Identitätsfindung zwischen São Paulo und Prag

Die Wege von vier Frauen kreuzen sich in den 1990er Jahren zufällig in Prag. Lediglich Maruska hat fast ihr ganzes, ungewollt einsames Leben hier verbracht. Die drei anderen kommen aus dem fernen Brasilien. Nach dem endgültigen Ende des Kommunismus gibt es kein wirkliches Hindernis mehr, das Land und seine Menschen zu erkunden, mit dem sie sich auf geheimnisvolle Weise verbunden fühlen.Die mitunter weit in die Vergangenheit zurückgreifenden Geschichten im Roman «Wir müssen uns irgendwie ähneln» von Marketa Pilatova lassen sich auf einen Nenner bringen: Es geht um die schwierige Suche nach der eigenen Identität.Für ihr Buch bieten sich Pilatovas eigene Erfahrungen geradezu an. 1973 in Prag geboren, lebt sie heute in Südamerika. Für die studierte Romanistin und Journalistin ist es. Read More..

Sängerin Anneliese Rothenberger gestorben

Die Kammersängerin Anneliese Rothenberger ist tot. Das teilte die Grafenfamilie Bernadotte, die eng mit der Künstlerin befreundet war, in Konstanz mit. Die Sopranistin sei am Montagabend im Kantonsspital Münsterlingen in der Schweiz im Alter von 83 Jahren nach kurzer Krankheit gestorben, teilte ein Sprecher mit. Anneliese Rothenberger zählte zu den erfolgreichsten deutschen Sängerinnen der Nachkriegszeit. Vor allem als Mozart- und Richard-Strauss-Interpretin ist die aus Mannheim stammende Sopranistin international berühmt geworden. Ihr besonderes Timbre und ihre Darstellungskunst machten sie zu einem begehrten Gast an allen namhaften Opernhäusern der Welt. Einem Millionenpublikum wurde die Sopranistin mit ihren Musiksendungen im Fernsehen seit den 70er Jahren bekannt. In den letzten. Read More..

Internet: Web-Netzwerk Facebook verunsichert Nutzer mit Datenschutz-Wirrwarr

Claudia gefällt's nicht mehr bei Facebook. Die IT- Beraterin ist verunsichert von den wechselnden Datenschutz- Bestimmungen und denkt über einen Ausstieg nach.«Du weißt einfach nicht, was die wissen und wofür es verwendet wird», sagt die 31- Jährige, «die ganze Sache ist sehr intransparent».Vielen Nutzern geht es derzeit ähnlich. Facebook hat wegen seiner Regeln zur Privatsphäre schon seit Jahren Ärger, in jüngster Zeit ist die Kritik am Online-Giganten aber immer lauter geworden - selbst in den USA, wo Datenschutz traditionell eine geringere Rolle spielt als in Europa. Denn mehrere Änderungen aus den vergangenen Monaten sorgen dafür, dass die einst privat anmutende Plattform immer öffentlicher wird.Der Druck wächst. Die Mitgliederzahlen brechen zwar nicht ein. Mehr als 400. Read More..

Aus für Echtzeit-Serie «24» mit Kiefer Sutherland

Das waren die längsten acht Tage der Fernsehgeschichte: Die explosive Thriller-Serie «24», die in Echtzeit pro Staffel jeweils einen einzigen Tag im Leben des Anti-Terroragenten Jack Bauer zeigte, geht zu Ende. Die letzte Folge wird an diesem Montag (24. Mai) auf dem US-Sender Fox ausgestrahlt. «Das war die Rolle meines Lebens», sagte Hauptdarsteller Kiefer Sutherland, der auch als Produzent fungierte. »Auch wenn das Ende bittersüß ist, wollten wir lieber dann aussteigen, wenn wir ganz oben sind», erklärte der 43-Jährige die getroffene Entscheidung.«24» war im Herbst nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 auf Sendung gegangen und profitierte thematisch von den Ängsten der Amerikaner vor Terror und Anschlägen in ihrem Land. Das Konzept selbst schlug jedoch ein wie. Read More..

Welttournee startet: Mit DJ Bobo ins Wunderland

Oberhausen (dpa) ­ Eine Show von DJ Bobo ist wie ein Besuch im Freizeitpark. Ein mächtiger, 14 Meter großer weißer Buddha steht im Mittelpunkt der Bühne. Auf seinen sechs Armen tanzen und singen Feen, Elfen und Wesen wie aus einem Zauberwald. Der Auftakt zur «Fantasy»-Welttournee des Schweizer Künstlers in der Arena Oberhausen verspricht viele Spezial-Effekte. Auf der Bühne zischt und raucht es, immer wieder spucken Feuer-Fontänen in den Hallenhimmel. An den Ringen trägt der Buddha Diamanten, aus denen Lichter zu den Beats über die Bühne zucken.In der Pop-Branche hat DJ Bobo eine Ausnahmekarriere hingelegt: Seine ersten musikalischen Erfolge feierte der 42 Jahre alte Sänger vor 17 Jahren mit dem Song «Somebody Dance With Me». Die alten Hits sind denn auch die Stars des Abends:. Read More..

Deutscher «Run» auf Haus-Lotterie in Österreich

Karl Rabeder (47), österreichischer Millionär, will sein Haus loswerden - und Tausende Deutsche möchten es haben. Insgesamt 21 999 Lose zu je 99 Euro versucht der gebürtige Linzer an Interessenten zu verkaufen.Jedoch hatte er nicht damit gerechnet, dass 90 Prozent aller Lose nach Deutschland gehen würden. Dort ist es zwar verboten, sein Eigentum bei einer Tombola zu versteigern, nicht aber, eine Immobilie im Ausland zu gewinnen. «Ein Haus in Tirol scheint für viele Deutsche der ganz große Traum zu sein», sagte Rabeder der Nachrichtenagentur dpa.Nach einem wahren deutschen «Run» im Februar sind nur noch rund 4500 Lose zu haben. Mit dem Erlös der ungewöhnlichen Aktion will er sein Projekt «MyMicrocredit» unterstützen, das Menschen in Südamerika mit kleinen Darlehen unterstützt.. Read More..