Boygroup-Millionär: Take-That-Sänger Mark Owen kauft ein zwei Millionen Pfund teures Luxus-Haus

Schnulzen-Songs zahken sich also doch aus - vorallem auch finanziell: Mark Owen (38), Take-That-Sänger, will mit seiner Frau Emma Ferguson in einem neuen Zuhause einen Neuanfang starten. Laut «Daily Mail» kaufte Owen ein fast zwei Millionen Pfund teures Haus im Süden Londons, um es zu renovieren und dann dort mit Ferguson zu leben. Eine mit dem Paar bekannte Person sagte dem Blatt: «Die beiden freuen sich wirklich darauf, in ihr neues Haus einzuziehen.» Owen hatte Anfang März in einer Boulevardzeitung gestanden, während seiner fünfjährigen Beziehung mit Ferguson zehn Mal fremdgegangen zu sein. Das Paar ist seit dem vergangenen Herbst verheiratet und hat zwei Kinder. Owen führte sein Verhalten unter anderem auf seine Alkoholprobleme zurück, weswegen er vor wenigen Wochen. Read More..

Unter der Haube: "Take That"-Sänger Mark Owen heiratet Emma Ferguson

Mark Owen (37), Take-That-Sänger, hat seine langjährige Freundin Emma Ferguson geheiratet. Das Paar, das bereits die gemeinsamen Kinder Elwood Jack (3) und Willow Rose (1) hat, gab sich am Sonntagabend in Schottland das Ja-Wort, wie britische Zeitungen berichteten. Die Trauung fand in kleinem Kreis in einer Kirche nahe Iverness in den Highlands statt. Anschließend folgte eine Feier in einem Schloss aus dem 14. Jahrhundert, wie die «Daily Mail» schrieb. (ddp/maa)

Unter der Haube: „Take That“-Sänger Mark Owen heiratet Emma Ferguson

Mark Owen (37), Take-That-Sänger, hat seine langjährige Freundin Emma Ferguson geheiratet. Das Paar, das bereits die gemeinsamen Kinder Elwood Jack (3) und Willow Rose (1) hat, gab sich am Sonntagabend in Schottland das Ja-Wort, wie britische Zeitungen berichteten. Die Trauung fand in kleinem Kreis in einer Kirche nahe Iverness in den Highlands statt. Anschließend folgte eine Feier in einem Schloss aus dem 14. Jahrhundert, wie die «Daily Mail» schrieb. (ddp/maa)