[Gaming] Neue Grafikkarte für PC-Spieler von Nvidia

Eine neue Grafikkarte für PC-Spieler ist jetzt von Nvidia erhältlich. Der Hersteller aus Taiwan bezeichnet die zu Preisen ab knapp 280 Euro erhältliche GeForce GTX 465 als sein neues «Flaggschiff» im Privatkunden-Bereich. Sie unterstützt unter anderem die Grafiktechnologien DirectX11 und Tessellation, die nach Angaben des Unternehmens eine besonders lebensnahe Darstellung von Charakteren und Umgebungen in PC-Spielen ermöglichen sollen. Das gilt auch für die ebenfalls unterstützte Technologie Nvidia 3D Vision.

Tokio Hotel in Malaysia und Singapur an der Charts-Spitze

Berlin (ddp). Die Magdeburger Band Tokio Hotel feiert jetzt auch in Asien Verkaufserfolge. Ihr Song «World Behind My Wall» steht auf Platz eins der Radio-Charts der größten Sender in Malaysia und Singapur, wie die Plattenfirma Universal Music am Freitag mitteilte. Eine in Malaysia angesetzte Autogrammstunde musste aufgrund nicht mehr kontrollierbarer Fan-Hysterie mittendrin abgebrochen werden. In Taiwan erlangte das aktuelle Album «Humanoid» Gold-Status. Weltweit verkauften Tokio Hotel bis jetzt mehr als sieben Millionen Tonträger. Auch in Ländern wie Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Schweden, Israel und Russland ist die Band extrem erfolgreich. ddp

«Der Chinese»: Österreich wird zu Schweden

Schweden liegt manchmal auch in Österreich. Im Augenblick wird im niederösterreichischen Waldviertel der ARD- Zweiteiler «Der Chinese» nach einem Kriminaldrama des schwedischen Autors Henning Mankell gedreht.«Im Waldviertel Szenen zu drehen, die eigentlich in Schweden spielen, ist für Außenstehende vielleicht nicht nachvollziehbar», sagte Regisseur Peter Keglevic am Mittwoch am Rande der Dreharbeiten. «Aber unser Szenenbildner Christoph Kanter hat hier eine Kulisse gefunden und geschaffen, die den Schauspielern das Gefühl vermittelt, sich in Schweden zu befinden.»In dem Film, für den Fred Breinersdorfer und seine Tochter Léonie- Claire das Drehbuch schrieben, geht es um den Mord an 19 Menschen. Die Nachricht erreicht auch die Strafrichterin Brigitta Roslin (Suzanne von Borsody). Read More..

[Sport] Tod von legendärem Rennpferd nach 78 Jahren geklärt – Phar Lap starb an Arsen

Das legendäre Rennpferd Phar Lap starb an Arsen. Das ist das Ergebnis einer Haaruntersuchung, die in der Zeitschrift "Angewandte Chemie" veröffentlicht wurde. Phar Lap war nach seinem Triumph im berühmten Agua Caliente Handicap 1932 in Mexiko auf einer Tour durch die USA qualvoll unter mysteriösen Umständen gestorben. Unter anderem wurde vermutet, dass Phar Lap vergiftet wurde. Nach seinem Tod wurde Phar Lap präpariert und ausgestopft und im Museum Victoria in Melbourne ausgestellt. "Wir konnten kleine Teile des Balgs und Haare aus der Mähne entnehmen, deren Wurzeln erhalten waren", berichtet der Forscher Ivan M. Kempson von der Academia Sinica in Taiwan. Es wurden nur Haare untersucht, die zum Todeszeitpunkt noch eindeutig im Wachstum waren. Dabei konnte Arsen eindeutig nachgewiesen. Read More..

Fremde Länder, fremde Sitten: Respektsbeweis in Taiwan – Fußwäsche für die Mutter

Mindestens 1 500 Menschen in Taiwan sollen am 9. Mai in einer gemeinsamen Aktion ihren Müttern die Füße waschen. Mit diesem Liebesbeweis zum Muttertag will ein Sozialverband des Landes einen Weltrekord aufstellen. Das Event solle in Yilan im Nordwesten Taiwans stattfinden, kündigte die «Parents and Teachers Appreciation Association» an. Die Aktion solle für Respekt und Verantwortung gegenüber den Eltern werben, sagte der Chef der Gruppe, Huang Chih. Derzeit gebe es noch keinen derartigen Rekord. Auch in den vergangenen Jahren hatten in Yilan hunderte Menschen gleichzeitig ihren Müttern die Füße gesäubert - allerdings ohne Rekord-Ambitionen.