österreich – heisst Alisar Ailabouni

Die Österreicherin Alisar Ailabouni hat die fünfte Staffel von "Germany`s next Topmodel" (GNTM) gewonnen. Vor 15.000 Zuschauern in der Kölner Lanxess-Arena gab Moderatorin Heidi Klum am Donnerstagabend kurz nach 23 Uhr die Entscheidung der Jury in der vom Fernsehsender ProSieben ausgestrahlten Livesendung bekannt. "Mein Kopf war total leer, ich hab` nur gedacht, oh mein Gott, das bin ich", freute sich die Gewinnerin wenige Minuten später. Die 18-jährige Hanna aus Wesel wurde Zweitplatzierte, die 23-jährige Laura aus Düsseldorf musste sich mit dem dritten Platz zufrieden geben. Die fünfte Staffel des Wettbewerbs wurde seit dem 4. März ausgestrahlt. Erneut konnte sich Prosieben über gute Einschaltquoten freuen. Das Halbfinale von "Germany`s next Topmodel" erreichte am Mittwochabend. Read More..