Ein Schnitzel für drei

Arbeitslosigkeit ist frustrierend. Das erfahren die ungleichen Freunde Günther (Armin Rohde) und Wolfgang (Ludger Pistor) schmerzvoll am eigenen Leib. Die Zuversicht wird schnell zu Wut und Mutlosigkeit. Bis das Schicksal den beiden den demenzkranken Hermann (sehr sympathisch und authentisch: Branko Samarovski) und dessen Werkzeugkiste in die Arme treibt. In der Kiste sind 200 000 Euro versteckt, und der Rentner weiß nichts mehr davon. Ist das Geld sein mühsam Erspartes oder die Beute eines Banküberfalls, den die attraktive Nachbarin (Caroline Peters) geplant hat?Am Mittwochabend, 20.15 Uhr, strahlt die ARD die gefühlvolle Sozialkomödie «Ein Schnitzel für drei» aus, die im Ruhrpott spielt. Eine angenehm unaufgeregt erzählte Geschichte von Regisseur Manfred Stelzer, die allerdings. Read More..

Sänger Bret Michaels wieder im Krankenhaus

Der amerikanische Rocksänger Bret Michaels (47), der im April eine lebensgefährliche Hirnblutung erlitten hatte, ist wieder im Krankenhaus. Er habe in dieser Woche Taubheit in der linken Körperhälfte verspürt, hieß es am Donnerstag auf der Website des Musikers. Die Ärzte hätten einen «Warn-Schlaganfall» diagnostiziert. Bei weiteren Untersuchungen entdeckten die Mediziner zudem ein Loch im Herzen. «Die gute Nachricht ist, dass es zu operieren und zu behandeln ist», sagte Michaels' Arzt Joseph Zabramski. Der Mediziner bezeichnete es als «sehr unwahrscheinlich», dass die neuen Probleme mit der Hirnblutung im April zusammenhängen.Der Frontmann der Glam-Rock-Band Poison («Every Rose Has Its Thorn») war am 22. April mit starken Kopfschmerzen im kritischen Zustand in das St. Joseph. Read More..

Amy Winehouse wieder im Krankenhaus

Amy Winehouse (26) scheint sich in Krankenhäusern wohl zu fühlen. Nach ihrem jüngsten Saufgelage begab sich die britische Skandalsängerin wieder einmal in stationäre Behandlung, schreibt das Boulevardblatt «The Sun». Dies ist bereits ihr vierter Krankenhausaufenthalt in sechs Monaten. Ein Insider sagte: «Sie ist da, weil sie jede Menge getrunken hat und es ihr hinterher sehr schlecht ging. Nicht nur krank, sondern wirklich erbärmlich. Aber sie mag es da drinnen und ist glücklich, dass sie für ein paar Tage dort bleiben kann. Momentan hält sie sich mehr in der Klinik auf als sonst irgendwo.» Es ist noch nicht einen Monat her, dass sich Winehouse wegen Prellungen behandeln ließ, nachdem sie im Rausch gestürzt war. Nur einige Wochen zuvor war sie mit starken Brustschmerzen ins. Read More..

[Auto] Sehr Cooler Flitzer: Mini Countryman ist ab September 2010 startklar

Die Entwicklung des Mini Countryman ist so gut wie abgeschlossen: Wie BMW bei letzten Testfahrten in Melk (Österreich) mitteilte, kommt die 4,10 Meter lange vierte Baureihe der britischen Tochterfirma im September in den Handel. Die Preise für den ersten Viertürer der Marke beginnen bei 20 200 Euro. Das sind knapp 4000 Euro mehr als beim Dreitürer und 2000 Euro mehr als für den Clubman. Für den Basispreis gibt es einen 72 kW/98 PS starken Benziner mit 1,6 Litern Hubraum. Der Mini Cooper Countryman mit 90 kW/122 PS steht mit 22 500 Euro in der Liste, und der Cooper S (135 kW/184 PS) kostet mindestens 26 300 Euro. Für das Dieselmodell Mini One D Countryman mit 66 kW/90 PS verlangt der Hersteller mindestens 22 000 Euro, und der Cooper D (82 kW/112 PS) kostet 24 200 Euro. Der sparsamste. Read More..

Zeitreise zu den Walfängern

Im alten Strandkorbschuppen auf der Nordseeinsel Spiekeroog geht es auf Zeitreise. Es ist das Jahr 1770, voller Begeisterung erzählen die jungen Männer Gerd (Nikolas Knauf) und Eim (Patrick Hellenbrand) ihren Bräuten von ihren Plänen, zum Walfang nach Grönland auszufahren. «Man de Grönlandfohrten sünt doch so gefährlik!», ruft Antje (Vivi Sørensen) entsetzt. Sie wird Recht behalten. Es dauert Jahre, bis die Frauen ihre Liebsten wieder in die Arme schließen können.Bei der Uraufführung von «Die verlorenen Söhne» hat die freie Schauspielgruppe «Das letzte Kleinod» am Samstagabend den alten Schuppen am Strand in eine Theaterbühne verwandelt. Das Publikum belohnte die große Intensität des Spiels mit viel Beifall und Fußtrampeln.Das neue Werk des Autors und Regisseurs Jens-Erwin. Read More..